mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 03:27 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [PC] Festplatte komplett gelöscht - Daten weg vom 23.08.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> [PC] Festplatte komplett gelöscht - Daten weg
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
LordJuly

Dabei seit: 14.03.2003
Ort: im Dörp be Nüss
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 24.08.2005 07:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mal ne Frage: Als was ist die Platte angeschlossen und vor allem wo, um was für eine Platte handelt es sich. Ich hatte mal das Problem mir einer S-ATA Platte.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
joki

Dabei seit: 08.10.2002
Ort: Colonia
Alter: 95
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 24.08.2005 08:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Versuchs mal mit dem PC inspector ist kostenlos.

Viel Erfolg!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Barett

Dabei seit: 24.02.2003
Ort: LK GF
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 24.08.2005 09:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hatte das Problem schon öfter.
Mit Testdisk konnte ich bisher immer 2/3 der Daten retten, was ja immerhin besser als nix ist.

Bei cgsecurity.org unter Testdisk kannst du dir das Programm ziehen. Eine Anleitung schwirrt da auch irgendwo rum. Sei vorsichtig damit, man kann auch 'ne Menge kaputt machen.


Achso, irgendwer sagte mir mal, dass es an nem kaputten masterbootrecord liegt - hast du den mal neuformatiert? in dos mit format /mbr müsste das gehen, wenn ich mich nicht irre. Kann ja evtl. auch helfen, aber das würde ich mir erst noch von anderen hier bestätigen lassen, da weiß ich nämlich nicht so genau Bescheid Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
shopping cart

Dabei seit: 30.03.2004
Ort: planet earth
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 24.08.2005 10:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Von welchem hersteller ist den die hdd?

Einzelne hersteller stellen kostenlose Tools bereit -->
somit könntest du testen was mit dem Ding los ist.

Bei O&O gibt auch eine Testversion des Recovery Tools!
O&O Software

Zu den Windows Bordmitteln:
--> fdisk/mbr erzeugt einen neuen Boot Record (Spur 0), löscht aber die Platte nicht!
--> XP Fehlerüberprüfung --> re Mausklick auf Laufwerk --> Eigenschaften --> Fehlerüberprüfung
(gib aber mit "automatisch korrigieren" obacht)
  View user's profile Private Nachricht senden
Lazy-GoD
Moderator

Dabei seit: 26.11.2001
Ort: -
Alter: 46
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 24.08.2005 10:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

shopping cart hat geschrieben:
Zu den Windows Bordmitteln:
--> fdisk/mbr erzeugt einen neuen Boot Record (Spur 0), löscht aber die Platte nicht!

Der Befehl heißt eigentlich (unter Windows 2000):
Code:
C:\>fdisk /mbr

...und unter Windows XP (ab SP1):
Code:
C:\>fixmbr
  View user's profile Private Nachricht senden
pRiMUS

Dabei seit: 09.09.2003
Ort: Vienna
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 24.08.2005 10:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

fuctastic hat geschrieben:
Guten Morgen

Danke für eure Antworten.

Die Festplatte D war nicht partitioniert, die 200GB wurden gleich so benutzt.
Es befanden sich ca.150GB Daten auf der Platte.

CheckDisk habe ich noch nicht gemacht.
Wird wahrscheinlch nichts bringen, genauso wenig wie recovery tools, mist verdammter

Oh Mann ich bin ruiniert.. *hu hu huu*


noch nichts probiert aber gleich so schwarzsehen, ich bin dafür du verkaufst den computer sofort.

und > backup hilft.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
fuctastic
Threadersteller

Dabei seit: 15.08.2004
Ort: Donauwörth
Alter: 34
Geschlecht: -
Verfasst Mi 24.08.2005 18:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo

ist ne
Maxtor 200GB ATA/133 HDD.

Der PC fährt nicht mehr hoch wenn diese Platte angesteckt ist,
erst wenn ich sie wegstecke, fährt er wieder hoch.
Knoppix habe ich eingelegt und booten lassen, wenn ich auf die
Verknüpfung der Platte klicke, dann klickt die Festplatte bloß,
ich denk sie ist im Arsch, habe noch 1 Jahr Garantie, werd mal den
Händler Bescheid geben.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lazy-GoD
Moderator

Dabei seit: 26.11.2001
Ort: -
Alter: 46
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 24.08.2005 19:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

fuctastic hat geschrieben:
Hallo

ist ne
Maxtor 200GB ATA/133 HDD.

Der PC fährt nicht mehr hoch wenn diese Platte angesteckt ist,
erst wenn ich sie wegstecke, fährt er wieder hoch.
Knoppix habe ich eingelegt und booten lassen, wenn ich auf die
Verknüpfung der Platte klicke, dann klickt die Festplatte bloß,
ich denk sie ist im Arsch, habe noch 1 Jahr Garantie, werd mal den
Händler Bescheid geben.

Es ist nichts neues, dass die Festplatten mit 200 GB und größer noch nicht ausgereift sind. Die Platte hat wohl einen Head-Crash erlitten - deiner Beschreibung nach zu urteilen.

Kauf dir lieber mehrere "kleine" Platten. Bis 160 GB ist IMHO brauchbar.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [PC] Daten können nicht verschoben oder gelöscht werden
Daten gelöscht - wie zurück
daten auf externer gelöscht - retten
Papierkorb gelöscht - Daten wieder herstellen möglich?
Ohjeohje - Bitte helft mir! hab falsche Daten gelöscht
Welche Daten auf zweite Festplatte kopieren?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.