mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 00:47 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Pc] Externe Festplatte zickt vom 10.10.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> [Pc] Externe Festplatte zickt
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Autor Nachricht
PixelSchubser
Threadersteller

Dabei seit: 19.08.2004
Ort: LDK
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 10.10.2006 23:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja hab SP2 und Platte is ja auch NFTS.

Lass grad noch mal die Fehlerüberprüfung laufen.
Läuft schon nen paar Minuten und die LED der Platte blinkt wie blöde... Meine Güte!

Is doch Mist... *Schnief*

Aber danke dir !!
  View user's profile Private Nachricht senden
grafzahl

Dabei seit: 13.04.2006
Ort: Magdeburg
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 11.10.2006 07:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kenne das Problem, bei mir lags damals an der zu schwachen Stromzufuhr.
Hat die Festplatte ein eigenes Netzteil? Funktioniert Sie denn an anderen PCs tadellos?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
grafix

Dabei seit: 31.07.2006
Ort: Weserbergland
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 11.10.2006 08:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

grafzahl hat geschrieben:
Kenne das Problem, bei mir lags damals an der zu schwachen Stromzufuhr.
Hat die Festplatte ein eigenes Netzteil? Funktioniert Sie denn an anderen PCs tadellos?


Ja! das kann immer sein. Besonders TrekStor ist bei einigen Platten bekannt für schwächelnde Netzteile ... Das liefert dann die gesamte Palette der Fehlerquellen, von Datenverlust beim Übertragen bis hin zum Nichterkennen der FP.
  View user's profile Private Nachricht senden
PixelSchubser
Threadersteller

Dabei seit: 19.08.2004
Ort: LDK
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 11.10.2006 10:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja, hat ein eigenes Netzteil.
Aber ich mein... sie läuft ja eigentlich in dem Sinne, nur mehrmals kommt jetzt die
Meldung wegen dem E/A Fehler. Mädchen!
Erkannt wird die Platte ja auch, kann ja komischerweise 2-3 Dateien draufziehen und
erst dann hängt sie sich auf und reagiert nicht mehr und die Fehlermeldungen poppen auf. Menno!

Wenn ich die formatieren möchte, also ohne Quickformat,
dann hab ich das Gefühl es passiert nix.. die LED blinkt nur wie blöde und beim Status der
Anzeige des formatierens tut sich nix.

An anderen Pc's konnt ich sie noch nich testen...


Zuletzt bearbeitet von PixelSchubser am Mi 11.10.2006 10:19, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
eViLaSh

Dabei seit: 22.05.2003
Ort: Texas
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 11.10.2006 11:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

kann an dem Controler liegen, de gehn meistens ziemlich schnell kaputt auch wenn die Platte noch völlig in Ordnung ist.

Das macht aber nix, du kannst dann zB. die Platte aus dem externen Gehäuse ausbauen und sie einfach so als interne Platte anschließen.

Du musst dann nur darauf achten das sie richtig gejumpert ist.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
PixelSchubser
Threadersteller

Dabei seit: 19.08.2004
Ort: LDK
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 11.10.2006 12:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wenn ich eine interne haben wollen würde, hätte ich mir ja keine externe gekauft. *zwinker*

Das Teil macht mich noch wahnsinnig. Mädchen! Hmm...?! * Ich geb auf... *
  View user's profile Private Nachricht senden
grafzahl

Dabei seit: 13.04.2006
Ort: Magdeburg
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 11.10.2006 12:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Teste die Platte bitte mal an irgend einem anderen PC, wenns da keine Fehler mehr gibt kannst du die Platte als Fehlerquelle nahezu ausschließen.

Diese Fehlermeldungen können dennoch an der Stromzufuhr liegen.
Ich hatte exakt das gleiche Problem, sobald die Festplatte LAST hatte, also beim kopieren von mehreren größeren Dateien reicht wohl die Spannung nicht mehr aus und es kam zu Lese bzw. Schreibfehler.

Wenn du nicht gerade auf jeden Cent achten musst würde ich mich nach einem anderen externen USB Gehäuse erkundigen und deine Festplatte einfach dort einbauen, vorher aber die Platte mal Lokal, also Intern auf Fehler prüfen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
eViLaSh

Dabei seit: 22.05.2003
Ort: Texas
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 11.10.2006 12:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

PixelSchubser hat geschrieben:
Wenn ich eine interne haben wollen würde, hätte ich mir ja keine externe gekauft. *zwinker*

Das Teil macht mich noch wahnsinnig. Mädchen! Hmm...?! * Ich geb auf... *


naja, wenn du die extrerne dann lieber weg schmeist.... kannst dir ja auch nen extrernen Controller holen und sie dann da anschliessen, gibts güntig bei Conrad.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Externe Festplatte
Externe Festplatte
externe festplatte für photoshop?
Externe Festplatte mit Netzwerkanschluss
Externe Festplatte wird nicht erkannt
Externe Festplatte partitionieren?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.