mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 08:33 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [PC] Boot-CD mit USB-Unterstützung vom 09.10.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> [PC] Boot-CD mit USB-Unterstützung
Autor Nachricht
capslockdevil
Threadersteller

Dabei seit: 20.04.2004
Ort: Bad Homburg
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 09.10.2005 13:51
Titel

[PC] Boot-CD mit USB-Unterstützung

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Folgendes Problem:

Will eine Noteobook mit Win XP Home neu installieren, Platte ist leergeputzt.

Leider hat das CD-laufwerk einen Macken, es liest zwar noch, aber nicht lange genug. Irgendwann beim Setup kommt eine Lesefehler. Vom USB-Stick booten klappt nicht, Disk-Laufwerk hats natürlich auch keins mehr * Ich geb auf... *


IDEE:
Daher will ich irgendwie mit einer einfachen Boot-CD booten, dann auf eine externe USB-Platte zugreifen und von dort das Win-Setup ausführen ...

Hat jemand ne Idee, wie ich ne EINFACHE Boot-CD erstelle (nicht das Knoppix-Zeug mit 30000 Tools), einfach nur um auf die USB-Platte zuzugreifen * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden
Doppelplusgut

Dabei seit: 06.10.2005
Ort: Zimmer 101
Alter: 47
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 09.10.2005 15:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kann man im BIOS nicht die Bootreihenfolge einstellen bzw ist dort eine Auswahlmöglichkeit für USB ?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
capslockdevil
Threadersteller

Dabei seit: 20.04.2004
Ort: Bad Homburg
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 09.10.2005 15:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

würde theoretisch gehen, aber es tut sich nix. habs mit nem USB-stick versucht, den ich als startdiskette unter windows formatiert habe. wird aber nichts geladen *hu hu huu*

aber ich will ja nicht von der platte booten (ist ja kein windows drauf), sondern nur von DORT installieren. booten am liebesten von ner CD, die dann die USB treiber lädt ...



//edit

hab mal die Windows-CD auf die USB-platte kopiert (1:1), dann kommt aber die Meldung "NTMLR fehlt" oder sowas. Wieso geht das denn nicht!??!?


Zuletzt bearbeitet von capslockdevil am So 09.10.2005 15:27, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Doppelplusgut

Dabei seit: 06.10.2005
Ort: Zimmer 101
Alter: 47
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 09.10.2005 15:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Windows-CD "einfach nur so" kopieren kappt nur bis 98 SE, alle anderen Versionen darüber sind da Mimosen. Evtl. hilft Dir das hier

http://www.techwriter.de/thema/usb-memo.htm#booten

Kannst Du evtl die Festplatte ausbauen und woanders XP aufspielen? Oder ein USB-CD-ROM anschließen und darüber installieren
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Problem mit USB-Anschlüssen / USB-Hub / USB-Stick
USB 1.0 Hub an USB 2.0 Controller = USB 2.0 Geschwindigkeit?
Kann nur langsames USB 1 nutzen, obwohl ich USB 2.0 habe?
[Anschlussfrage] USB-2.0-Laufwerk an USB-1.1-Port?
Parallels vs. Boot Camp
Boot CD erstellen ohne Diskettenlaufwerk
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.