mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 19:40 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: PC aufrüsten: Hardware-Empfehlungen? vom 08.11.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> PC aufrüsten: Hardware-Empfehlungen?
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Autor Nachricht
27inches

Dabei seit: 20.08.2003
Ort: Hamburg
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 06.12.2004 15:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

das ist ja klasse, wollte gerade eine Thread aufmachen mit dem Thema "neuer PC" * Ja, ja, ja... *

ich bastel mir grad auch einen neuen, zukunftssicheren Rechner zurecht, brauche den fürs Office, für Web/Satz/Photoshop, 3dsmax&Premiere ab und an und ein bisschen HalfLife darfs auch mal sein.

Der Athlon 64 3000+ scheint mir genial, das Board wird das Asus A8V Deluxe , ne SerialATA Festplatte von Samsung soll es sein (seehr gute, schnelle und leise Erahrungen mit Samsung).

Grafikkartenmässig bin ich verwirrt, bzw. ungebildet. Ich suche einen günstige Grafikkarte, an die ich 2 Monitore anschliessen kann (min. einen DVI-I-Anschluss), die flott ist, mit der man a bisserl spielen kann und die günstig ist *Thumbs up!* . Darf auch gern nen Monat älter sein. hat jemand nen Tip ?
Ist die Radeon 9600 XT toll und ausreichend fürn Graphiker? habe bisher die Matrox G550 und kann nicht klagen.
Ach so, ne PCIe-Karte sollte es sein * Ich will nix hören... *

Huiuiui, ist das schwierig * Du kannst mich mal... *
thx und cu 27inches


Zuletzt bearbeitet von 27inches am Mo 06.12.2004 15:51, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
mahzell

Dabei seit: 16.06.2003
Ort: bochum
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 06.12.2004 15:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

27inches hat geschrieben:
Ist die Radeon 9600 XT toll und ausreichend fürn Graphiker?
Ach so, ne PCIe-Karte sollte es sein * Ich will nix hören... *


also die 9600 XT gibts nicht als PCIe karte,
aber den nachfolger x600 xt der auf dem chip der 9600 xt basiert.

ist ein gute mittelklasse-karte.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
shakadi
Griller Killer

Dabei seit: 21.12.2003
Ort: SHA
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 06.12.2004 15:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

burnout hat geschrieben:
chatcress: Begründung? Warum P4 und nicht Athlon? Warum Gigabyte und nicht ASUS oder so?


... hat geschrieben:
Keine Glaubenskriege
Flamewar bzgl. „Mac oder PC?“, „AMD oder intel?“, „Windows
oder Linux oder gar MacOS?“ und wie sie alle
lauten mögen, sind hier wirklich fehl am Platz, denn wir alle
kennen längst die Antwort: 42.
Beiträge die auch nur den Anschein haben, in ein solches Desaster
auszuarten, werden unverzüglich gelöscht!


*hehe*


Kauf dir nen AMD.


Zuletzt bearbeitet von shakadi am Mo 06.12.2004 15:56, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
KCie

Dabei seit: 29.10.2003
Ort: München / Schwabing
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 06.12.2004 16:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

shakadi hat geschrieben:
Kauf dir nen AMD.


Jo!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Kahlcke

Dabei seit: 13.02.2004
Ort: Flensburg
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 06.12.2004 16:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also erstmal steht hier echt wiedermal ne menge falschinformation Grins besonders von chatcress der fix mal nen uralt artikel über den athlon xp rausgekramt hat, imho ist der Athlon 64 nämlich sehr wohl besser als der P4, außer du benutzt hauptsächlich Office oder Multiprozessor Anwendungen,
und er ist auch aus gutem Grund besser (Verlustleistung, Leistungsaufnahme, Für Linuxuser : 64bit etc., Preis! ).
Und warum "ASUS * Ich geb auf... *" ??
Der Kundenservice ist sicherlich nicht besonders gut, aber zufriedenstellend, und die Boards sind Spitze, siehe dazu einfach TomsHardware Guide ( übrigens meiner meinung nach auch nicht wirklich DIE Nummer eins was Hardware betrifft, aber eine ziemlich gute Basis ).
DDR2 oder DDR1, das kann dir egal sein, die theoretische Speicherübertragungsrate von 6 GB/s von DDR400 schafft kaum ein Programm ( oder eher keins !! ) und die CL ist gegenüber DDR2 gleich, das einzige was sich ändert ist die Übertragungsrate bzw. der Speichertakt, und das kannst du ganz getrost vernachlässigen ...

Für den Athlon 64 gibt es ab diesem Monat auch Mainboards mit PCI Express, und die würde ich mir auch mal anschauen, aber vorher unbedingt informieren, da sind momentan auch viele schwarze Schafe mit dabei, ganz einfach weil die Hardwarehersteller für AMD Boards jetzt alle möglichst schnell auf PCIe umsteigen wollen ...

PCIe bringt in Sachen Grafikkarten garnichts, die theoreitsche übertragungsrate von 16GB/s erreicht kein vorhandenes Modell, und vorallem kann keiner der anderen komponenten in so einem PC diese Datenraten verabeiten Lächel Trotzdem werden in Zukunft wohl nurnoch Karten für diese Schnittstelle gebaut.

Ansonsten würd ich mir auch Haupauge besorgen, aber wenn dann ne externe Lösung ( USB 2 oder Firewire )

MfG


Zuletzt bearbeitet von Kahlcke am Mo 06.12.2004 16:34, insgesamt 3-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Barett

Dabei seit: 24.02.2003
Ort: LK GF
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 06.12.2004 17:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

27inches hat geschrieben:

... das Board wird das Asus A8V Deluxe ,


TU'S NICHT!
KAUF UM GOTTES WILLEN KEIN ASUS!!!

Echt, tu dir das nicht an. Die Dinger laufen für gewöhnlich zwar recht gut, aber der Support ist das dreisteste was ich bis dato erlebt habe. Denn: den erreichst du nicht. Auf E-Mails keine Reaktionen, bei Anrufen die Meldung, dass man außerhalb der Geschäftszeit anruft, obwohl die Ansage was anderes sagt...
Echt, investier lieber in ein vernünftiges MSI oder so...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
27inches

Dabei seit: 20.08.2003
Ort: Hamburg
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 07.12.2004 14:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Barett hat geschrieben:

TU'S NICHT!
Die Dinger laufen für gewöhnlich zwar recht gut, aber der Support ist das dreisteste was ich bis dato erlebt habe.


Sorry, aber warum benötige ich den Support, wenn die AsusBoards "für gewöhnlich zwar recht gut laufen" ?
Wenns Probleme gibt, muss sich mein Händler mit dem Support rumschlagen und nich ich -> Ergo: kein nicht-kauf Grund *bäh*

Ich hab jetzt den hier bei Atelco hier in HH gefudnen. Mit noch einem 512erRAM riegel sieht das schon sehr gut aus. Und ich spar mir den Zusammenbau *Whaazzzz uppp?*

Wie ist die eingebaute "Leadtek A400LE TDH 128MB" Grafikkarte denn zu bewerten?!

gruezi, 27inches * huduwudu! *
  View user's profile Private Nachricht senden
Der_Morph

Dabei seit: 30.03.2004
Ort: Brandenburg
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 07.12.2004 15:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

bisher habe ich mit asus auch nur gute erfahrungen gemacht, zu p3/celeron zeiten bis zu meinem jetzigen A7N8X-E Deluxe, noch nie n problem mit denen gehabt, schnell, stabil und zuverlässig.
als zweite wahl gebe ich mit den gleichen eigenschaften gigabyte an, hat im allgemeinen nicht so viel schnickschnack, kostet dafür i.d.r. auch ne ecke weniger.
ein klares don't gebe ich ASsROCK, hab ehrlich gesagt noch kein board von denen gesehn das länger wie ein halbes jahr gelaufen ist! die dinger sind billig, und ich meine damit nicht preiswert (geiz is geil, joa sischer dat). aktuell: mein bruder hat sich an die hotline gewendet, auf seine kosten des ding eingesendet und seit 3 1/2 monaten nix wieder gehört von denen.
bei nem kumpel ist der rechner wärend ner lan einfach ausgegangen - aufgeschraubt, was wars? is n chip so heiß geworden dass er sich selbst ausgelötet hat Jo! und nein, nicht übertaktet, alle einstellungen waren auf standard und die kiste war auch gut gekühlt.
meist gehn sie aber hops ohne dass man selber den fehler finden kann...


Zuletzt bearbeitet von Der_Morph am Di 07.12.2004 15:30, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Hardware aufrüsten
G4 aufrüsten... aber wie?
Speicher aufrüsten
Powermac G4 Aufrüsten
Mac G4 Aufrüsten?
iMac12,1 aufrüsten
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.