mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 07.12.2016 19:34 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: PC aufrüsten: Hardware-Empfehlungen? vom 08.11.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> PC aufrüsten: Hardware-Empfehlungen?
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Autor Nachricht
l'Audiophile

Dabei seit: 16.09.2004
Ort: Berlin
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 08.11.2004 21:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mit meinem Gigabyteboard fahr ich im Moment auch ziemlich gut. Nur zu empfehlen. Auch mit meinem Infineon-RAM (3x512) bin ich höchst zufrieden.
Nen AMD 64 Bit würde ich nicht empfehlen. Nicht aus Performance- sondern eher aus finanziellen Gründen.
Überleg mal: Du müsstest dir ein 64 Bit Windows zulegen und ich glaube auch die ganze Software (Macromedia, Adobe etc.) müsstest du dir als 64 Bit-Versionen anschaffen. In dem Punkt bin ich mir allerdings nicht ganz sicher. Lieber das Geld für nen vernünftigen Monitor ausgeben. * Ja, ja, ja... *
Hab nen normalen AMD XP 3200+; ist ganz OK, könnte aber ein bischen flotter sein. Dafür ist das Preis-Leistung-Verhältnis spitze.

Gruß PeJot
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
burnout
Threadersteller

Dabei seit: 31.01.2002
Ort: Osnabrücker Land
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 08.11.2004 22:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

kahlcke: das scheint ne recht ausgewogene kombination zu sein.
werd mal beim großhändler meines vertrauens anfragen, alternate ist zu teuer (selbst im händlereinkauf *zwinker*)

a2m: schenkst du mir den rechner? ok, ich geb dir 500 euro Lächel

pejot: hab momentan nen athlon xp 1800+, war mit dem bisher auch gut zufrieden, deswegen hätte ich auch nix gegen nen neuen athlon.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
n0Fear

Dabei seit: 17.07.2003
Ort: EARTH @ 7.316 O 52.683 N
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 08.11.2004 22:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

pejot hat geschrieben:

Nen AMD 64 Bit würde ich nicht empfehlen. Nicht aus Performance- sondern eher aus finanziellen Gründen.
Überleg mal: Du müsstest dir ein 64 Bit Windows zulegen und ich glaube auch die ganze Software (Macromedia, Adobe etc.) müsstest du dir als 64 Bit-Versionen anschaffen. In dem Punkt bin ich mir allerdings nicht ganz sicher. Lieber das Geld für nen vernünftigen Monitor ausgeben. * Ja, ja, ja... *

Also der A64 kann sowohl 32 als auch 64 bit und es gibt noch gar kein 64bit Windows, und wenn es kommt werden die 32Bit Anwendungen darauf auch weiter laufen und der athlon 64 wird dadurch wohl auch noch performancemässig nen weiteren schritt nach vorne machen.
  View user's profile Private Nachricht senden
l'Audiophile

Dabei seit: 16.09.2004
Ort: Berlin
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 08.11.2004 22:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

n0Fear hat geschrieben:
...und es gibt noch gar kein 64bit Windows...

doch *klugscheiß* *zwinker*

Und für 64 Bit-Applikationen muss man auf dem System ein Subsystem "Windows on Windows 64" laufen lassen. Bissl umständlich, meiste nicht?

Gruß PeJot


Microsoft hat geschrieben:



A key feature of Windows XP 64-Bit Edition is its ability to run 32-bit Windows-based applications unmodified on the 64-bit platform. To enable this capability, Microsoft has added a new 32-bit subsystem to Windows XP 64-Bit Edition. This subsystem—Windows on Windows 64—provides the 32-bit Windows services needed for applications to run properly even if they are not 64-bit. (Note: This subsystem does not support 16-bit applications.)



Windows on Windows 64 is a 32-bit Windows subsystem that allows you to run 32 bit applications on 64-bit Windows. Because 32-bit applications run in an emulation mode, Microsoft recommends running 32-bit applications on 32-bit hardware for optimal performance.


Zuletzt bearbeitet von l'Audiophile am Mo 08.11.2004 22:37, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Kahlcke

Dabei seit: 13.02.2004
Ort: Flensburg
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 09.11.2004 16:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ja, aber ein 64bit Prozessor setzt kein 64bit Betriebssystem vorraus, das einzige was überigens von den 64bit profitiert ist die Speicheradressierung ... sonst ändert sich nicht viel, es gibt auch schon seit Jahren 64bit Prozessoren ( Itanium 1, 2 ) und mal abgesehen von der Speicheradressierung ändert sich nicht viel ... also von daher ! Ich empfehle auch den Athlon 64 und werde mir auch ein System mit eben diesem besorgen, momentan hab ich nen P4 mit 2,0 Ghz ...

und werden wird es dann nen Atholn 64 System wie das von mir schon vorher beschriebene mit ner Ati X700 XT, die hat übrigens bei Toms Hardware besser abgeschnitten als die 6800LE ... aber mal schaun *zwinker*

//edit:
Basti : die 9600 XT ist aufjendenfall gut, ich bin auch zufrieden, aber ich bin ein Detailfanatiker ( leider mit kleinem Geldbeutel ), gut aussehen tun die Spiele auch mit der ! Und flüssig laufen sie auch ... so relativ zumindest ( wenn man details runterschraubt *zwinker* ), aber ne 9600xt kostet jetzt doch nurnoch soviel wie ne 9800pro, also warum nich zugeschlagen ?!


Zuletzt bearbeitet von Kahlcke am Mi 10.11.2004 08:12, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
zeitgeisty

Dabei seit: 20.02.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 09.11.2004 17:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bastiwelt hat geschrieben:
Also zum normalen gamen reicht auch eine 9600XT noch sehr gut. Die hab ich mir gerade bestellt. Guck rechts! Halflife²Guck links! , Doom³ und Farcry laufen alle super. An der Stelle kannste Dir echt Geld sparen!


öhm... Au weia! das glaub ich dir zwar, aber woher zum teufel willst du das wissen? und bei farcry in verbindung mit einer 9600xt von "sehr gut" zu reden halte ich für gewagt. * Ööhm... ja? *
  View user's profile Private Nachricht senden
chris83

Dabei seit: 29.05.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 09.11.2004 17:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also lass vom P4 Presccot die FInger. Hat miserable Kritiken bekommen (damals in de ct)
Hm, bei Prozziwahl scheiden sich die Geister, und Geschmäker. Ich fahre seit Jahren auf Athlon, aber mein nächster wäre, wenn ich mir nicht doch einen Mac hohlen würde, ein p4. Ist einfach so, das Athlons immer ein bissl heisser laufen, ergo auch lauter, und JA ich habe eine recht leise und teuere Kühlung, nud WaKü wollte ich mir dann doch nicht einbauen.
Wenn du ein AsusBoard hohlst , musst du meistens registred Ram hohlen. DIe Boards sind da sehr WÄhlerich, aber ein Telefonat mit dem Pc-Dealer deines Vertrauens wird das klären.
Bei Board würde ich auch den Hänlder fragen, die kennen ja die Rücklaufzahlen. Für AMD bin ich mit Epox immer sehr gut Gefahren.

Chris
  View user's profile Private Nachricht senden
n0Fear

Dabei seit: 17.07.2003
Ort: EARTH @ 7.316 O 52.683 N
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 10.11.2004 20:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

chris83 hat geschrieben:
Ist einfach so, das Athlons immer ein bissl heisser laufen, ergo auch lauter, und JA ich habe eine recht leise und teuere Kühlung, nud WaKü wollte ich mir dann doch nicht einbauen.

ja das war mal so aber nen A64 mit Cool'n'Qiuet ist um einiges "cooler" als ein Prescott mit 100+Watt verlustleistung

chris83 hat geschrieben:

Wenn du ein AsusBoard hohlst , musst du meistens registred Ram hohlen.

registered RAM-Brauchst du nicht bei Asus-Boards. Die brauchst du höchstens wenn du dir nen Opteron holst Lächel

und zu Win64, das is noch net raus also gibt es das auch noch net für Otto-Normal-User Lächel
und glaube net das "Windows on Windows 64 (WOW64) x86 emulation layer" etwas ist das du "laufen lassen" musst sondern das das doch schon recht tief im OS drin ist Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Hardware aufrüsten
G4 aufrüsten... aber wie?
Speicher aufrüsten
Powermac G4 Aufrüsten
Mac G4 Aufrüsten?
iMac12,1 aufrüsten
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.