mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 15:44 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [PC] ATI Radeon 9800 Pro - Grafikkartenlüfter futsch vom 06.08.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> [PC] ATI Radeon 9800 Pro - Grafikkartenlüfter futsch
Autor Nachricht
mizkA
Threadersteller

Dabei seit: 07.11.2003
Ort: Saarbrücken
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 06.08.2005 16:10
Titel

[PC] ATI Radeon 9800 Pro - Grafikkartenlüfter futsch

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallöle,

seid einigen Wochen spinnt schon der Lüfter an meiner Grafikkarte. Er fällt manchmal einfach aus und dann kackt natürlich direkt alles ab, weil die Karte viel zu heiß wird. Hab auch schon alles ausgebaut und sauber gemacht bringt jedoch nix. Sobald ich z.B UT zocke oder so fällt er aus.
Ich besitze eine ATI Radeon 9800 Pro. Diese befindet sich in einem Shuttle, was das Problem auch schon beschert:
Ich finde keinen passenden Ersatzlüfter, der die gleiche Tiefe hat, wie mein Originallüfter.
Die Grafikkarte sitzt ja beim Shuttle ganz außen, wo dann direkt das Gehäuse "drübergestülpt" wird. Ihr wisst was ich meine oder *zwinker* -->


Ich hab diverse Ersatzlüfter bei Ebay gefunden allerdings sind die alle gebraucht und aus diesen Grafikkarten ausgebaut und ich befürchte einfach, dass die auch demnächst dann den Geist aufgeben.
Was für ne Möglichkeit gibt es noch???
Falls keinem was einfällt, schick ich das Ding gezwungenermaßen zu ATI und warte 3994959 Wochen auf ne Antwort *hu hu huu*
Ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen


Zuletzt bearbeitet von Mischpult am Mo 08.08.2005 10:30, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Ludicrous

Dabei seit: 27.09.2004
Ort: Freiburg
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 06.08.2005 16:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nimm nen großen standard lüfter und befetige ihn mit heißkleber! so hab ich das auch gemacht!
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
s.hallow

Dabei seit: 25.02.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 06.08.2005 16:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Uhh,

da geht nicht viel - der Silencer ist definitiv zu groß, der Zalman wahrscheinlich auch und die passiven Heatpipe-Dinger sind sowieso zu riesig... Dir bleibt nichts anderes übrig, als jemanden zu suchen, der den funktionierenden Originalen ausgebaut hat, um ihn gegen einen Silencer o. ä. zu tauschen. Ich hatte bis vor einem Monat noch einen zu Hause rumliegen, aber im Zuge meines Umzugs ist das Ding in der Tonne gelandet.

Zitat:
nimm nen großen standard lüfter und befetige ihn mit heißkleber! so hab ich das auch gemacht!


* Ööhm... ja? * Wie jetzt? Ohne Kühlkörper einfach auf die DIE blasen lassen? Das kann bei einer 9800 Pro imo nicht hinhauen... Wie soll denn da der Hitze-Abtransport laufen?


Zuletzt bearbeitet von s.hallow am Sa 06.08.2005 16:48, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
mizkA
Threadersteller

Dabei seit: 07.11.2003
Ort: Saarbrücken
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 06.08.2005 20:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

MrLeopard hat geschrieben:


Zitat:
nimm nen großen standard lüfter und befetige ihn mit heißkleber! so hab ich das auch gemacht!


* Ööhm... ja? * Wie jetzt? Ohne Kühlkörper einfach auf die DIE blasen lassen? Das kann bei einer 9800 Pro imo nicht hinhauen... Wie soll denn da der Hitze-Abtransport laufen?



das frag ich mich allerdings auch Mädchen! Mädchen! Mädchen! Mädchen! das wär ja schön einfach ;D

*verzweifel* bleibt mir wohl wirklich nix andres als darauf zu hoffen, dass das unter die Produktgarantie fällt *hu hu huu*
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 06.08.2005 23:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ludicrous Idiot hat geschrieben:
nimm nen großen standard lüfter und befetige ihn mit heißkleber! so hab ich das auch gemacht!

der schmilzt ja nicht bei 70°C ... <-- Schuld!


cyanacrylat ist das wunderwort - sekundenkleber.
das gleiche acrylat, welches auch in wärmeleitpaste ist.


Zuletzt bearbeitet von cyanamide am Sa 06.08.2005 23:04, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen ATI Radeon 9250 - S-Video futsch?
[erfahrungen?] radeon 9800 SE @ 9800 Pro
leistungsunterschied ati 9800 pro, sapphire 9800 pro?
ATI 9800 XT und catalyst Treiber
ATI Radeon + HG Bild 2. Monitor
ATI radeon x800 gt - Bildaufbau ruckelt
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.