mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 07.12.2016 23:40 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [PC] 2ter Monitor problemlos möglich ? vom 30.06.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> [PC] 2ter Monitor problemlos möglich ?
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12  Weiter
Autor Nachricht
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 16.07.2005 16:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

worshipper hat geschrieben:
der samsung kein srgb?

Zur information: sRGB ist kein sonderlich großer Farbraum.
Er hat sich lediglich als ein Standard für Office-Anwendungen
und für diverse Hardware durchgesetzt. Gute Monitore können
weitaus mehr Farben darstellen als der sRGB-Farbraum
beinhaltet. Es ist also nicht unbedingt ein Zeichen von
Qualität, wenn der Monitor dieses Farbraum darstellen kann.
  View user's profile Private Nachricht senden
[fränK]
Moderator

Dabei seit: 27.04.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 16.07.2005 16:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Naja, der Hauptnachteil ist, dass einige Farben im Cyan-Grün-Yellow-Bereich
nicht abgedeckt werden, die im Offsetdruck reproduziert werden könnten.
http://www.iccview.de/examples/workspace.htm


Zuletzt bearbeitet von [fränK] am Sa 16.07.2005 16:43, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 16.07.2005 16:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja, richtig. Was den Monitor für verbindliches
Arbeiten nur bedingt brauchbar macht. Ich wollte
das nur klar stellen weil es den anschein hat,
worshipper hält sRGB für etwas besonders gutes.

Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
worshipper
Threadersteller

Dabei seit: 01.10.2004
Ort: worshipper fear satan
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 16.07.2005 17:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nö nö. soviel weis ich auch schon vom farbmanagment.

wollte nur fragen wo der unterschied liegt.

werde aber den neuen monitor eh mit GMG Colormatch kalibrieren.

somit dürfte es weniger probleme zum thema farbverbindliches arbeiten geben.

aber welchen von beiden soll ich jetzt nehmen?
  View user's profile Private Nachricht senden
burnout

Dabei seit: 31.01.2002
Ort: Osnabrücker Land
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 16.07.2005 17:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

worshipper hat geschrieben:
nö nö. soviel weis ich auch schon vom farbmanagment.

wollte nur fragen wo der unterschied liegt.

werde aber den neuen monitor eh mit GMG Colormatch kalibrieren.

somit dürfte es weniger probleme zum thema farbverbindliches arbeiten geben.

aber welchen von beiden soll ich jetzt nehmen?


das kalibrieren mit dem Colormatch bringt dir aber nicht sooo viel, wenn der Monitor den Farbraum gar nicht richtig darstellt...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 16.07.2005 18:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Richtig... Naja, er wird dann beim Expert-Modus beim Profilieren
meckern, wenn blau nicht nahe genug an den sollwert ran kommt.
Im Standard-Modus (Ist bei den normalen Paketen dabei) wird er
gar nicht jammern, nur im Protokoll die Abweichung zeigen.
Aber immerhin besser so, als gar nicht profiliert und voll daneben.
  View user's profile Private Nachricht senden
burnout

Dabei seit: 31.01.2002
Ort: Osnabrücker Land
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 16.07.2005 18:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

stümmt Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
[fränK]
Moderator

Dabei seit: 27.04.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 16.07.2005 19:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

worshipper hat geschrieben:
werde aber den neuen monitor eh mit GMG Colormatch kalibrieren.

Hä?
worshipper hat geschrieben:
somit dürfte es weniger probleme zum thema farbverbindliches arbeiten geben.

Farbverbindlich zu was?
Wenn du einen Monitor dieser Preisklasse kaufst, weder den Aufgabenbereich für
Farbverbindlichkeit tangierst, noch die entsprechende Bearbeitungsumgebung hast,
dann bringt dir eine Kalibrierung und Profilierung keinen merklichen Erfolg... außer
du hast Zeit und Geld zuviel.

Der Monitor hat sicherlich nur eine 8bit Look-up-table, sRGB-Voreinstellungen müssen
kein Qualitätskriterium sein und eine fehlende Voreinstellmöglichkeit „5000K“ bei der
Farbtemperatur lässt auch nichts gutes vermuten...
Heißt du kannst durch irgendwelche Anstrengungen nicht mal in die Nähe einer
Farbverbindlichkeit kommen...

Das ist ein Office-Monitor, mehr nicht...


Zuletzt bearbeitet von [fränK] am Sa 16.07.2005 19:22, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [Mac Os X] Panther - 2ter Monitor - Grafikkarte
Widescreen Monitor als 2. Monitor?
2. Monitor ?
Monitor kaputt?
Ein Monitor für Mac und PC
Empfehlung für Monitor?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.