mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 23:40 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Passen verschiedene RAMs zusammen? vom 30.07.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> Passen verschiedene RAMs zusammen?
Seite: 1, 2, 3, 4  Weiter
Autor Nachricht
HotSpot
Threadersteller

Dabei seit: 10.01.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 30.07.2004 13:48
Titel

Passen verschiedene RAMs zusammen?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo

ich habe nicht viel Ahnung von RAMs. Die wo jetzt drin ist da steht drauf:
PC2700U-25330-A0
256MB
DDR
166MHz,
CL 2.5
Infineon

Nun hab ich eine gekauft wo draufsteht:
PC3200U-30330-A0
256MB
DDR
400
CL3
Infineon

Passen die zusammen oder gibts da Probleme? Hab ich die richtige gekauft oder die falsche?
  View user's profile Private Nachricht senden
Nam-x

Dabei seit: 02.07.2003
Ort: Südhessen / Bergstrasse
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 30.07.2004 13:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

soweit ich weiss müsste es gehn,
nur der schnellere wird durch den langsamen gebremst.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
fyll

Dabei seit: 20.09.2003
Ort: Augsburg
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 30.07.2004 13:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kommt auf dein Motherboard an, ob der die 400 MhZ-Chipsätze verkraften kann... bewzeifel ich.... ansonsten musst das halt im Bios runterschrauben...
aber "gehen" tun die schon
  View user's profile Private Nachricht senden
HotSpot
Threadersteller

Dabei seit: 10.01.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 30.07.2004 13:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Was meinst du mit "verkraften"? Was kann passieren, welche RAM ist schneller?
  View user's profile Private Nachricht senden
fyll

Dabei seit: 20.09.2003
Ort: Augsburg
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 30.07.2004 14:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja die mit der 400 Megahertz-Taktung..

War bei mir zB vor kurzem so..
Hatte vorher 2x265 MB mit 300 und jetzt 2x512 mit 400...
Der Händler hat mir versichert, dass wenn ich nen Pentium 4-Prozessor drin hab, der SICHER die 400 MhZ schafft...
Hat er nicht, der Rechner wär SOFORT Schrott gewesen, wenn ich nicht sofort, manuell Bios und Baterie gewechselt und Optimiert hätte...
  View user's profile Private Nachricht senden
fyll

Dabei seit: 20.09.2003
Ort: Augsburg
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 30.07.2004 14:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

bzw. deni Bios wird mom so konfiguriert sein, dass der mit den schnelleren Läuft, also wenn der so eingestellt is, das der nciht beim boot automatisch checkt und einstellt is kein stress, aber ich hab meinem natürlich dummerweise befohlen, die 400 via Southbridge rasen zu lassen *ha ha*

Also mach NICHTS, wenn du nicht 100% sicher bist, das du dadurch nichts kaputt machst Grins
  View user's profile Private Nachricht senden
HotSpot
Threadersteller

Dabei seit: 10.01.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 30.07.2004 14:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Soll ich sie besser umtauschen? Ich kenn mich halt generell mit Hardware nicht im geringsten aus. Habe einen Athlon XP 1,67GHz und ein MSI KT3 Ultra2 Board.

Hilft dir das was? *Noob an Xpert*
  View user's profile Private Nachricht senden
karmacoder

Dabei seit: 15.04.2002
Ort: Fürth
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 30.07.2004 14:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also generell ist es keine gute idee ram zu "mischen".
oft gehts gut, aber oft ist es auch ursache für unerklärliche abstürze.

ein ram läuft nur so schnell wie das motherboard, und sollte falls vorhanden nur so schnell wie der langsamste schon vorhandene ram laufen. zumindest ist mein bios so schlau und wählt bei auto die langsamste einstellung.
wenn man manuell den speed zu hoch einstellt ist man natürlich selber schuld.

in dem fall liegt aber ein großer geschwindigkeits- /alters unterschied vor, da wäre ich mir nicht sicher ob es funktioniert.
ich habe z.b. ein 512mb riegel mit 133 in einen älteren 66 laufen lassen, und es funktionierte, allerding konnte das board nur die hälte benutzen also hatte ich nur 256mb...
mit der geschwindigkeit sind halt andere technische details verändert worden.

schau halt das in deinem bios manuell ddr-166 fest eingetragen ist damit dein alter ram nicht mit neuem speed gebraten wird. dann kannst du gefahrlos den neuen riegel einbauen und testen ob es geht. wenn es nicht geht bau ihn halt wieder aus dabei geht nichts kaputt.


Zuletzt bearbeitet von karmacoder am Fr 30.07.2004 14:17, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Was für Boards passen in ATX Gehäuse?
verschiedene IP Bereiche?
XP+ATI - Verschiedene Hintewrgründe bei Multimonitoring?
Kann verschiedene Ordner nicht mehr löschen
A3 Tintenstrahldrucker für verschiedene Papiersorten gesucht
verschiedene Auflösungen in Adobe Software
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3, 4  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.