mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 09:10 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: os9 erkennt indesigndaten nach bearbeitung mit os 10 nicht vom 19.01.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> os9 erkennt indesigndaten nach bearbeitung mit os 10 nicht
Autor Nachricht
bigbeee
Threadersteller

Dabei seit: 22.11.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 19.01.2004 11:06
Titel

os9 erkennt indesigndaten nach bearbeitung mit os 10 nicht

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo!

Vielleicht hat ja jemand zu folgendem Problem schon eine Lösung gefunden. Folgende Ausgangslage:
Seit wenigen Wochen wird bei uns ein G4 mit OSX betrieben, dieser hängt in einem Windowsnetzwerk, in dem sich auch mehrere andere MACs mit OS9 befinden.
Auf allen Rechnern läuft die gleiche INDESIGN-Version.
Wird nun eine INDESIGN-Datei einmal auf dem OS10-System geöffnet, ist sie auf dem OS9-System im Anschluss nicht mehr als INDESIGN-Datei zu erkennen. Sie bekommt statt dessen ein PC-Daten-Icon zugeordnet. Warum ist das so? Ähnlich verhält es sich mit mp3-Dateien(ohne Dateiendung), diese werden auf OS10 als nicht lesbare Datei ausgegraut. Die MAC-Betriebssysteme lesen doch den Dateityp aus dem Dateiheader, also wie kann das passieren?
Danke im vorraus.

Gruß!
  View user's profile Private Nachricht senden
el Zeratulo

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Bent Badheim
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 19.01.2004 11:21
Titel

Re: os9 erkennt indesigndaten nach bearbeitung mit os 10 nic

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

bigbeee hat geschrieben:
Hallo!
Die MAC-Betriebssysteme lesen doch den Dateityp aus dem Dateiheader, also wie kann das passieren?


Nee. weil die sogenannte RessourceFork (der von dir benannte 'Dateiheader') in keiner Weise zukunftsweisend und zudem extrem inkompatibel, proprietär und daher ein riesenproblem war benutzt OSX diese nicht mehr wirklich. Stattdessen baut OSX auf dem schon in Windows benutzten Dateiendungs-Schema plus eines Metadaten-Schemas (Also metadaten im Dawteisystem, wenn auch etwas gefuscht da HFS+ dies nicht wirklich unterstützt (wer interesse hat schaue sich BFS oder WinFS an) ).
Die alten RessourceForks können zwar gelesen, nciht aber geschrieben werden.
Um eine Datei dann wieder für das grauselige OS9 kompatibel zu machen gibts tools die unter OSX die RessourceForks für Dateien wieder schreiben.

einfach mal bei
www.versiontracker.com
vorbeischauen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
 
Ähnliche Themen MacinTalk auf OS9 ??
Suche I-Tunes 2 für OS9
OS9.2 - kein sound
SCSI-Problem am OS9
Installation von OS9 im Nachhinein
Mit OS X ins OS9 Netzwerk
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.