mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 16:02 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: OpenOffice.org 2.0 ist da vom 20.10.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> OpenOffice.org 2.0 ist da
Autor Nachricht
Waschbequen
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Do 20.10.2005 21:42
Titel

OpenOffice.org 2.0 ist da

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
OpenOffice.org 2.0 ist dem Beta Stadium entwachsen und steht nun zum Download bereit.

Das OpenOffice.org Projekt gibt die Verfügbarkeit der neuen Generation der Office-Suite OpenOffice.org 2.0 bekannt.

Das Programmpaket bietet jetzt ein Datenbank-Modul, Base, um die Textverarbeitung (Writer), die Tabellenkalkulation (Calc), das Präsentationsprogramm (Impress) und das Zeichenprogramm (Draw) zu komplettieren. All diese Module geben den Benutzern die Werkzeuge, die sie benötigen, um in der modernen Welt produktiv arbeiten zu können.

Das Paket kann von unseren Downloadseiten heruntergeladen werden.

http://de.openoffice.org/#Wichtig

Meine ersten Eindrücke: durchaus brauchbar für jeden, der nicht mehr als ein paar einfache Tabellenkalkulationen und Briefe erstellen muss, wahrscheinlich auch für mehr - aber das konnte ich nicht probieren da es mich nicht betrifft. Cool ist vor allem die PDF-Funktion, d.h. man kann ohne Acrobat & Co. auf Knopfdruck nen PDF raushauen - wohl noch verbessert zu vorherigen Versionen.

Die Geschwindigkeit ist sehr gut, wenn man den Schnellstarter beim Systemstart lädt. Da meine Kiste immer wochenlang ohne Neustart läuft ist das okay, ich habe auch noch 600 MB Speicher übrig - was man auch haben sollte, momentan belegt soffice.bin bei mir sage und schreibe 47 MB ...
 
pRiMUS

Dabei seit: 09.09.2003
Ort: Vienna
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 20.10.2005 22:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich arbeite mit der 2.0er schon seit der beta1. kann wirklcih was, ich arbeite auch viel in verbindung mit ms office dokumenten, das klappt grösstenteils reibungslos.

nur ganz verlassen würde ich mich im berufsleben dadrauf nicht, wenn man nicht zuviel zeit mit zerschossenen layouts verbringen will, denn das versagt gelegentlich bei OO.

ansonsten, top office paket. daheim kommt nix anderes mehr drauf. sowohl impress, als auch write und calc können sich von den funktionen her durchaus mit ms office messen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
cri

Dabei seit: 20.02.2004
Ort: Hauptstadt
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 21.10.2005 09:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

jep - nettes progrämmchen.

ich nehm das nur noch - kein office mehr.

damit kommt man auch gut klar - manche sachen sind sogar besser als in office.

aber bei in word gesetzte tabellen hat OO bisher leider immer alles etwas verschoben ...
(weiß aber nich, wie das jetzt im 2.0er ist)
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
hyko

Dabei seit: 29.04.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 21.10.2005 09:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

cri hat geschrieben:

aber bei in word gesetzte tabellen hat OO bisher leider immer alles etwas verschoben ...
(weiß aber nich, wie das jetzt im 2.0er ist)


gleiches phänomen hatte ich auch, da ich sowas öfter habe habe ich erstmal wieder abstand von oo genommen. werde mir die zweier auch nochmal installieren und testen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
gtz

Dabei seit: 15.04.2002
Ort: -
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 21.10.2005 11:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

neulich inner ct war mal n vergleich zwischen mso und OOo. wenn ihr euch das ansehen wold, kuckt mal bei heise.de rum.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen OpenOffice.org auf Japanisch umstellen
[Download] OpenOffice.org 2.0 Beta
OpenOffice auf OS X
Erfahrungen mit OpenOffice...?
OpenOffice & Suitecase?
Formulare schützen in OpenOffice
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.