mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 06:07 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: onlinezugriff auf eigenen rechner vom 08.04.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> onlinezugriff auf eigenen rechner
Autor Nachricht
Account gelöscht
Threadersteller


Ort: -
Alter: -
Verfasst Do 08.04.2004 19:35
Titel

onlinezugriff auf eigenen rechner

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Beitrag gelöscht.
 
chris83

Dabei seit: 29.05.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 08.04.2004 19:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mit VNC oder Remote Admin ( Radmin )Winows Remote Dingens und noch anderer Diverser Tools. Musst halt auf dem Rechner den CLienten installen...
Chris


Zuletzt bearbeitet von chris83 am Do 08.04.2004 19:40, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Account gelöscht
Threadersteller


Ort: -
Alter: -
Verfasst Do 08.04.2004 19:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Beitrag gelöscht.
 
chris83

Dabei seit: 29.05.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 08.04.2004 19:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nö also mit den oeben genannten Tools hat man komplettet zugriff auf den Rechner. Kann alles sehen und die Muas bediehen etc. Ansonsten musst du einen "Server" einrichten, wie den G6 oder auch ganz viele andere. Dann kannst du wie bei einem Webspaceaccount User erstellen die auf bestimme Ordner zugriff haben. Denen kannst du dann auch entweder nur Lese oder nur Schreibrechte usw. geben


Chris
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 08.04.2004 19:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hmm,
ich hatte vor Jahren für Win98 mal ein solches Programm. Das war auch recht bekannt. Weiss den Name nicht mehr... *grübel*...

Würde mich auch noch mal interessieren, diesmal aber für XP und vor ALLEM: SICHER.
  View user's profile Private Nachricht senden
chris83

Dabei seit: 29.05.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 08.04.2004 21:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Álso da gibt es einfachere und schwerere zu Administrierende. Die "besserern" habe aber auch 128Bit verschlüsselung. Und die Sicherheit hängt auch von diener Firewall/Router ab. Also sagen wir mal du legest den FTP auf Port 5555 dann eben nur den öffnen, oder halt wie Standart auf 21 dann nur den öffnen nach außen. Und naja die Passwortvergabe ist dann auch wichtig. ALso leichte und kurze Passwörter werden eben schneller geknackt. Aber wie groß ist die Chnace das jemand auf euren Rechner ein hackangrif macht? Die IP wechselt ja immer...Klar geht das, es ist aber einfach unwarscheinlich, und mit guter Config und Firewall irelevant *zwinker*

Chris
  View user's profile Private Nachricht senden
Waschbequen
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Fr 09.04.2004 02:32
Titel

Re: onlinezugriff auf eigenen rechner

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nostradamus hat geschrieben:
nabend leutz,

ich möchte von einem anderen rechner (arbeit) online auf meinen heimrechner zugreifen,

wie kann ich das am besten verwirklichen? mit VPN?

gruß

nossi


das einfachste für den fall ist wohl, wenn beide rechner auf den gleichen wins-server zugreifen bzw. da eingetragen sind. dann "siehst" du deinen homerechner auch im firmennetzwerk, und kannst sowohl per terminal services (respektive remotedesktop) darauf zugreifen, als auch über den explorer z.b. files verschieben etc. pp.

um extern kunden zugriff zu gewähren kommt eigentlich nur ftp in frage. dafür brauchts nen ftp-server, den windows aber mit den iis selbst mitliefert (allerdings im umfang beschränkt, wenn es sich nicht um ne server-version des os handelt).
 
saucer

Dabei seit: 19.05.2002
Ort: München
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 09.04.2004 10:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

...das was waschi über ftp sagt - allerdings würd ich zu bullet proof raten.
was desktop-publishing (*hehe*) angeht würd ich pc-anywhere oder die gekaufte ! version von netop nutzen.
wenn du n apple betriebssystem hast dann kommt nur (!!) ssh in frage.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen [Tipps] Schutz des eigenen PC's im Internet
Eigenen Server fürs LAN
Wie füge ich bei AVIs eigenen Untertitel hinzu?
Alle Schriften von FontShop im eigenen Layout
rechner optimieren
rechner plattmachen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.