mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 07:00 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: object dock vom 20.07.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> object dock
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Autor Nachricht
ExPraktikant

Dabei seit: 05.12.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 20.07.2004 09:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Lazy-GoD hat geschrieben:
aUDIOfREAK hat geschrieben:
umständlich über das windows-start-menü - nein danke... dann lieber einfach ins dock - klick und fertig!

*ha ha* Stimmt! Die Schnellstartleiste erfüllt zwar genau den gleichen Zweck, aber die Icons sind nicht so schön größ und bunt und animiert... aber jedem das Seine... *zwinker*


Bei dem y'z doch kann man die Größe der Icons auch selber einstellen und die Animation abschalten... *bäh*
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Di 20.07.2004 09:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Beitrag gelöscht.
 
Anzeige
Anzeige
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 20.07.2004 09:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

9 MB - das fällt bei meinen 2 GB nicht wirklich ins gewicht... und ich hab alle meine programme sofort griffbereit wenn ich die brauche. wie oft kommt es vor das ich in indesign bin und illustrator oder photoshop brauch - klick ins dock - und fertig...

ok vielleicht bin ich mittlerweile auch etwas os x verwöhnt (hier möchte ich z.b. exposé nicht mehr missen), aber muss denn ein bischen luxus und bequemlichkeit was schlechtes sein?

beim auto ist´s doch das selbe - da freut man sich doch auch über bequeme sitze und elek. fensterheber, oder? klar kann ich auch ne puristische fahrmaschine nutzen die ausser nem sitz und nem lenkrad nix drin hat - aber fahr damit mal von münchen nach berlin - das macht kein spaß..
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ExPraktikant

Dabei seit: 05.12.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 20.07.2004 09:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Desert hat geschrieben:
schau mal im TASK MANAGER nach der speicher belegung mein freund


Speicheruslastung: 3.672 K
Virtu. Speicher: 25.908 K
Ausgelagerter Pool: 130 K

Also die Speicherauslastung liegt nur bei 1/7 von der des freenet.exe ...
der Virtuelle ist ein bischen hoch, aber - WHO CARES ???

Ich hab 1GB DDR Ram in der Kiste....da sind das Peanuts!!!
Außerdem ist das Teil einfach so gut, dass ich auch (geringe) Leistungseinbußen
in Kauf nehmen würde Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
Lazy-GoD
Moderator

Dabei seit: 26.11.2001
Ort: -
Alter: 46
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 20.07.2004 09:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

aUDIOfREAK hat geschrieben:
beim auto ist´s doch das selbe - da freut man sich doch auch über bequeme sitze und elek. fensterheber, oder? klar kann ich auch ne puristische fahrmaschine nutzen die ausser nem sitz und nem lenkrad nix drin hat - aber fahr damit mal von münchen nach berlin - das macht kein spaß..

Du vergleichst Apples mit Birnen... *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
ExPraktikant

Dabei seit: 05.12.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 20.07.2004 09:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

aUDIOfREAK hat geschrieben:
9 MB - das fällt bei meinen 2 GB nicht wirklich ins gewicht... und ich hab alle meine programme sofort griffbereit wenn ich die brauche. wie oft kommt es vor das ich in indesign bin und illustrator oder photoshop brauch - klick ins dock - und fertig...

ok vielleicht bin ich mittlerweile auch etwas os x verwöhnt (hier möchte ich z.b. exposé nicht mehr missen), aber muss denn ein bischen luxus und bequemlichkeit was schlechtes sein?

beim auto ist´s doch das selbe - da freut man sich doch auch über bequeme sitze und elek. fensterheber, oder? klar kann ich auch ne puristische fahrmaschine nutzen die ausser nem sitz und nem lenkrad nix drin hat - aber fahr damit mal von münchen nach berlin - das macht kein spaß..


100% agree! *Thumbs up!*
  View user's profile Private Nachricht senden
Waschbequen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Di 20.07.2004 09:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Lazy-GoD hat geschrieben:
aUDIOfREAK hat geschrieben:
umständlich über das windows-start-menü - nein danke... dann lieber einfach ins dock - klick und fertig!

*ha ha* Stimmt! Die Schnellstartleiste erfüllt zwar genau den gleichen Zweck, aber die Icons sind nicht so schön größ und bunt und animiert... aber jedem das Seine... *zwinker*


* Ja, ja, ja... *

Finde das "neue" Startmenü von XP mittlerweile sogar super praktisch, weil man wirklich alles wichtige - wenn man's richtig konfiguriert - mit 2 Klicks erreichen kann. Und für die ganz wichtigen Tools gibt's die Schnellstartleiste bzw. die eigenen Menüs in der Taskleiste.
 
Lazy-GoD
Moderator

Dabei seit: 26.11.2001
Ort: -
Alter: 46
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 20.07.2004 09:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Waschbequen hat geschrieben:
Finde das "neue" Startmenü von XP mittlerweile sogar super praktisch, weil man wirklich alles wichtige - wenn man's richtig konfiguriert - mit 2 Klicks erreichen kann. Und für die ganz wichtigen Tools gibt's die Schnellstartleiste bzw. die eigenen Menüs in der Taskleiste.

Ach, Kacke, WaschbeCKen, jetzt sind wir schon wieder einer Meinung. Ich glaub ich ban dich besser vom Forum - es kann nur einen geben! *bäh*
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Google Desktop und Object Dock Frage
Mac OS X Dock
Zweites Dock
OSX Panther Dock
Mac os x Dock spalten?
Zweites Dock in Mac OsX
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.