mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 05:04 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Notebook-kauf DELL oder SIEMENS? vom 13.02.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> Notebook-kauf DELL oder SIEMENS?
Seite: 1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
oxytoca
Threadersteller

Dabei seit: 08.04.2003
Ort: Höchstadt
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 13.02.2004 19:49
Titel

Notebook-kauf DELL oder SIEMENS?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo alle miteinander,

ich möchte mir jetzt endlich ein notebook zulegen. Nach langen hin und her hab ich jetzt 2 in die engere wahl genommen.
Eine frage an euch: hat jemand erfahrung mit einem der 2 laptop´s bzw. welchen würdet ihr eher empfehlen oder am ende gar keinen von beiden???
Übrigens will ich hauptsächlich mit photoshop, illustrator usw. arbeiten



Dell Inspirion 5150

- Mobile Intel Pentium 4 Prozessor 3,06 GHz
- 512 MB RAM
- 40 GB Festplatte
- 15“ Ultra Sharp „UXGA TFT Display (1600 x 1200)
- 64 MB Nvidia Geforce”FX Go 5200 Grafik
- Combo Laufwerk
- 1 Jahr Abhol-Reperatur-Service
- 1324,40 € incl. Versand


Fujitsu-Siemens AMILO D 7830

- Intel Pentium 4 Prozessor 2,66 GHz
- 512 MB RAM
- 60GB Festplatte
- 15“ TFT XGA, (1024 x 768)
- ATI Mobility Radeon 9000 64 MB
- Combo Laufwerk
- 2 Jahre Garantie beim Elektrofachgeschäft vor Ort
- 1399 €

Schon mal vielen dank für eure hilfe!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
WebWoody

Dabei seit: 18.09.2002
Ort: Stuttgart
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 13.02.2004 19:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also ich hab mir vor ner Woche das Dell Inspiron 8600 geholt...
Wollt endlich mal nen gscheites Book und was soll ich sagen 1A, performed wie sau ! Grins

Dell ist halt vom Design her nicht der Überflieger, aber von den Komponenten her, kann ich nur sagen PRIMA !!

Schau mir das Book das du willst demnächst bei nem Kumpel an, dann kann ich dir mehr über genau dieses schreiben...
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
burnout

Dabei seit: 31.01.2002
Ort: Osnabrücker Land
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 13.02.2004 19:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich will ja nix sagen, aber wenn du die reinen leistungsdaten vergleichst, liegst du mit dem dell klar besser. evtl. noch ne größere festplatte, aber sonst würd ich mich sofort für das dell entscheiden. hab nen inspiron 8600 und bin auch top-zufrieden.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
honsi

Dabei seit: 08.04.2002
Ort: -
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 13.02.2004 20:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

inspiron 8600 - top verarbeitung, top leistung, sauleise!

bei den preisen würd ich eh gleich das dell nehmen.

Gruß,
Honsi
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Fr 13.02.2004 21:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

selbst wenns so nicht wäre.. nimm niemals fujitu-siemens, => schrott. schrott, schrott. ich muss mit so einem ding leider in meiner firma arbeiten, und es macht mich waaahnsinnig. echt. sickkiste. ich bin drauf und dran nach korea zu fahren oder wohin auch immer und den pennern die kiste um die ohren zu watschen * grmbl *
 
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 13.02.2004 21:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich selbst hab den amilo d von siemens. bisher war ich mit dem auch zufrieden. bis , ja bis letzte woche das tft-display seinen geist aufgegeben hat. das ding war noch nicht mal 5 monate alt.

in der agentu hatte ich einen dell (allerdings dektop) und war damit sehr zufrieden. top verarbeitung. mein nächstes laptop wird auf jeden fall ein dell.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
CrazyGecko

Dabei seit: 09.01.2003
Ort: Augsburg/Pfersee
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 14.02.2004 00:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi.

Also ich hab selbst keine Erfahrung mit Dell, aber mein Opa hat ein Dell ... macht nen sehr robusten Eindruck - viel Power, klasse Ausstattung!

Vorher war er Siemens-Verfechter ... aber da kann ich auch aus eigener Erfahrung sprechen - KEINE AMILOs ... wenn FSC, dann Lifebooks! Amilo ist für den Heimuser ... sprich die Qualität ist ned so hoch wie bei den Business-Lifebooks ... Bei meinem Opa ist beim Amilo nach 1,5 Jahren das Display im wahrsten Sinne des Wortes zerbröselt!

Hab selbst ein Lifebook E 2010 ... kein Mördergerät - reicht aber für PS, Dreamweaver und Co., DVDs schauen geht prima, und wenn ned grad 3D-Shooter sein müssen - das eine oder andere Game geht auch prima (Tony Hawks 4 läuft, Worms Worldparty oder Civilization sind perfekte Reisebegleiter!).

Preis-Leistungsmäßig kann man aber wohl nur zu Dell raten - es sei denn Du kommst an Mitarbeiterangebote von Siemens ran ...

Gruss,
crazygecko
  View user's profile Private Nachricht senden
turboa

Dabei seit: 16.12.2002
Ort: Bonn/Köln
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 14.02.2004 10:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

alleine der displayvergleich lässt einem doch keine andere wahl als Dell
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Welches Notebook? Siemens oder Toshiba?
[Notebook] Erfahrungen mit Acer oder Fujitsu-Siemens?
Laptop Frage wegen Kauf ect. Dell oder HP
Laptop Frage wegen Kauf ect. Dell oder HP
neues Dell Notebook...
[verkaufe] DELL Notebook - wegen Umstieg auf Powerbook
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.