mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 20:26 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: >Neuer PC. vom 15.04.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> >Neuer PC.
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14  Weiter
Autor Nachricht
TinCup

Dabei seit: 07.10.2003
Ort: Freiburg
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 15.04.2004 17:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das System würd mir schon auch gefallen, muß ich schon sagen!

@Mark - Statts Monitor von Apple (nix gegen die, ich würd mein CD nieee hergeben): mal an einen Formac gedacht?

@dashi - draußen ist XP 64bit noch nicht, aber es gibt seit einiger Zeit eine Preview

@Lazy - HT is schon klar, aber gibts nicht mittlerweile schon P4 mit mehr als 512 Cache? Aber Du kennst Dich da mehr aus, bez. (evtl nicht) spürbarer Leistungssteigerung --> würd mich auch mal interessieren, weil mein PC auch mal ne Frischzellenkur nötig hätte.

Greez,
--Cup
  View user's profile Private Nachricht senden
Lazy-GoD
Moderator

Dabei seit: 26.11.2001
Ort: -
Alter: 46
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 15.04.2004 17:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

TinCup hat geschrieben:
HT is schon klar, aber gibts nicht mittlerweile schon P4 mit mehr als 512 Cache? Aber Du kennst Dich da mehr aus, bez. (evtl nicht) spürbarer Leistungssteigerung --> würd mich auch mal interessieren, weil mein PC auch mal ne Frischzellenkur nötig hätte.

Nun, es gibt auch die intel-HT Prozessoren "Extreme Edition" mit einem L3-Cache von 2MB. Ob spürbar oder nicht, kann ich dir allerdings nicht sagen. Wobei man dazusagen muß, dass Caching meist mehr bringt, als die Erhöhung der Taktfrequenz.
Einfaches Beispiel ist die Größe des Arbeitsspeichers - je größer der ist, umso schneller auch die Software. Das hat natürlich auch irgendwann ein Ende - wie schon kurz erwähnt, unter Windows ist der Einsatz von mehr als 1024 MB Arbeitsspeicher fraglich. Natürlich auch wieder abhängig von den dann verwendeten Programmen (bei CAD und/oder Videobearbeitung ergibt auch mehr Arbeitsspeicher Sinn - da große Dateien verwendet werden).

Hier eine kleine Übersicht von intel:
http://www.intel.com/products/services/emea/deu/desktop/processors/index.htm

Und für die AMD-Fans:
http://www.amd.com/de-de/Processors/ProductInformation/0,,30_118,00.html

Ist natürlich wieder mal eine Glaubensfrage, welchen Hersteller man verwendet... AMD macht meiner Meinung aber mehr den Prozessor für Freunde der 3D-Spiele-Welt.
Mir ist vor Jahren mal nen AMD-Prozessor (K6-233 oder so) einfach mir nichts dir nichts abgeraucht und seitdem kauf ich kein AMD mehr. Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
TinCup

Dabei seit: 07.10.2003
Ort: Freiburg
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 15.04.2004 18:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke Lazy Lächel

Aber muß ja nicht gleich den totalen Overkill haben - IIRC ist ja dieser P4 'extreme' sowas wie die Marketing-Antwort auf den AMD64 gewesen?!?
Und daß die _reine_ Angabe der Taktfrequenz meist auf gut Deutsch die Leute Verar*** ist (ich hab den längsten....), leuchtet ja ein.

Muß da mal nach Benchmarks schauen gehen für Marks anvisierten 3,2/512 (Northwood??) und einen 2,8/1024 (Prescott)

Greez,
--Cup
  View user's profile Private Nachricht senden
Lazy-GoD
Moderator

Dabei seit: 26.11.2001
Ort: -
Alter: 46
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 15.04.2004 18:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

TinCup hat geschrieben:
Aber muß ja nicht gleich den totalen Overkill haben - IIRC ist ja dieser P4 'extreme' sowas wie die Marketing-Antwort auf den AMD64 gewesen?!?

Nein, also zeitlich gesehen, hat AMD mit dem 64-bit Prozessor auf intel's Itanium Prozessor gewantwortet, der schon etwas länger "auf dem Markt" ist und 64bit hat. Anführungszeichen deswegen, weil er kaum verbreitet ist - das Marktsegment ist wohl relativ klein.
Ich selbst habe noch nie an einem Itanium-Rechner gesessen, weiß aber von einem Bekannten, das WindowsXP-64 auf einem Itanium rennt wie die Hölle... *zwinker*

Was man allerdings beim Kauf auch nicht verachten sollte, ist die Kompatibilität der Komponenten. Bei einem Komplett-System (Markenhersteller, d.h. Sony, HP, Dell, Fujitsu-Siemens etc.) kann man davon ausgehen, dass diese Überprüfung vom Hersteller gemacht wurde.
Wenn man selber zusammenstellt sollte man sich informieren, ob die gewünschte Grafikkarte mit dem gewünschten Motherboard und dem gewünschten Speicherhersteller und dem verwendeten Netzteil etc. pp. kann - ich kaufe daher lieber Komplettsysteme. Zumal da dann auch Software beigelegt wird. Und ob ein selbst zusammengestellter Rechner preislich wirklich so viel ausmacht, sei mal dahingestellt... Natürlich kann man an allen Ecken und Enden Sparen, aber dann auch nur auf Kosten besagter Kompatibilität bei der Zusammenstellung der "Billig-Komponenten".
  View user's profile Private Nachricht senden
n0Fear

Dabei seit: 17.07.2003
Ort: EARTH @ 7.316 O 52.683 N
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 15.04.2004 18:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

4 GB ram O_O krass - aber da brauchste ja schon 64bit prozi und sys weil speicheraddressierung bei 32bit auf 2gig oder so begrenzt ist , oder nicht Au weia!

Zuletzt bearbeitet von n0Fear am Do 15.04.2004 18:37, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
TinCup

Dabei seit: 07.10.2003
Ort: Freiburg
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 15.04.2004 18:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Lazy-GoD hat geschrieben:
Nein, also zeitlich gesehen, hat AMD mit dem 64-bit Prozessor auf intel's Itanium Prozessor gewantwortet

Merci, verwechselt *zwinker*

Lazy-GoD hat geschrieben:
Wenn man selber zusammenstellt sollte man sich informieren, ob die gewünschte Grafikkarte mit dem gewünschten Motherboard und dem gewünschten Speicherhersteller und dem verwendeten Netzteil etc. pp. kann

Besser is das wohl - deswegen hab ich z.B. bisher von einem unfassenderen Upgrade für den PC abgesehen: hatte auch mal mit dem Board geliebäugelt, das Mark haben will. Aber das will leider nicht mit ATi 9700ern unterhalb einer gewissen Seriennummer. Und die Radeon wegschmeißen wollt ich jetzt auch nicht gerade.

--Cup
  View user's profile Private Nachricht senden
mark
Threadersteller

Dabei seit: 26.08.2002
Ort: München
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 16.04.2004 08:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

--
windows läuft also nur mit 1 GB arbeitsspeicher.
was is en das fürn dreck? vielleicht taugt ein mac dann doch besser.

jetzt muss ich wieder umdenken *Schnief*
  View user's profile Private Nachricht senden
ezzywave

Dabei seit: 15.04.2004
Ort: Lüneburg
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 16.04.2004 08:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

was redet ihr denn so drum rum ... soll er sich doch lieber nen mac anschaffen ...
da reicht ja auch ein gebrauchter ...
da hat er jedenfalls mehr von ...
ich wollte jedenfalls immer von meiner dose weg ... und ich bin jetzt zufrieden mit meinem G4 ...
den hab ich gebraucht für 600? bekommen ...
und der ist im top zustand ...
hab im noch einen 512MB Ram verpasst und gut ist ...

gruß ezzywave
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen neuer pc ok?
neuer pc / mac
Neuer Drucker
neuer volkspc
neuer rechner
Neuer PC - Zusammenstellung OK?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.