mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 01:38 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Neue Monitor, PS stellt Farben dunkler dar. vom 18.11.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> Neue Monitor, PS stellt Farben dunkler dar.
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
mahzell

Dabei seit: 16.06.2003
Ort: bochum
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 18.11.2005 13:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

cyanamide hat geschrieben:
Darum macht es in diesem Fall mehr Sinn ausschliesslich in sRGB zu arbeiten.
Das Profil wird von jedem Monitor abgedeckt. Die Proofansicht ist da sicherlich
nicht der richtige weg - die Daten bleiben ja im falschen Farbraum.



na dann soll er einfach mal im grafikkartentreiber schauen ob er das srgb profil hinzufügen kann.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
DanielX11
Threadersteller

Dabei seit: 07.09.2002
Ort: Hessen
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 18.11.2005 13:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

sRGB ändert leider auch nichts, gleiche farbdarstellung * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
mahzell

Dabei seit: 16.06.2003
Ort: bochum
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 18.11.2005 13:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

du musst es deinem monitor zuweisen, also im graka treiber einstellen.

unter einstellungen>>erweitert>>farbverwaltung>>hinzufügen und dann als standard einrichten
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 18.11.2005 14:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nee, das meine ich nicht.

Einfach mal als Arbeitsfarbraum sRGB auswählen, falsche
RGB-Profile in diesen konvertieren. Natürlich nur, wenn mit
den Daten später nichts anderes gemacht werden soll.

sRGB ist weitaus kleiner als AdobeRGB,m ECI-RGB oder
diverse andere RGB-Farbräume. Daher die Verschiebungen.
  View user's profile Private Nachricht senden
mahzell

Dabei seit: 16.06.2003
Ort: bochum
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 18.11.2005 14:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

cyanamide hat geschrieben:
nee, das meine ich nicht.

Einfach mal als Arbeitsfarbraum sRGB auswählen, falsche
RGB-Profile in diesen konvertieren. Natürlich nur, wenn mit
den Daten später nichts anderes gemacht werden soll.


sRGB ist weitaus kleiner als AdobeRGB,m ECI-RGB oder
diverse andere RGB-Farbräume. Daher die Verschiebungen.


nein, das ist aber nicht sein problem.
sein problem ist, dass grafiken, fotos NUR in PS anders dargestellt werden.
das liegt daran, weil PS das eigebettte profil erkennt, was die anderen meisten programme
unter windows nicht können, sondern wohl das profil nutzen welches dem monitor zugewiesen wurde(?)

wenn der monitor allerdings kein eindeutiges profil zugewiesen bekommt,
stellt er die bilder anders dar, als PS mit profil.
das profli bleibt jedoch immer in der datei erhalten.

das war auch mein problem damals
http://www.mediengestalter.info/forum/16/photoshop-cs-fuer-web-speichern-36788-1.html

sobald ich dem monitor das srgb profil zugewiesen habe ist alles perfekt.


Zuletzt bearbeitet von mahzell am Fr 18.11.2005 14:54, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 18.11.2005 14:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Du meinst jetzt in der Proofansicht. Klar. Sage je nicht
dass das falsch ist. Nur spätestens auf einem Rechner
oder in einer Software, wo die Daten wieder richtig
interpretiert werden, sieht's dann wieder falsch aus.

Diese Proofansicht ändert ja nichts an der Datei. Eine
Konvertierung in sRGB (Sollte überall darstellbar sein)
hingegen schon.

Lächel

Kann auch sein dass wir irgendwie aneinander vorbei
reden, das gleiche meinen,... oder so.
  View user's profile Private Nachricht senden
mahzell

Dabei seit: 16.06.2003
Ort: bochum
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 18.11.2005 15:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

cyanamide hat geschrieben:
Kann auch sein dass wir irgendwie aneinander vorbei
reden, das gleiche meinen,... oder so.


jap das glaube ich auch,
die proof ansicht vergiss mal wieder, das war nur der tipp, der spielt jetzt keine rolle mehr.
ich musste meinem monitor ein farbprofil im grakatreiber zuweisen, damit das angezeigte bild korrekt dargestellt wird.
nix in PS umstellen oder so, nur im graka treiber.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 18.11.2005 15:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

aaah. das habe ich ja ganz am anfang geschrieben.

dann meinen wir das gleiche.

das moni-profil hat nix in ps zu suchen, ausser ggf. in der
proof-ansicht. und da bringt's nix, weil's eben nur diesem
einen monitor dienlich ist.


wobei ich auf nem phillips schon mal erlebt habe, dass
er besser ohne das mitgelieferte profil läuft. mit war
nämlich alles farbverschoben...
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Photoshop CS3 stellt Farben falsch dar
Monitor Samsung SyncMaster 214T stellt Farben zu hell an
Zweiter Monitor dunkler als Erster...wieso?
Eizo stellt neuen 30 Zoll Monitor vor
Monitor/Farben Kalibrieren
Monitor Farben einstellen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.