mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 21:29 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Netzwerk zwischen PC und mac vom 08.04.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> Netzwerk zwischen PC und mac
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Flex
Threadersteller

Dabei seit: 25.08.2004
Ort: Im schrägen e
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 08.04.2005 10:04
Titel

Netzwerk zwischen PC und mac

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also ich möchte mein ibookj mit dem pc verbinden um daten auszutauschen, aber wie stelle ich das an, er zeigt mir weder beim mac noch beim pc den anderen rechner an.-8
GIBT ES DA irgendwelche programme oder was mache ich falsch`?

gruß flex


Zuletzt bearbeitet von Lazy-GoD am Fr 08.04.2005 13:18, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 08.04.2005 10:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wie hast du denn die rechner miteinander verbunden? hub / switsch, crossover-kabel, wireless lan?

welche betriebssysteme nutzt du? wahrscheinlich xp und os x?

hast du bei beiden rechnen den selben ip-nummernkreis eingestellt (also z.b. 192.168.0.1 und 192.168.0.2 oder so)?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Keen

Dabei seit: 18.09.2002
Ort: Köln - Pulheim
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 08.04.2005 11:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

es gibt da ein schnelle Möglichkeit, die auf Dauer aber sehr teuer ist. und zwar eine Software, die den Datenverkehr von PC zum Mac und umgekehrt optimal bereit stellt.
Ich habe es selber ausprobiert, als es mal extrem dringend war und schnell gehen musste.
Hier ist der Link:
http://www.softpedia.com/get/Network-Tools/Misc-Networking-Tools/PC-MACLAN.shtml

Es muss davon auch noch eine Trial Version geben, falls es diese hier nicht schon ist. Die reicht inder Regel für ein paar Tage, wenn man dann Zeit gefunden hat sich genauer damit aus einander zusetzen.

Dann müssen erstmal die Fragen aus dem vorigen Beitrag geklärt werden, um überhaupt die Anforderungen festzustellen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Flex
Threadersteller

Dabei seit: 25.08.2004
Ort: Im schrägen e
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 08.04.2005 12:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

aUDIOfREAK hat geschrieben:
wie hast du denn die rechner miteinander verbunden? hub / switsch, crossover-kabel, wireless lan?

welche betriebssysteme nutzt du? wahrscheinlich xp und os x?

hast du bei beiden rechnen den selben ip-nummernkreis eingestellt (also z.b. 192.168.0.1 und 192.168.0.2 oder so)?


habe beide rechner mit einem ganz normalen netzwerkkabel verbunden
windows xp und osx
nein das mit der ip habe ich noch nicht probiert
  View user's profile Private Nachricht senden
shakadi
Griller Killer

Dabei seit: 21.12.2003
Ort: SHA
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 08.04.2005 12:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Flex hat geschrieben:
aUDIOfREAK hat geschrieben:
wie hast du denn die rechner miteinander verbunden? hub / switsch, crossover-kabel, wireless lan?

welche betriebssysteme nutzt du? wahrscheinlich xp und os x?

hast du bei beiden rechnen den selben ip-nummernkreis eingestellt (also z.b. 192.168.0.1 und 192.168.0.2 oder so)?


habe beide rechner mit einem ganz normalen netzwerkkabel verbunden
windows xp und osx
nein das mit der ip habe ich noch nicht probiert


Meine Güte!

also wenn du die rechner mit einem "normalen" netztwerkkabel verbinden willst, brauchst du mindestens nen hub. oder du nimmst nen switch.
die billigste variante wird wohl ein ge-X-tes netzwerkkabel sein.

ohne hub / switch / X-Kabel geht dat nich.
  View user's profile Private Nachricht senden
Mischpult

Dabei seit: 19.11.2003
Ort: Bochum
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 08.04.2005 12:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

shakadi hat geschrieben:
Flex hat geschrieben:
aUDIOfREAK hat geschrieben:
wie hast du denn die rechner miteinander verbunden? hub / switsch, crossover-kabel, wireless lan?

welche betriebssysteme nutzt du? wahrscheinlich xp und os x?

hast du bei beiden rechnen den selben ip-nummernkreis eingestellt (also z.b. 192.168.0.1 und 192.168.0.2 oder so)?


habe beide rechner mit einem ganz normalen netzwerkkabel verbunden
windows xp und osx
nein das mit der ip habe ich noch nicht probiert


Meine Güte!

also wenn du die rechner mit einem "normalen" netztwerkkabel verbinden willst, brauchst du mindestens nen hub. oder du nimmst nen switch.
die billigste variante wird wohl ein ge-X-tes netzwerkkabel sein.

ohne hub / switch / X-Kabel geht dat nich.


berichtigt mich wenn ich falsch liege ...aber ich meine am Apple geht das ...
is schon so scheisse lange her - menno
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
s.hallow

Dabei seit: 25.02.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 08.04.2005 12:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Flex hat geschrieben:
habe beide rechner mit einem ganz normalen netzwerkkabel verbunden
windows xp und osx
nein das mit der ip habe ich noch nicht probiert


Crossover-, oder Straight-Through Kabel? Oder anders gefragt: hast Du mit diesem Kabel schonmal zwei Rechner direkt miteinander verbunden, oder hing es vorher zwischen einem Rechner und einem Hub, Switch, Router..?

Software wie PCMACLAN brauchst Du nicht, da diese nur das AppleTalk Protocoll unter Windows bereitstellt - OSX brauch das aber nicht. Falls das Kabel ein Crossover Kabel ist (geeignet für die Direktverbindung von zwei Rechnern) vergib mal gescheite IP's und versuch halt erstmal den jeweils anderen Rechner zu "pingen" - dann sehen wir weiter.

EDIT: und aktiviere mal beim MAC unter Systemeinstellungen-->Sharing-->Dienste-->Windows Sharing


Zuletzt bearbeitet von s.hallow am Fr 08.04.2005 12:35, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 08.04.2005 12:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mischpult hat geschrieben:
shakadi hat geschrieben:
Flex hat geschrieben:
aUDIOfREAK hat geschrieben:
wie hast du denn die rechner miteinander verbunden? hub / switsch, crossover-kabel, wireless lan?

welche betriebssysteme nutzt du? wahrscheinlich xp und os x?

hast du bei beiden rechnen den selben ip-nummernkreis eingestellt (also z.b. 192.168.0.1 und 192.168.0.2 oder so)?


habe beide rechner mit einem ganz normalen netzwerkkabel verbunden
windows xp und osx
nein das mit der ip habe ich noch nicht probiert


Meine Güte!

also wenn du die rechner mit einem "normalen" netztwerkkabel verbinden willst, brauchst du mindestens nen hub. oder du nimmst nen switch.
die billigste variante wird wohl ein ge-X-tes netzwerkkabel sein.

ohne hub / switch / X-Kabel geht dat nich.


berichtigt mich wenn ich falsch liege ...aber ich meine am Apple geht das ...
is schon so scheisse lange her - menno


2 macs kann man mittels firewire miteinander verbinden... für n normales lan braucht man entweder wie shakadi schon richtig sagt n cross-kabel oder n hub/switch... evtl. hatter ja nen dsl-router mit lan-funktion daheim - der würde es auch tun...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Netzwerk Mac OS 8.6 / 9.1
PC - MAC Netzwerk
netzwerkdrucker am pc im mac-netzwerk?!?!?
[Mac] Netzwerk konfiguration?
Mac / Netzwerk / Server
kleines MAC-Netzwerk - wie?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.