mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 00:30 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Netzteil] Geht nicht an. Falsches eingebaut? vom 17.09.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> [Netzteil] Geht nicht an. Falsches eingebaut?
Autor Nachricht
snyda
Threadersteller

Dabei seit: 04.02.2005
Ort: Münster
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 17.09.2006 22:38
Titel

[Netzteil] Geht nicht an. Falsches eingebaut?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Moinsen,

Suche habe ich benutzt, nur die Threadtitel gelesen und nichts gefunden. Daher meine Frage.

Habe eine alte Mühle rumstehen und will die für meine Mutter fertigmachen, nur zum Surfen und Mails schreiben. Isn Athlon 750, soweit ich weiß. Hatte ihn auch gerade am laufen, da brennt doch vor meinen Augen das Netzteil durch. Nun gut, kenne Leute, die immer eins über haben. Neues altes Netzteil eingebaut – nichts tut sich beim Drücken auf den Powerknopf. Ok, kann ja auch kaputt sein, denk ich und probiere ein anderes. Tuts auch nicht. Frechheit.

Eigentlich sollten beide Netzteile auch noch laufen (300 W übrigens), komisch also. Jetzt meine Frage an Euch: Was kann man falsch machen?

Leistungen meinerseits:
• Stecker eingesteckt
• Netzteil mit Motherboard und Laufwerken verbunden
• überprüft, ob das Kabel vom Powerswitch angeschlossen ist, inkl. Überprüfung der Lötstellen
• überprüft, ob noch irgendein Kabel ausm Netzteil kommt, für das es irgendwo einen Anschluss gibt – negativ
• geflucht

Hat jemand eine Idee?

Grüße,
snyda
  View user's profile Private Nachricht senden
Barett

Dabei seit: 24.02.2003
Ort: LK GF
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 18.09.2006 07:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bist dir denn sicher, dass dein Board das ueberlebt hat?
Gehen die Netzteile an anderen PCs?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
shakadi
Griller Killer

Dabei seit: 21.12.2003
Ort: SHA
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 18.09.2006 07:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich denke auch, dass da wahrscheinlich noch ne andere Komponente (Board,Ram,CPU) 'nen Schaden genommen hat.
  View user's profile Private Nachricht senden
s.hallow

Dabei seit: 25.02.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 18.09.2006 08:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Jap, würde ich auch sagen. Schaden an anderen Bauteilen (CPU, RAM, Mainboard) durch Spannungsspitze vor'm Tod des Netzteils.
  View user's profile Private Nachricht senden
xBe

Dabei seit: 03.06.2006
Ort: Mönchengladbach
Alter: 27
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 18.09.2006 08:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hört sich nicht gut an, probier mal die oben genannten Komponenten aus... Ansonsten... würd ich sagen, dass du en neues MB brauchst...


Ich würde aber erst mal den Ram und so testen...
Und anstatt ein altes neues zu nehmen, hol dir für nen 10er en neues im Fachhandel... Ist auch net die Welt... und wenn net daran lag, en netzteil auf reserve is immer praktisch!


LG der xBe
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [Beratung] Netzteil
Woher neues Netzteil G5?
Netzteil kaputt?
[Mac] Kann euer iBook-Netzteil das auch ?
Netzteil für MAZ-Schrank
Frage zu EUMEX 5500 Netzteil
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.