mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 01:52 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: MP3s archivieren vom 11.04.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> MP3s archivieren
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Autor Nachricht
Rusty

Dabei seit: 18.04.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 11.04.2005 09:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich empfehle dir tag and rename. das ist ein supergeiler mp3 tagger der die freedb datenbank nutz und zusätzlich die amazon api eingebaut hat um über amzaon.de/ co.uk und com nach album oder interpret zu suchen ( by the way speichert er noch das albumartwork und den commenttext ab) ansonsten kann ich noch musikbrains.org empfehlen.
meine mp3 sind sortiert nach:

Interpret ( ordner) album (ordner) tracknumber_titel.mp3
einen extra orner haben hörspiele und Various Artists

ich nutz itunes auf beiden systemen

Links:
Tag and rename:
http://www.softpointer.com/
Musikbrains:
http://www.musicbrainz.org


Zuletzt bearbeitet von Rusty am Mo 11.04.2005 09:03, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
shakadi
Griller Killer

Dabei seit: 21.12.2003
Ort: SHA
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 11.04.2005 09:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

DooH hat geschrieben:
cool, dann hätte ich soweit alles was ich brauche ... reicht die kostenlose Version des Programms für die ganzen Features oder benötige ich dafür die gekaufte?


die kostenlose reicht. nur die aufname ist da glaub ich auf 128 beschränkt. ansonsten geht alles.

DooH hat geschrieben:
Ich nerv Dich in diesem Thread weiter mit Fragen wenn welche auftauchen ok?

ja kay * Ja, ja, ja... *
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
a7

Dabei seit: 22.02.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 11.04.2005 09:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Klein, praktisch, funktional: Winamp 2.8
Groß, viele funkionen. Winamp 5.x
Profimöglichkeiten *kanneinfachalles*: Mediamonkey
Nixwirklichgut (schon wg wma, drm, etc): Windows Mediaplayer
Perfekt zum mp3 rippen: CDEx
Besser als MP3: OGG Vorbis (bis auf den scheiss name)


Zur Jukebox kann ich wenig sagen, hab das Programm als es noch rel neu war mal getestet und da war ich nicht davon überzeugt, dass ist aber schon ne weile her. Auch zu iTunes kann ich wenig fundiert sagen. Mein eindruck ist, dass es für den normalen Anwender der ein paar Alben anhören will ohne dabei bessondere funktionen wünscht genau das richtige ist aber schnell an Grenzen stößt wenn man etwas abseits von der Norm will.

Gibt dann noch einige tools zB speziell zum ID3 Tag ändern, aber die schenken sich wenig im Funktionsumfang wobei ich mich gerne eines besseren belehren lasse! Speziell ein Programm mit dem ich gut große Musik und Mediensammlungen verwalten und ohne gewaltigen Aufwand Ordnen kann und das Funktionen wie Duplettensuche auf Dateianalyse Basis beherscht suche ich bisher vergebens. Leider hat sich das Thema für mich auch weitgehend erledigt als sich durch einen Hardwarefehler meine Musiksammlung um 8-10000 Lieder verkleinert hat *hu hu huu*


mfg
a7
  View user's profile Private Nachricht senden
Mischpult

Dabei seit: 19.11.2003
Ort: Bochum
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 11.04.2005 09:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Alles Handarbeit bei mir

Aufbau Festplatte:

hat nen Ordner MP3s
und einen Ordnern Alben

in MP3s liegen einzelne Lieder drin -> Schema [KuenstlerName]-[Trackname].mp3

im Ordner Alben liegen unter Ordner nach dem Schema [KuenstlerName]-[AlbumName]
darin dann [Tracknummer]-[Trackname].mp3

fuer Sountracks gilt bei OST-[NameDesFilms]
fuer VariusArtist gilt VA-[NameDerCD]

IDTags werden per Hand mit MP3Rage gepflegt und nur das noetigste an Infos kommen rein
Sprich Kuenstler, Trackname, Tracknummer und Albumname
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
a7

Dabei seit: 22.02.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 11.04.2005 09:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mischpult hat geschrieben:
Alles Handarbeit bei mir

Aufbau Festplatte:

hat nen Ordner MP3s
und einen Ordnern Alben

in MP3s liegen einzelne Lieder drin -> Schema [KuenstlerName]-[Trackname].mp3

im Ordner Alben liegen unter Ordner nach dem Schema [KuenstlerName]-[AlbumName]
darin dann [Tracknummer]-[Trackname].mp3

fuer Sountracks gilt bei OST-[NameDesFilms]
fuer VariusArtist gilt VA-[NameDerCD]

IDTags werden per Hand mit MP3Rage gepflegt und nur das noetigste an Infos kommen rein
Sprich Kuenstler, Trackname, Tracknummer und Albumname



Wieviele MP3s hast du? Ich mein wenn man von Zeit zu Zeit eine CD aufspielt geht das so, aber wenn man sich als Ziel setzt ein möglichst großes Musikarchiv zu erstellen sitzt man da stunden und Tage dran...

Wie gesagt hat sich für mich erstmal erledigt. * grmbl *

Derzeitiger Aubau:

HD/Media/MP3/Mix
HD/Media/MP3/Hörspiele
HD/Media/MP3/Alben


mfg
a7
  View user's profile Private Nachricht senden
Mischpult

Dabei seit: 19.11.2003
Ort: Bochum
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 11.04.2005 10:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

a7 hat geschrieben:
Mischpult hat geschrieben:
Alles Handarbeit bei mir

Aufbau Festplatte:

hat nen Ordner MP3s
und einen Ordnern Alben

in MP3s liegen einzelne Lieder drin -> Schema [KuenstlerName]-[Trackname].mp3

im Ordner Alben liegen unter Ordner nach dem Schema [KuenstlerName]-[AlbumName]
darin dann [Tracknummer]-[Trackname].mp3

fuer Sountracks gilt bei OST-[NameDesFilms]
fuer VariusArtist gilt VA-[NameDerCD]

IDTags werden per Hand mit MP3Rage gepflegt und nur das noetigste an Infos kommen rein
Sprich Kuenstler, Trackname, Tracknummer und Albumname



Wieviele MP3s hast du? Ich mein wenn man von Zeit zu Zeit eine CD aufspielt geht das so, aber wenn man sich als Ziel setzt ein möglichst großes Musikarchiv zu erstellen sitzt man da stunden und Tage dran...

Wie gesagt hat sich für mich erstmal erledigt. * grmbl *


keine Ahnung wie viele MP3s es sind -> ich besitze ca. 600 CDs (Audio) und da kommt dann schon nen bisschen was an MP3s zusammen

Ja da sitzt man Stunden und Tage dran, aber das ist es mir Wert, habe nen ziemlich aufgeraeumtes Musikarchiv * huduwudu! *


Zuletzt bearbeitet von Mischpult am Mo 11.04.2005 18:19, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
DooH
Threadersteller

Dabei seit: 06.08.2003
Ort: Köln
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 11.04.2005 22:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

So, hab jetzt schonmal ein Grundgerüst und eine Vielzahl der MP3s archiviert und mit den passenden Tags versehen, hat alles einwandfrei geklappt ...

NUR ein Problem hab ich leider: Ein paar der Lieder sind im Mediaplayer sowohl als auch in iTunes nicht abspielbar.

Mediaplayer sagt: Das Eingabeformat ist ungültig

Wie kann ich das ändern?

... schließlich möchte ich, dass alle meine Dateien kompatibel sind

P.S.: Auf meinem Notebook sind nur etwa 5% meiner archivierten Dateien abspielbar und auf meinem PC sind es ca. 70%

Bitte helft mir
  View user's profile Private Nachricht senden
Rusty

Dabei seit: 18.04.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 11.04.2005 22:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

welches format?
mp3?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Mp3s sortieren.
MP3s nicht mehr mit Ouicktimeplugin abspielen
Sony k800i - Probleme mit den MP3s
Fotos archivieren ?!
Fotos extern archivieren
Dokumente managen & archivieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.