mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 02:55 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Monitor kalibriert: nun rosa Ränder vom 09.12.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> Monitor kalibriert: nun rosa Ränder
Autor Nachricht
sheck
Threadersteller

Dabei seit: 25.03.2002
Ort: Luxemburg
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 09.12.2005 14:16
Titel

Monitor kalibriert: nun rosa Ränder

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Leute,

Habe einen ProNitron 22800, 22 Zoll-Monitor. Hatte den jetzt dauernd auf 1152 x 870 Auflösung stehen aber da kann man die Frequenz nur auf 75 Hz stellen. Da der Monirtor leicht flimmert möchte ich die Frequenz rauf auf bspw. 100 Hz stellen. Dazu muß ich auch die Auflösung ändern. Aber dann habe ich überall rosa Ränder: die Fenster, mein Browserfenster, einfach alles. Alles hat einen rosa Schatten oder rosa Ränder. Betriebssystem: Mac OSX Tiger.

Hatte den Monitor vor 1 Jahr ca. kalibriert mit Gretag McBeth und bin damit eigentlich gut gefahren. Jetzt komm ich nicht mal mehr zu meinen ursprünglichen Einstellungen zurück.

Schon jemand so was gehabt?

Danke schon mal.
Gruß, Sash
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Falzbeil

Dabei seit: 16.02.2004
Ort: Schäl sick for life!
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 09.12.2005 15:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

DAS HATTE ICH AUCH LETZTENS, ERGEBNIS WAR DAS ICH MIR MEIN KOPLETTES PROFIL ZERSCHOSSEN HATTE. ICH HAB DANN EIN NEUES PROFIL ANGELEGT, MONITIR KALIBRIERT UND DANN WAR ALLES GUT. BEI MIR WAR DER AUSLÖSER DAS ich auf "asc" gedrückt hatte, dadurch ist mein profil zersemmelt. konnte mir auch keiner sagen warum

den monitor solltet du aber öfter als 1. / jahr kalibrieren, wenn es farbverbindlich sein soll.


sorry capslock...
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 09.12.2005 15:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also Ränder in Rosa können mit dem Kalibrieren nicht viel zu
tun haben. Die Kalibrierung erfolgt ja im Gesamten, nicht für
irgendwelche Ränder gesondert.

Da würde ich eher mal auf ein Frequenzproblem etc. tippen.

Und ja,
kalibrieren sollte man alle 2-4 Wochen, je nach Monitor.
  View user's profile Private Nachricht senden
sheck
Threadersteller

Dabei seit: 25.03.2002
Ort: Luxemburg
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 28.03.2006 15:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hey, habe dieses Porblem jetzt noch einmal mit Eye One Display und ColorMatch.

Stimmt: Nicht die Ränder sind rosa. Beim Kalibrieren muß man um die Farbtemperatur zu bestimmen, die RGB-Regler ajustieren damit diese mit den Pfeilen übereinstimmen. Dabei hatte ich das Rot viel zu hoch stellen müssen. Daher gibt's dann überall rosa Schatten bei den Fenstern.

Ich hatte das Problem jetzt nochmal als ich versucht habe den Weisspunkt auf diese Art und Weise zu setzen. Damit die Pfeile aber richtig stehen muß ich das Rot so hochdrehen. Hmmm … Weiss jemand einen Rat?

Gruß, sash
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen iMac: Rosa Streifen
Widescreen Monitor als 2. Monitor?
2. Monitor ?
Monitor kaputt?
Ein Monitor für Mac und PC
Empfehlung für Monitor?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.