mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 07:04 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Mit allen Daten in eine neue Software Generation vom 10.08.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> Mit allen Daten in eine neue Software Generation
Autor Nachricht
Michael Triggaman
Threadersteller

Dabei seit: 21.12.2005
Ort: MS
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 10.08.2006 15:17
Titel

Mit allen Daten in eine neue Software Generation

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen,

ich arbeite in einem Unternehmen mit folgender Rechner Ausstattung:

Mac 1:

Power Mac G4
Geschwindigkeit: 800 MHz
Arbeitsspeicher: 768 MB
System: Mac OS 9.2.2

Mac 2:
Power Mac G4
Geschwindigkeit: 350 MHz
Arbeitsspeicher: 640 MB
System: Mac OS 9.2.2

Als Sofware stehen folgende Programme zur Verfügung:

Illustrator 10
Photoshop 6.0
und
Freehand 10

Alle Kundendaten werden seit 8 Jahren in Freehand 10 Dateien archiviert und bearbeitet.
Da mittlerweile immer mehr Daten von außerhalb (Kundendaten) gesendet werden die wir nicht bearbeiten und/oder öffnen können (wen wundert es) soll auf die Adobe CS Aufgerüstet werden.

Meine Fragen wäre nun:

1. Reicht die Systemleistung und das Betriebssystem um den Sprung in die neue Generation zu wagen?
2. Hat schon einer von euch den Umstieg von Macromedia zu komplett Adobe hinter sich und wenn ja wie ist am besten die Daten Aktualisierung zu Bewerkstelligen?
3. Kann (falls ein neues System erforderlich ist) Freehand 10 noch weiter genutzt werden?

Vielen Dank!

l8a...
  View user's profile Private Nachricht senden
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 10.08.2006 15:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich würde sagen, das geht zwar, wenn du unter OS 9 weiterarbeiten willst,
aber unter OSX wird das eher eine zähe Veranstaltung.
Da erden die beiden Rechner wohl eher in die Knie gehen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Michael Triggaman
Threadersteller

Dabei seit: 21.12.2005
Ort: MS
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 11.08.2006 08:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die ideal Lösung wäre bestimmt zwei neue Macs, CS und quasi von vorne anfangen oder?
Allerdings hätte ich da noch das Problem mit der Tonne Freehand 10 Dateien die weiterhin täglich genutzt werden.
Hat noch jemand eine Idee oder stand vielleicht sogar schon mal vor einem ähnlichem Wechsel?

l8a...
  View user's profile Private Nachricht senden
rabb.it

Dabei seit: 25.02.2003
Ort: Berlin
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 11.08.2006 20:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wo ist das problem? du installierst fh10 auf den neuen rechnern, ein cs dazu und gut is. trotz rosetta wid freehand auf den neuen rechnern flüssig laufen...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Michael Triggaman
Threadersteller

Dabei seit: 21.12.2005
Ort: MS
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 14.08.2006 11:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

rabb.it hat geschrieben:
wo ist das problem? du installierst fh10 auf den neuen rechnern, ein cs dazu und gut is. trotz rosetta wid freehand auf den neuen rechnern flüssig laufen...

was ja ja den kauf neuer rechner vorraussetzen würde.
die frage war aber noch ob das überhaupt zwingend erforderlich ist.
also laut adobe würd's mit Mac OS X Version 10.2.8 bis 10.4 passen allerdings befürchte ich das die alten möhren bei 3 gleichzeitig geöffneten dokumenten in die knie gehen.
muß dazu sagen das ich keine erfahrungen mit macs habe.
nem 8 jahre alten pc würde ich die CS auf jedenfall nicht zutrauen.
egal...ich merke schon...da muß schwer investiert werden.

l8a...
  View user's profile Private Nachricht senden
Ellie
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mo 14.08.2006 12:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Moin,

ich würde auch sagen, so langsam könnte Cheffe aufrüsten. Es kostet ihm nämlich sehr viel Geld alleine durch die Zeitverschwendung, wenn ständig Daten konvertiert werden müssen und die Kunden denken sich auch ihren Teil, wenn sie merken wie veraltet eure Rechner/Software sind.

Bei mehreren Arbeitsplätzen kann man aber im Kreisverkehr aufrüsten, damit ihr erstens testen könnt wie gut sich der Neue im Workflow macht und dann bei gutem Gelingen den zweiten Arbeitsplatz nachrüsten. Und das Risiko ist minimiert, wenn etwas schief geht. Ihr merkt dann sowieso schnell, daß der zweite Platz auch nachgerüstet werden muß, weil die Daten nach und nach aufgrund der mangelnden Abwärtskompatibilität nicht mehr auf den alten Rechnern bearbeitet werden können.

*ha ha* Ich habe aber schon lustigste Geiz-ist-Geil-Aktionen von Arbeitgebern erlebt. Da wurde stolz auf OSX aufgerüstet und alles wunderte sich, warum die Software und die uralten Scanner nicht mehr auf den Macs laufen. Da wurde einem Angestellten die Kaufentscheidung übertragen, der als Quereinsteiger keinen Plan hatte und ich, ehrlich gesagt, hätte mir die Verantwortung auch nicht aufdrücken lassen.

Solange keiner in der Firma da ist, der wirklich Ahnung hinsichtlich der Kompatibilität hat, Finger weg und eine Firma beauftragen, die ein Angebot machen soll. Denen die Informationen über vorhandene Hard- und Software miteilen und ein Budget festlegen und die klare Ansage, daß der neue Arbeitsplatz möglichst nahtlos in den laufenden Workflow integriert werden soll. Die o.g. Firma hatte das Dreifache der Kosten an der Backe um den Arbeitsplatz aufzurüsten, nur weil die Angst hatten falsch beraten zu werden und geizen wollten.

LG,
Ellie
 
 
Ähnliche Themen neue imac-generation?
Mac Mini neue Generation / Hat wer DTP Erfahrung gemacht?
neue software bei ebay?
(Suche) Software Daten verschlüsseln
MAC Software fuer Datentransfer von alterauf neue Festplatte
I-Pod 1. Generation Akkufehler
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.