mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 00:59 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Mein Rechner funktioniert nicht mehr... vom 30.08.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> Mein Rechner funktioniert nicht mehr...
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Zerodesign
Threadersteller

Dabei seit: 11.01.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 30.08.2006 11:14
Titel

Mein Rechner funktioniert nicht mehr...

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo allerseits,

ich hab ein ganz schön doofes Problem und zwar macht mein Rechner faxen!
Die Datei "pci.sys" ist beschädigt oder fehlerhaft.
Wenn ich den Rechner hochfahre, dann startet er nicht mehr und fährt dann runter, weil pci.sys beschädigt oder fehlerhaft ist.
Sie war vorher schon kaputt und ich wollte mit MS-DOS versuchen die datei von CD-LAUFWERK auf mein C: laufwerk zu kopieren.... jeztt ist es auf jeden fall kaputt.
Hab meine Win CD genommen und im Bios das CD-Laufwerk als erste Funktion gestellt. Wenn ich nun im blauen Windows setup bildschirm bin, dann kann ich nicht formatieren ,da er die pci datei als kaputt ansieht udn die automatische Wiederherstellung geht auch nicht..

Hab zwar schon gelesen, dass ichs reperaturwerkzeug benutzen soll, aber wenn ich R (und C) drücke, dann kommt nichts.. ich kam nur in so ein komisches menü mit treibern, aber.... * Ich geb auf... *


brauch unbedingt Hilfe, da ich Freitag ein Auftrag fertig haben muss und die Sachen auf dem Rechner sind!! *Schnief*

Alternativ: könnt ihr mir sagen wie ich formatiern kann ohne das WIN menü oder sowas zu benutzen? Also Betriebssystem komplett platt machen?

[edit]
Keine Eyecatcher im Titel verwenden.
Titel geändert


Zuletzt bearbeitet von tacker am Mi 30.08.2006 11:33, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Zeithase

Dabei seit: 09.05.2005
Ort: Erfurt
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 30.08.2006 11:29
Titel

Re: Hilfe! Mein Rechner funktioniert nicht mehr...

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zerodesign hat geschrieben:
brauch unbedingt Hilfe, da ich Freitag ein Auftrag fertig haben muss und die Sachen auf dem Rechner sind!! *Schnief*


Irgendwie paradox. Wenn Du Deine Festplatte formatierst, sind die "Sachen auf dem Rechner" weg. Sollte aber mit Neuinstallation mittels Windows-CD funktionieren. Da spielt es keine Rolle, was auf der Festplatte geht oder nicht geht. Wenn er trotzdem wegen defekten Dateien herummeckert, ist wohl Deine CD auch nicht ganz in Ordnung.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Zerodesign
Threadersteller

Dabei seit: 11.01.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 30.08.2006 11:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke für die Antwort..
Ja, ich könnt die Sachen vorher speichern oder woanders raufmachen, oder neumachen, was weiß ich... es ist nur wichtig, dass der rechner wieder funktioniert. Es funzt nicht mit der Windows-CD und die ist nicht kaputt, wenn ich formatiern wil lsagt er "Setup kann nicht gestarten werden, da pci.sys kaputt ist" und dann kann ich nur neustarten... automatische wiederherstellung geht auch nicht wegen der diskette die er will, die ich nicht hab...


Dann frag ich anders, gibts irgendwie ne Möglichkeit die C Partition platt zu machen, also windows runterzuhauen ohne das doofe setup oder so?

Mein dozent meinte ich soll mir qp-image oder sowas holn, das haut alles weg ... ?!?!?!? * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden
Zeithase

Dabei seit: 09.05.2005
Ort: Erfurt
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 30.08.2006 11:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Eine Linux-Live-CD (z.B. Knoppix) wäre noch eine Möglichkeit. Aber ich bin mir trotzdem ziemlich sicher, dass entweder die Windows-CD oder die Festplatte defekt ist. Die Windows-CD sollte normalerweise nur die Treiberdateien, wozu auch pci.sys zählt, auf der CD verwenden.

// http://www.bootdisk.com/ tut es natürlich auch. Windows/DOS-Bootdiskette nehmen. Damit kannst Du auch Deine Festplatte neuformatieren.


Zuletzt bearbeitet von Zeithase am Mi 30.08.2006 11:48, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Zerodesign
Threadersteller

Dabei seit: 11.01.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 30.08.2006 11:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Neee, die festplatte ist nicht kaputt und die CD auch nicht, hab nur mal die datei ausversehn bei virussuche gelöscht gehabt.... also nur die doofe datei ist defekt

Ich werds später mal mit Knoppix probiern oder sowas.... * Ich geb auf... *

dachte es gibts was, womit ich bei "0" anfange...
  View user's profile Private Nachricht senden
Zeithase

Dabei seit: 09.05.2005
Ort: Erfurt
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 30.08.2006 11:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Naja, wenn Du nur die Festplatte formatieren willst, ist Knoppix etwas übertrieben groß. Bootdiskette bauen, Formatieren, Neuinstallieren, Spaß haben.
  View user's profile Private Nachricht senden
Zerodesign
Threadersteller

Dabei seit: 11.01.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 30.08.2006 12:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Alles klar und muss ich bei den Disketten auf irgendetwas achten, außer dass es für WindowXp sein soll? * Wo bin ich? * formatiern ist nicht so mein ding * Ich geb auf... *


reicht so ne quickboot disk? hmm... * Ich geb auf... *


Zuletzt bearbeitet von Zerodesign am Mi 30.08.2006 12:06, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
sunnybj83

Dabei seit: 11.03.2006
Ort: mönchengladbach
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 30.08.2006 13:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

theoretsich aknnst du deinen rechner sogar mit ner startdiskette von win98 starten, des ist egal was du nimmst, musst dann halt nur wieder XP installieren. es ist übrigens ratsam so ne startdiskette gleich bei installierung des rechners zu erstellen. formatieren kannste auch ohne windoof hochgefahren zu haben. also erstmal im bios sagen "von diskette booten" also laufwerksbuchstaben reihenfolge ändern, dann irgend ne startdiskette reinknallen und formatieren.
ich hoffe natürlich, dass du alles wichtige auf partition d gespeichert hast un d von sämtlichen programmen die installiert waren noch die cds bereitliegen hast, denn nach "format c:" ist alles wech!

hast du nicht nen freund der des kann und mal eben vorbei springt oder dich per telefon anleitet?
bevor du deinen rechner noch ganz kaputt machst???

viel glück * Ich geb auf... *
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Nagelneuer Rechner! Aber nix funktioniert! HILFE BITTE!
rechner optimieren
rechner plattmachen
Rechner zu Laut
Rechner kaputt?
[PC] Rechner mit Öl-Kühlung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.