mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 22:13 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: manuelle speichervergabe? vom 09.07.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> manuelle speichervergabe?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
picasso
Threadersteller

Dabei seit: 26.03.2003
Ort: köln
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 09.07.2004 19:31
Titel

manuelle speichervergabe?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi. gibts ein programm mit dem man den speicher manuell zuweisen kann?

konkret: wenn ich von cd installiere/kopiere ist die cpu zu 100% ausgelastet - und winamp ruckelt - ekelhaft. kann man irgendwo/irgendwie festlegen das er winamp die ganze zeit soviel speicher zuweisen soll wie er benötigt und dafür halt die cd was länger behält..?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 09.07.2004 19:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Öhem...

Du kannst im Task-Manager die Priorität ändern, das hat nichts mit dem
Speicher zu tun, sondern mit der Leistung.

Mehr Speicher wird dem nix bringen? Wie meinst du das mit 'CD länger behält'?? Au weia!
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
picasso
Threadersteller

Dabei seit: 26.03.2003
Ort: köln
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 09.07.2004 19:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

proirität verändern bringt leider nix..

ich würd gerne dem fucking rechner sagen: "jung, halte genug resourcen frei das der winamp flüssig läuft und im gegenzug kannste ja den kopiervorgang bremsen.."

nicht klar was ich meine? *Schnief*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Fr 09.07.2004 19:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Doch. Sowas habe ich aber auch noch nicht gesehen... Abgesehen davon läuft irgendetwas schief, wenn deine Mühle dermaßen viel Ressourcen für das Einlesen einer CD schluckt.

Es GIBT aber ein Programm, mit dem dich der RAM-Inhalt flushen lässt... allerdings hab' ich vergessen wie es heißt...

Das hilft dir jetzt auch nicht weiter, oder?
 
fraxy

Dabei seit: 25.05.2004
Ort: -
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 09.07.2004 20:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

auf die gefahr hin dass du das schon ausprobiert hast:

du kannst auch im winamp die priorität einstellen, vielleicht bringt das ja mehr als im taskmanager.

ansonsten würde ich mir eher sorgen um dein cdrom machen, sowas sollte eigentlich net sein.
  View user's profile Private Nachricht senden
picasso
Threadersteller

Dabei seit: 26.03.2003
Ort: köln
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 10.07.2004 13:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

XSchinkenX hat geschrieben:

Es GIBT aber ein Programm, mit dem dich der RAM-Inhalt flushen lässt... allerdings hab' ich vergessen wie es heißt...
Das hilft dir jetzt auch nicht weiter, oder?


Lächel

nee klar - den winamp hab ich auf auch höchste priorität gesetzt....

warum das laufwerk so schwul ist weiß ich auch nicht.. hats früher nie gemacht.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Sa 10.07.2004 14:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich hab dann mal die mühe gemacht und nach "ram+speicher+leeren" gegooglet:

http://www.soft-ware.net/system/hardware/ram/index.asp

ABER das löst das problem sicher nicht unbedingt....
 
picasso
Threadersteller

Dabei seit: 26.03.2003
Ort: köln
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 10.07.2004 14:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

da war ich auch schon. aber danke
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen [BIOS] Manuelle MHz-Takt-Einstellung Wie?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.