mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 23:45 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Mac OSX - Installationsproblem vom 20.10.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> Mac OSX - Installationsproblem
Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
flavio
Threadersteller

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: MUC
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 20.10.2004 18:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

habs mit dem 10er gemacht und alles ok *Schnief*

hab auch inzwischen 10.1 drauf gemacht und dann die cd als startvolumen gewählt, aber hat auch nix gebracht.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
mercutio

Dabei seit: 31.03.2003
Ort: F´Hain
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 20.10.2004 18:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

sehr seltsam ...

aber Du hast von dieser cd ja schon mal das 10.3er installiert ...

auf was für `ne kiste willste das den packen?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
flavio
Threadersteller

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: MUC
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 20.10.2004 19:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

10.3 hab ich nicht,

powerpc g4 mit 466 mhz 512mb ram
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mike A.

Dabei seit: 06.03.2004
Ort: Bayern
Alter: 52
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 20.10.2004 19:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wenn Du mit 10.1 startest, dann die CD einlegst und auf installieren klickst, sollte (normalerweise) ein Dialogfenster kommen, dass Du neustarten musst. Das wird bestätigt und dann bootet der Rechner von der CD. Vorausgesetzt Du hast eine Original 10.2 und nicht ein Upgrade. (z. B. 10.2.1 oder so) der setzt dann eine HD mit 10.2 installiert voraus.

Oder dein Laufwerk mag schlicht und ergreifend die CD nicht... Ist bei mir bei 10.3 der Fall. Wollte mit Original CD von meinem MAC den iMac meiner Tochter auf den neuesten Stand bringen. Geht nicht... Das Laufwerk hört einfach irgendwann auf zu suchen und das war´s dann. Grauer Hintergrund mit sich drehendem Rad...

Kannst Du evtl. über ein Netzwerk installieren? oder Du versuchst ein externes CD....

viel Glück

Mike
  View user's profile Private Nachricht senden
mercutio

Dabei seit: 31.03.2003
Ort: F´Hain
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 20.10.2004 19:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mhhh, keine schlechte idee ...

haste noch einen zweiten mac?
dann mach`s über firewire.
  View user's profile Private Nachricht senden
flavio
Threadersteller

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: MUC
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 20.10.2004 19:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

von der cd kann ich ja lesen, allerdings nur bei gestartetem os.

zweiter mac ist nicht, bin froh dass ich die kiste hab Menno!


Zuletzt bearbeitet von flavio am Mi 20.10.2004 19:40, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
mercutio

Dabei seit: 31.03.2003
Ort: F´Hain
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 20.10.2004 19:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

na dann die kiste, die nicht will, ausschalten.
beide rechner mit nem 6/6-firewire verbinden (der andere ist an).
nun die kiste anschalten und "t" gedrückt halten.

liest Du hier


Zuletzt bearbeitet von mercutio am Mi 20.10.2004 19:44, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Mike A.

Dabei seit: 06.03.2004
Ort: Bayern
Alter: 52
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 20.10.2004 19:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Tja sorry, dann bin ich mit meinem Latein am Ende. Versuch es doch einmal bei den 2 grossen MAC-Foren...Macup und Macwelt, die helfen normalerweise gerne und schnell weiter wenn Sie können. (...und poste hier das Ergebnis) *g*

Mike

was Du noch versuchen kannst ist die Tastenkombination

Hochtelltaste, Alt-Taste, Apfel-Taste und die Rückschritt-Taste (die längliche über der "Return") beim booten gedrückt halten. Damit "zwingst" Du den Rechner das Startlaufwerk zu umgehen und mit dem nächst möglichen zu booten, in dem Falle von der CD. Muss aber der Ehrichkeit halber sagen, das funktioniert auch nicht immer *Schnief* bei meinem iMac ist es leider nicht gegangen. Aber es ist immer hin noch ein Strohhalm.


Zuletzt bearbeitet von Mike A. am Mi 20.10.2004 19:49, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [PC/Mac] PC-Fonts unter Mac OSX Tiger nutzen ?
[Mac] .VSD Dateien (MS Visio) auf Mac OSX
Creative Suite Installationsproblem
mac osx
Von mac osx 10.3.9 auf 10.4.2
MAC OSX 10.5
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.