mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 09:17 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Mac OS X Tiger] Schriften für Programme unerreichbar vom 10.10.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> [Mac OS X Tiger] Schriften für Programme unerreichbar
Autor Nachricht
Marc
Threadersteller

Dabei seit: 27.09.2005
Ort: -
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 10.10.2005 07:49
Titel

[Mac OS X Tiger] Schriften für Programme unerreichbar

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Guten Morgen zusammen!

Ich habe ein Problem mit meinem G4 QuickSilver zu Hause, und zwar sind plötzlich fast alle (guten) Schriften nicht mehr für die Programme verfügbar. So hab ich zum Beispiel AIM (AOL Instant Messenger) der jetzt plötzlich nur noch 20 Schriften hat, noch nichteinmal Standardschriften, sondern nur so Japan Schriften und Arial, Times...

Das ist mir unerklärlich, dass einzige was passiert ist, ich habe eine externe Maxtor HD angeschlossen, dass war am Tag davor. Die habe ich normal partitioniert, fertig.

Was kann da passiert sein? Kann ich mit der Tiger DVD die Schriften drüberinstallieren oder sonst irgendwo nachgucken was los ist?! Wie können die Schriften einfach weg sein? * Keine Ahnung... *

Noch eine allgemeine Frage: Programme wie AIM, Photoshop etc... die ja Schriften haben, greifen die auf die Schrift-Datenbank des Systems zurück?! Haben die eigene Schriftenordner?!

Danke schonmal für Tips

(Ich hasse es, wenn ich nicht mit Verdana schreiben kann <-- Schuld! )
  View user's profile Private Nachricht senden
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 10.10.2005 11:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Such mal nach dem Programm Cocktail oder Onyx - möglicherweise sind die Rechte nicht mehr richtig gesetzt.

Schriften findest du in
Festplatte/Library/Fonts
Festplatte/Users/User/Library/Fonts

EDIT: welche Schriftverwaltung nutzt du??


Zuletzt bearbeitet von Mac am Mo 10.10.2005 11:57, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Marc
Threadersteller

Dabei seit: 27.09.2005
Ort: -
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 10.10.2005 12:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Schriftverwaltung habe ich auf meinem privaten Rechner keine.

Das heißt, die externe Festplatte könnte Rechte durcheinander gebracht haben?! Merkwürdig...

Werde das nachher aber ausprobieren mit Cocktail, vielen Dank.
  View user's profile Private Nachricht senden
Marc
Threadersteller

Dabei seit: 27.09.2005
Ort: -
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 10.10.2005 14:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mir ist gerad noch eingefallen, dass ich das Programm WhatSize vorher benutzt habe, ob einen Überblick der Belegung auf den alten Partitionen zu bekommen. Aber das Programm tut ja nichts als Größen anzeigen.

Bin mal gespann gleich, ob die Schriften noch da sind, bzw ob irgendwelche Programme abhilfe schaffen Au weia!
  View user's profile Private Nachricht senden
Marc
Threadersteller

Dabei seit: 27.09.2005
Ort: -
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 10.10.2005 15:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

So, hab in meinem User Ordner nur eine handvoll Schriften...habe jetzt die Schriften aus der System Lib rüber kopiert, allerdings werden zB bei AIM nicht alle Schriften erkannt. (zB die, die ich vorher benutzt habe)

Wo bekomme ich Schriften her?

Ich kann sie im Schriftverwaltungsprogramm von Mac OS auch nicht installieren.

Aaah * Nee, nee, nee *
  View user's profile Private Nachricht senden
Marc
Threadersteller

Dabei seit: 27.09.2005
Ort: -
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 11.10.2005 07:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nochmal neue Info von mir

Nachdem ich wie wild im Mac OS Schriften Programm rumgedoktert habe * Such, Fiffi, such! *
und zwischen User Lib, System Lib etc Schriften umher kopiert habe, und kurz vorm aufgeben war * Ich geb auf... *
waren die Schriften plötzlich wieder da, nachdem der Rechner rund 2 Stunden im Ruhezustand war * Keine Ahnung... *

Das freut mich zwar, trotzdem verstehe ich nicht, wieso die Schriften plötzlich nicht mehr funktionierten und aus dem Ordner verschwunden waren. (Der Font Ordner in der User Lib wird hier ja bevorzugt)

Kannte solche unerklärlichen Dinge bisher kaum von meinem Mac... Was solls. Trotzdem schönen Dank an euch! *Thumbs up!*
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [PC/Mac] PC-Fonts unter Mac OSX Tiger nutzen ?
[Mac OSX 10.4] Tiger
[Mac] Der Tiger ist los
[Mac] Den Tiger im Tank
Erfahrungen mit Mac OS X 10.4 TIGER
[Mac] 10.3.9 auf Tiger aktualisieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.