mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 11:42 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Mac OS X] FTP bricht ab vom 12.12.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> [Mac OS X] FTP bricht ab
Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
waiu

Dabei seit: 16.04.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 13.12.2006 13:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Anti78 hat geschrieben:
Egal mit welchem Prog ich das jetzt probiert habe, es funzt net.

Hab Cyberduck 2.7.1 und 2.5.5 probiert sowie CaptainFTP.

Bei allen das gleiche Problem. Die Übertragung fängt mit ca. 60 kb/sek an, geht dann irgendwann runter auf ca. 20 kb und bricht dann ab.


Dann liegt es aber nicht daran, dass auf einmal alle Programme kaputt sind. Da muss definitiv irgendwas mit Eurer Leitung nicht stimmen. Ich würde mal mit einem Netzwerk-Tool den Upload-Stream überwachen * Such, Fiffi, such! *

Habt Ihr nicht ´nen technischen Administrator?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anti78
Threadersteller

Dabei seit: 16.09.2003
Ort: Tbb/Mz/M
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 13.12.2006 14:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Denke ich auch, dass was an unserer Leitung ist.

Techn. Admin? Bin dann wohl ich. Als ausgebildeter MG. Meine Güte!

Tjo, wenn ichs net schaff, müsse die Chefs wohl doch bisschen was investieren und einen bestellen der Ahnung davon hat.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Verbalinjurie

Dabei seit: 29.05.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 13.12.2006 14:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Überprüf mal ob der FTP Daemon im Aktiven oder Passiven Modus arbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anti78
Threadersteller

Dabei seit: 16.09.2003
Ort: Tbb/Mz/M
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 13.12.2006 14:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Verbalinjurie hat geschrieben:
Überprüf mal ob der FTP Daemon im Aktiven oder Passiven Modus arbeitet



Öhm, ja. Und wie geht das?
  View user's profile Private Nachricht senden
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 13.12.2006 14:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Du kannst den FTP-Client so einstellen (als Option) ob er passiv oder aktiv sendet.

- Ich würde mal einen anderen Rechner nehmen.
- Die Hotline anrufen (ist das eine Festverbindung? Wenn ja, könnten die aus dem Takt geraten sein - dann Reset)
- Wie sieht es mit einem Download aus. Geht das performant? Ich kann dir mal testweise einen Trümmer bereitstellen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anti78
Threadersteller

Dabei seit: 16.09.2003
Ort: Tbb/Mz/M
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 13.12.2006 14:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

MacCon hat geschrieben:
Du kannst den FTP-Client so einstellen (als Option) ob er passiv oder aktiv sendet.


Ist auf passiv gestellt.

Zitat:
- Ich würde mal einen anderen Rechner nehmen.
- Die Hotline anrufen (ist das eine Festverbindung? Wenn ja, könnten die aus dem Takt geraten sein - dann Reset)


Wenn ich einen Leitungscheck mache, sieht alles bestens aus. Passiert auch nur bei größeren Dateien.


Zitat:
- Wie sieht es mit einem Download aus. Geht das performant? Ich kann dir mal testweise einen Trümmer bereitstellen.


Also mit den Downloads hatte ich noch nie probleme. Auch bei größeren Dateien nicht.
  View user's profile Private Nachricht senden
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 13.12.2006 14:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

KAnnst du einene anderen Rechner nehmen.

Ich hatte mal das Prob, dass die Netzwerkkarte nen Knall hatte.
Die machte dann bei grösseren Mengen irgendwann zu.
Aber da du einen Mac hast, würde ich das eigentlich ausklammern.

Du hast ne DSL-Leitung? dann würde ich höchstwahrscheinlich auf den Carrier/Anbieter tippen.
Versuch mal folgendes:

Schickst du immer eine grosse Datei? Oder viele Dateien zusammen? Wenn es eine Datei ist:
Nimm die Dateien zipp oder stuff die in Segmente. Die markierst du und sendest diese zusammen. geht das?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anti78
Threadersteller

Dabei seit: 16.09.2003
Ort: Tbb/Mz/M
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 13.12.2006 15:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

MacCon hat geschrieben:
KAnnst du einene anderen Rechner nehmen.

Ich hatte mal das Prob, dass die Netzwerkkarte nen Knall hatte.
Die machte dann bei grösseren Mengen irgendwann zu.
Aber da du einen Mac hast, würde ich das eigentlich ausklammern.


Habs auch schon bei anderen Rechnern probiert. Gleiches Prob.

Zitat:
Du hast ne DSL-Leitung? dann würde ich höchstwahrscheinlich auf den Carrier/Anbieter tippen.


T-Doof isses.

Zitat:
Versuch mal folgendes:

Schickst du immer eine grosse Datei? Oder viele Dateien zusammen?


teils teils.

Zitat:
Wenn es eine Datei ist:
Nimm die Dateien zipp oder stuff die in Segmente. Die markierst du und sendest diese zusammen. geht das?


Da bricht er auch ab. Sogar, wenn ich die Segmente einzel sende.


Zuletzt bearbeitet von Anti78 am Mi 13.12.2006 15:20, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [Mac] Neustart bricht ab
Hilfe: FTP für MAC OS 9
ftp programm für mac
FTP client for mac
[Mac] direkter FTP-Zugriff via OS X
Webcamsoftware mit ftp upload für mac os x gesucht
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.