mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 02.12.2016 21:26 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Mac OS X: Benutzername im Finder geändert vom 25.03.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> Mac OS X: Benutzername im Finder geändert
Autor Nachricht
Dina0206
Threadersteller

Dabei seit: 01.02.2005
Ort: Bayern
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 25.03.2006 08:15
Titel

Mac OS X: Benutzername im Finder geändert

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Guuten Morgen erst mal,

haben ein iBook gebraucht gekauft und irgendwie ist da der Wurm drin (oder ich stell mich einfach zu blöd an).
Hoffe mir kann jemand helfen.

Und zwar:

Unter Benutzer ist der Name des ehemaligen Eigentümers eingteragen und wenn ich den im Finder änder sind nach dem Neustart alle neuen Einstellung weg. Und der geänderte Name liegt in einem Ordner auf der HD.


Gibt es eine Möglichekeit das ganze zu entwirren?


Hilfe Hilfe Hilfe Bitte



edit: Titel geändert
Verschoben von Software - Nonprint nach Hard- und Software


Zuletzt bearbeitet von Cocktailkrabbe am Sa 25.03.2006 08:39, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Dano

Dabei seit: 19.11.2005
Ort: Bremen
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 25.03.2006 09:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja gibt es! keine panik alles wird wieder gut!

ich habe diesen fehler auch einmal gemacht

Hier deine Lösung
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
black17

Dabei seit: 06.03.2006
Ort: NBG
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 25.03.2006 21:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

in so einem fall, also dem kauf eines gebraucht gerätes, ist es immer am besten, den rechner komplett neu zu installieren. somit hast du auch keine probleme mit etwaigen treibern oder softwarebestandteilen die der vorbesitzer installiert hat und du gar nicht brauchst. das system ist unter umständen langsam und läuft nicht stabil.

ansonsten ist der link von "Dano" wirklich hilfreich. der aktuellen benutzer umzubenennen führt dazu, das osx die userdaten (dokumente, filme, musik usw) als archiv auf der platte speichert und einen NEUEN benutzerordner anlegt, der natürlich keine userdaten beinhaltet.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen [Mac] Os X Finder-Vorschaubilder werden nicht angezeigt?
[Mac OS X] 10.4 Finder: Automat. beheben?
CS4 Bridge und der Finder (Mac)
[Mac] Finder startet nicht beim Hochfahren
Mac OSX Finder -> Spaltenansicht konfigurieren
Mac Tiger: Finder spinnt herum...
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.