mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 03:39 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Mac liest USB-Stick nicht vom 14.03.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> Mac liest USB-Stick nicht
Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
black17

Dabei seit: 06.03.2006
Ort: NBG
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 15.03.2006 10:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wahrscheinlich ist das wirklich so ein "superbilligstick".

die einzige möglichkeit ist tatsächlich eine formatierung des gerätes.
entweder unter os9 - aber besser unter osx. und da mit dem festplattendienstprogramm bei "os9 treiber" das häckchen nicht vergessen. dann kann auch os9 den stick lesen.

geht er dann ab und zu nicht, liegt es wirklich an der qualität des gerätes.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ypsiw
Threadersteller

Dabei seit: 08.10.2002
Ort: Nienhagen
Alter: 37
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 15.03.2006 10:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kaschperlkopf hat geschrieben:
Was bei mir (meinem Mac & USB-Stick *g*) schon mal geholfen hat, Rechner Neustart mit angesteckem Stick.


Ja das haben wir auch schon ausprobiert. Egal...dann halt nicht.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
chriss

Dabei seit: 10.02.2006
Ort: zwischen himmel und hölle
Alter: 10
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 15.03.2006 13:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also genau dieses problem habe ich staaaaeeeendig!!! auch mit meiner externen festplatte... <-- Schuld!
liegt daran,dass sie n falsches dateiformat besitzt,bevor man sie benutzt,sollte man die festplatte im richtigen dateiformat formatieren..,wobei dir das auch net viel hilft,da du ja schon unentbehrliche infos drauf hast.
aber wenn du sagst,er wuerde ab und an auf gut glueck funktionieren,dann speicher die daten woanders ab und formatiere deinen stick im ntfs-format neu Menno!
  View user's profile Private Nachricht senden
ypsiw
Threadersteller

Dabei seit: 08.10.2002
Ort: Nienhagen
Alter: 37
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 15.03.2006 14:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

chriss hat geschrieben:
aber wenn du sagst,er wuerde ab und an auf gut glueck funktionieren,dann speicher die daten woanders ab und formatiere deinen stick im ntfs-format neu Menno!


Ist vielleicht eine doofe Frage aber wie macht man das (ins nts-format formatieren)?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
chriss

Dabei seit: 10.02.2006
Ort: zwischen himmel und hölle
Alter: 10
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 15.03.2006 15:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ypsiw hat geschrieben:
Ist vielleicht eine doofe Frage aber wie macht man das (ins nts-format formatieren)?


rechte maustaste/formatieren/dateisystem/ntfs
mein usb-stick bietet nur fat bzw fat32 an...in dem fall auf fat 32 (ab windows 95)klicken!
nun hast du ja wegen mac nachgefragt...hm...:hat da jemand anders ne ahnung? wenn ein usb-stick nur fat+fat32 als dateizuordnungstabelle anbietet und diese fuer windows gedacht ist...gibts denn extra sticks fuer macs,ne ne? *Huch*
  View user's profile Private Nachricht senden
..::Eisdealer

Dabei seit: 15.03.2002
Ort: -
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 15.03.2006 16:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

chriss hat geschrieben:
ypsiw hat geschrieben:
Ist vielleicht eine doofe Frage aber wie macht man das (ins nts-format formatieren)?


rechte maustaste/formatieren/dateisystem/ntfs
mein usb-stick bietet nur fat bzw fat32 an...in dem fall auf fat 32 (ab windows 95)klicken!
nun hast du ja wegen mac nachgefragt...hm...:hat da jemand anders ne ahnung? wenn ein usb-stick nur fat+fat32 als dateizuordnungstabelle anbietet und diese fuer windows gedacht ist...gibts denn extra sticks fuer macs,ne ne? *Huch*


Meine Güte!

am mac macht man das garnicht, ins ntfs format formatieren!!!

infos gibts hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Dateisystem

btw. kann der mac auf fat32 und/oder ntfs zugreifen umgekehrt kann der pc das allerdings nicht! mit dem filesystem sollte das also von der seite her nichts zu tun haben. auch ob usb 1.0 oder 2.0 sollte egal sein. ein usb 2.0 gerät funktioniert auch an einem 1.0 anschluss, kann nur seine volle geschwindigkeit logischerweise nicht nutzen.

mal nen anderen rechner angetestet?
  View user's profile Private Nachricht senden
ypsiw
Threadersteller

Dabei seit: 08.10.2002
Ort: Nienhagen
Alter: 37
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 15.03.2006 16:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

..::Eisdealer hat geschrieben:
mal nen anderen rechner angetestet?


Klar haben wir das gemacht.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
black17

Dabei seit: 06.03.2006
Ort: NBG
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 15.03.2006 18:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

formatiere den usb-stick unter osx.
programme / festplattendienstprogramm - linke spalte das "volume" anwählen und in der rechten hälfte auf "löschen" klicken. (achtung: alle daten sind weg!)

am besten als hfs+ mit dem dazugehörigen haken bei "os9 treiber".
dann muss der stick funktionieren. unter 9 und unter 10

formatierst du ihn als "ms-dos dateisystem" kann der mac (osx) UND windows den stick lesen.
ob er dann von os9 gemountet werden kann, weiß ich jetzt nicht ganz genau.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Mail Client auf USB Stick für MAC/PC
[Mac] WLan USB Stick und Powerbook G4 ?
Welcher WLAN USB Stick für Mac OS 10.6?
USB Stick: Am Mac kein lesen/schreiben möglich
Problem mit USB-Anschlüssen / USB-Hub / USB-Stick
USB-Stick wird nicht erkannt
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.