mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 14:54 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Mac] iPhoto/Quark 6.5: Bild laden führt zum Absturz vom 26.07.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> [Mac] iPhoto/Quark 6.5: Bild laden führt zum Absturz
Autor Nachricht
Cocktailkrabbe
Threadersteller

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 26.07.2006 18:47
Titel

[Mac] iPhoto/Quark 6.5: Bild laden führt zum Absturz

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hey,

ich habe folgendes Problem bei der Zusammen-
arbeit von iPhoto 5.0.4 und Quark 6.5 festgestellt.

Beim laden eines in iPhoto bearbeiteten RGB-Bildes
stürzt Quark unweigerlich ab. Versuch ich jedoch
ein CMYK-Bild (auch aus iPhoto) zu laden, so
funktioniert das ohne Probleme.

Wer kann helfen bzw. das Problem reproduzieren?

Mac OS X 10.4.7 mit den neusten QuickTime- und
sonstigen Updates.



Gru:sse
Ck


Zuletzt bearbeitet von Mischpult am Fr 28.07.2006 09:36, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 28.07.2006 05:56
Titel

Re: iPhoto/Quark 6.5: Bild laden führt zum Absturz

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Cocktailkrabbe hat geschrieben:
Hey,

ich habe folgendes Problem bei der Zusammen-
arbeit von iPhoto 5.0.4 und Quark 6.5 festgestellt.

Beim laden eines in iPhoto bearbeiteten RGB-Bildes
stürzt Quark unweigerlich ab. Versuch ich jedoch
ein CMYK-Bild (auch aus iPhoto) zu laden, so
funktioniert das ohne Probleme.

Wer kann helfen bzw. das Problem reproduzieren?

Mac OS X 10.4.7 mit den neusten QuickTime- und
sonstigen Updates.



Gru:sse
Ck


ich check mal heute. was nennst du 'bearbeitet'?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Cocktailkrabbe
Threadersteller

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 28.07.2006 13:13
Titel

Re: iPhoto/Quark 6.5: Bild laden führt zum Absturz

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

MacCon hat geschrieben:
ich check mal heute. was nennst du 'bearbeitet'?


Die bescheidenen Bearbeitungsmöglichkeiten
(Rote Augen, Sepia, Größe etc.) von iPhoto
genutzt.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 28.07.2006 13:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hab's ausprobiert, ein Bild vom grillen in iPhoto rein, beschnitten, optimiert, abgespeichert,
dann auf den Schreibtisch gezogen und in XP 6.5 platziert. Geht 1A.

Und nun?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Cocktailkrabbe
Threadersteller

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 28.07.2006 15:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi,

welche QuickTime bzw. Systemversion hast du denn drauf?

Ich hab gerade mal die Vista-Xtension testweise deaktviert.
Jetzt funktionierts *Huch* *ha ha*

Danke.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 28.07.2006 15:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

XP 6.5.0 ohne Vista
OSX 10.4.7
Quicktime 7.1.2
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen [PC] Verbinden mit Internet führt zum Absturz!
Photoshop Absturz Pinsel und Einstellungen immer neu laden
[Mac] iPhoto 6 stürzt bei Adobe-RGB-Bildern ab
MAC OS X 10.5.6 Absturz bei speichern auf dem Server
[Mac] Finder-Absturz bei Datenkopie auf andere Platte
Quark im Mac kompatibel zu Quark im PC...
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.