mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 17:51 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Mac] Erfahrungsaustausch Mac Mini vom 10.08.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> [Mac] Erfahrungsaustausch Mac Mini
Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
Mischpult

Dabei seit: 19.11.2003
Ort: Bochum
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 10.08.2005 12:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ventura hat geschrieben:
warum sollte man damit nicht "richtig arbeiten" können? wie haben die leute das denn vor drei jahren gemacht?


da haben die Leute und die Programme sich mit weniger zu frieden gegeben ...

@fire: setzt Dich mal an nen aktuelles Powerbook oder nen G5 ... dannach findest Du nun mal deinen Mac mini nur "lahm"


Zuletzt bearbeitet von Mischpult am Mi 10.08.2005 12:09, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ventura

Dabei seit: 07.04.2002
Ort: -
Alter: 76
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 10.08.2005 12:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mischpult hat geschrieben:
ventura hat geschrieben:
warum sollte man damit nicht "richtig arbeiten" können? wie haben die leute das denn vor drei jahren gemacht?


da haben die Leute und die Programme sich mit weniger zu frieden gegeben ...



naja, die qualität der erzeugnisse hat der leistungswahnsinn jedenfalls nicht verändert. die gestaltung bleibt die gleiche.
da wird auch viel an notwendigkeit suggeriert, die tatsächlich dann doch nur wenige benötigen. gefangen in der wertschöpfungskette
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Freakquency
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Mi 10.08.2005 12:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mischpult hat geschrieben:

Weder Quark noch die Classic Umgebung sind auf diesem Rechner sinnvoll - und wer die beiden Sachen einsetzen moeche, sollte vielleicht noch mal 2000 EUR mehr einsetzen und sich nen G5 holen.


Riesen-Kommentar, danke Meine Güte!
 
ventura

Dabei seit: 07.04.2002
Ort: -
Alter: 76
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 10.08.2005 12:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Freakquency hat geschrieben:
Mischpult hat geschrieben:

Weder Quark noch die Classic Umgebung sind auf diesem Rechner sinnvoll - und wer die beiden Sachen einsetzen moeche, sollte vielleicht noch mal 2000 EUR mehr einsetzen und sich nen G5 holen.


Riesen-Kommentar, danke Meine Güte!


jetzt kauf dir den mini, der is cool baby!
  View user's profile Private Nachricht senden
theflu

Dabei seit: 07.08.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 10.08.2005 12:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

für ps, illu und indesign wird er wohl reichen oder nicht ? versteh auch nicht diesen wahn das immer alle cs2 bundle etc. brauchen...
  View user's profile Private Nachricht senden
Freakquency
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Mi 10.08.2005 12:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Dacht ich mir eigentlich auch, wollte aber eben noch "Experten"-Meinungen einholen.
Die fallen zwar sehr unterschiedlich aus, haben mir dennoch ein bißchen geholfen.
Trotzdem können die, die was zum Thema beizutragen haben, ja gerne noch Ihren Kommentar abgeben.
Die Anschaffung hat noch ein bißchen Zeit...

Aber Ventura, Du bist anscheinend voll davon überzeugt, wa?
 
Mischpult

Dabei seit: 19.11.2003
Ort: Bochum
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 10.08.2005 13:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Freakquency hat geschrieben:
Mischpult hat geschrieben:

Weder Quark noch die Classic Umgebung sind auf diesem Rechner sinnvoll - und wer die beiden Sachen einsetzen moeche, sollte vielleicht noch mal 2000 EUR mehr einsetzen und sich nen G5 holen.


Riesen-Kommentar, danke Meine Güte!


Was das sagen sollte und worueber man sich im klaren sein sollte hat Saucer bereits erwaehnt.

dieses 499,- EUR Ding ist fuer Einsteiger echt ok - man sollte allerdings nicht die Geschwindigkeit erwarten die man eventuell von anderen Macs her kennt - auch bei Classic und Quark nicht

@ventura:"qualität der erzeugnisse hat der leistungswahnsinn jedenfalls nicht verändert" - weil das nun mal nichts mit der Prozessor oder Festplatten Geschwindigkeit zu tun hat, sondern mit dem User der davor sitzt

nem schlechtem Autofahrer nutzt nen Porsche ja auch nichts - er wird immer noch schlecht fahren
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
flavio

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: MUC
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 10.08.2005 13:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

selten so gelacht *ha ha*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen mini mac kaufen
Mac Mini übertakten
mac mini vs. imac
Vergleich Mac Mini -> PC
Mein Mac Mini schläft ein
Mac Mini spinnt!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.