mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 15:49 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Laserdrucker Empfehlung hinsichtlich Verbrauchskosten vom 01.04.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> Laserdrucker Empfehlung hinsichtlich Verbrauchskosten
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
Kaufdex

Dabei seit: 08.04.2004
Ort: Köln
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 04.04.2005 16:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich habe den Phaser auch und bin sehr zufrieden damit. Die Verbrauchkosten hängen natürlich auch stark davon ab woher du das Vebrauchsmaterial beziehst.
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 04.04.2005 17:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

gleis24 hat geschrieben:
Das ist aber mal ausgesprochen günstig - kannst du mir die Versorgungsnummer/Name von dem Teil nennen?
Ich sammele derzeit alle Fakten rund um diesen Drucker und somit kann ich dann morgen meinem chef alles komplett präsentieren.

Wie ist deine erfahrung? Lohnt sich ein 3 Jahre vor Ort Service Garantie Vertrag abzuschließen, oder kann man sagen das die Kiste, so sie denn das 1. Jahr (da ist der Service eh mit debei) übersteht , auch weiterhin läuft?


Da
http://www.office.xerox.com/cgi-bin/detail.pl?sku=108R00602

und da
http://www.office.xerox.com/cgi-bin/detail.pl?sku=108R00603

Ich habe mit Phaser bisher nie Probleme gehabt, auch mit dem
uralten von Tektronix nicht. Von daher... Man muss natürlich sorgsam
mit dem Gerät umgehen. nur Orinal-Stix verwenden, das Gerät
auf keinen Fall transportieren ohne entsprechende Vorbereitung...
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
gleis24
Threadersteller

Dabei seit: 22.12.2003
Ort: -
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 05.04.2005 09:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja, das klingt alles soweit sehr einleuchtend. Danke.

Gestern habe ich beim joggen über den Verkäufer nachgedacht der uns weiß machen wollte das wir 40-50% Farbdeckung haben. Das finde ich dann doch heftig. Ich war nciht dabei als der Mann das geschätzt hat, nur mein chefchen. Ich denke mal der Verkäufer (nennen wir ihn Stan von Stans Gebraucht Kopierermarkt) wollte unbedingt uns so ein großes Ding aufdrücken. Er wir fachmänisch auf 3 Beispiel Produkte geschaut haben und dann gesagt: Das sind so 40-50% Farbdeckung und dann blabla ....

Aber wie überprüft man das am besten?
Mir ist beim joggen folgendes eingefallen:

Ich habe eine PDF von einem unserer Hauptprodukte genommen. Dort durchgeblättert und, bei uns handelt es sich um hauptsächlich um Periodika, anhand von der Häufigkeit bestimmter Elemente ein paar Seiten exemplarisch ausgewählt. 4 Seiten mit viel Text, ein wenig Fond und ein/2 bildchen, titelseite und Rückseite, 2 Seiten mit großflächigem Fond.
Diese habe ich der Reihe nach in Ps in der Größe von 2x3 Pixeln (!) rendern lassen. Dort mit der Pipette (durchschnitt aus 5x5 px) für jeden Kanal einzeln die Werte entnommen und in eine Tabelle einfliessen lassen.

die auswertung ergibt:
Seiten mit einem bild. viel Text und ein bißchen Fond haben so 4-6%, Seiten mit großflächigen fonts 8-13 und nur die Seiten die komplett mit nem Foto sind kommen auf ca 30-40%.
Da in unseren Layouts praktisch keine Schwarzen Seiten mit weisser schrift vorkommen, so hab eich dies nciht berücksichtig.

Jedenfalls komme ich mit dieser, wie ich finde logisch aufgebauten Analyse, auf einen Durchschnittlichen Wert von 14% Farbdeckung was sich hinsichtlich der Betrieskosten gravierend auswirkt - natürlich zu gunsten des Phasers.

Bin mal gespannt was der "Verkäufer" dazu sagt ... Lächel Das Gegenteil soll er mir erst einmal beweisen!
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 05.04.2005 09:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich überleg grade... Irgendwo konnte man sich die Farbdeckung
je Farbe anzeigen lassen... Nur wo? Acrobat? Hmmm...

Irgendwo ging das... * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden
Kaufdex

Dabei seit: 08.04.2004
Ort: Köln
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 09.04.2005 12:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

cyanamide hat geschrieben:
Ich überleg grade... Irgendwo konnte man sich die Farbdeckung
je Farbe anzeigen lassen... Nur wo? Acrobat? Hmmm...

Irgendwo ging das... * Keine Ahnung... *


Das würde mich auch mal intressieren mit welchen Programm das funktioniert ???
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Laserdrucker
A3 Überformat Laserdrucker
[Drucker] Bügelfolie durch Laserdrucker ?
[Suche] Preisgünstigen 4c-Laserdrucker
Laserdrucker - Welches Gerät?
Alter Laserdrucker für altes OS
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.