mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 09:11 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: kompletten IP-Kreis anpingen? vom 22.06.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> kompletten IP-Kreis anpingen?
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Autor Nachricht
Benutzer 9324
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Di 22.06.2004 14:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kannst ja auch mal allen Rechnern im Netzwerk die gleiche Message schicken *g*

Start -> Ausführen

net send * Hallo
 
tuxedo

Dabei seit: 10.10.2002
Ort: ~/
Alter: 44
Geschlecht: -
Verfasst Di 22.06.2004 14:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wenn man keine ahnung hat einfach mal....
fresse halten....

:-[
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Di 22.06.2004 14:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nee, wat seid ihr alle nett zueinander. Portschnüffeln ist verboten, und ich kann mir keinen vernünftigen Grund denken, einen IP-Bereich zu scannen.
 
sahnemuh

Dabei seit: 19.06.2003
Ort: /dev/null
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 22.06.2004 14:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

http://grimsping.cjb.net/


klar gibt es gründe ganze ipranges zu pingen.. ich nenn sie aber mal grade nicht Lächel

/* edit */ und "portschnüffeln" (also nur ne range scannen ohne sich auf die ports drauf zu hängen ist _nicht_ verboten)


Zuletzt bearbeitet von sahnemuh am Di 22.06.2004 14:59, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Di 22.06.2004 14:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Klar, krummgehockte Linuxnerds machten nichts im Leben lieber....
 
Der Andy

Dabei seit: 22.11.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 22.06.2004 15:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

tuxedo hat geschrieben:
es geht nicht um portscans, es geht um range-pinging...
und was der zweck des ganzen ist, muss ja wohl net erklärt werden...
bescheuerte mutmassung, da was "illegales" reinzuinterpretieren...
Meine Güte!


das habe ich auch nicht behauptet das es um portscans geht. ich habe mich an der stelle evtl. falsch ausgedrückt ich meinte scannen im sinne von "abklappern" aber der hauptgrund des scannen einer ip-range (ja die welt ist böse) ist nunmal herauszufinden welche ports bei einer ip-range offen sind und welche dienste dort laufen. da ihr das ganze ja nur benötigt um zu wissen ob an der jeweiligen ip ein rechner an oder aus ist, gibt es ja wohl kein problem.

und wenn schon... who cares.

achja solange man seine eigene ip-range scannt um sicherheitslöscher zu finden ist ganze sicherlich nicht illegal :p
  View user's profile Private Nachricht senden
tuxedo

Dabei seit: 10.10.2002
Ort: ~/
Alter: 44
Geschlecht: -
Verfasst Di 22.06.2004 15:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

der threadersteller stellte folgende, eindeutige frage:
scarface hat geschrieben:
wie kann ich einen kompletten IP bereich zb. von 192.168.115.1 bis 192.168.115.255 anpingen natürlich automatisch?


portscanning (zum hundertausendsten mal) wurde in keinster weise erwähnt...
stattdessen interpretieren hier die replyanten diesen inhalt da rein und
fuchteln mit ihrem erhobenen zeigefinger rum und spielen sich zur onlinepolizei
auf...

was kann es für einen sinn haben, eine iprange zu pingen?
zum beispiel um zu erfahren, ob deine rechner im verbund alle up sind?
oder willste das via anruf beim desktop-operator machen?

was kann es für einen legalen sinn haben, einen portscan durchzuführen?

tja, was soll ich dazu sagen? das eigene lan, den eigenen gateway usw. sporadisch
nach nicht geschlossenen lücken zu durchforsten? du kennst das vielleicht nicht,
aber wenn du z.b. ein frisches system aufsetzt (oder ein gateway image aufbaust)
gibt es immer daemons/dienste die ungefragt laufen. ein ps ist die sicherste
methode ungewünschte threads, dienste usw aufzuspüren und zu deaktivieren...

desweiteren hat es z.b. den vorteil, das man sieht wer in einem mittelgrossen
firmennetz was auf seinem rechner rennen hat. sitzt der angestellte vielleicht
grade an irgendeinem p2p-tool (hat der admin vergessen, den port zu sperren?),
ht er nen eigenen ftp laufen, obwohl er keinen braucht (um anderen mitarbeitern
files anzubieten?)...

die möglichkeiten sind manigfaltig...
und mitnichten illegal...
* Nee, nee, nee *

natürlich kann man auch auf offene dienste wie z.b.
http://www.port-scan.de/ zurckgreifen, aber die möglichkeiten eines
nmap sind net zu unterschätzen (wenns denn inner werkzeugkiste ist)

ach ja, wg. "nettigkeit"...
wenn jemand was über send schreibt, dann lach ich mich schief...echt...
zum einen ein dienst, der in dieser form nur unter windows läuft, zum anderen
sollte jeder mensch der sich ein bisschen auskennt den nachrichtendienst
deaktivieren....daher mein statement....
tschuldigung....
Mädchen!

http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;de;168893

http://www.heise.de/security/news/meldung/41761
http://www.heise.de/security/news/meldung/41521
http://www.winfuture.de/news,11723.html

und hey, xschinken...
XSchinkenX hat geschrieben:
Portschnüffeln ist verboten, und ich kann mir keinen vernünftigen Grund denken, einen IP-Bereich zu scannen.



wenn jemand tux in seinem avatar einbaut denke ich schon, das
er sich ein wenig mit der materie auseinandergesetzt hat, oder
irre ich mich da?

// @andy
sorry, wollte dich net so anplflaumen, falls es so rüberkam...
:peace:
*bäh*
  View user's profile Private Nachricht senden
Sarky

Dabei seit: 29.06.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 22.06.2004 15:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

*Thread entmüllt*
Scarface, halte Dich bitte in Deiner Wortwahl etwas zurück, sonst ist hier dicht *zwinker*

Und jetzt zurück zum Thema bitte...
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Prog zum kompletten Website download inkl. streams, pics usw
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.