mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 13:58 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: KB, MB, GB, TB, und dann? vom 12.07.2004

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> KB, MB, GB, TB, und dann?
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
stachaus

Dabei seit: 04.01.2006
Ort: Duisburg
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 04.01.2006 04:28
Titel

Jetzt mal eine ant aufklärende Zusammenfassung...

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Zusammen.
Nun habe ich mir gedacht, dass ich auch nochmal ein bisschen Aufklärung dazubringen möchte, und habe da ein paar interessante Sachen gefunden.

Kilobyte (kB) (103 Byte = 1000 Byte),
Kibibyte (KiB) (210 Byte = 1024 Byte)

ca. 0,5 kB - eine Buchseite als Text
1440 KiB - eine High Density 3,5 Zoll-Diskette
Megabyte (MB) (106 Byte = 1.000.000 Byte),
Mebibyte (MiB) (220 Byte = 1.048.576 Byte)

ca. 5 MB - die Bibel als Text
ca. 703,1 MiB also ca. 737,8 MB - eine konventionelle "700 MB" Daten-CD-ROM
Gigabyte (GB) (109 Byte = 1.000.000.000 Byte),
Gibibyte (GiB) (230 Byte = 1 073 741 824 Byte)

ca. 4,38 GiB also ca. 4,7 GB - eine DVD±R
ca. 5 GB - ein komprimierter Spielfilm in DVD-Qualität
Terabyte (TB) (1012 Byte),
Tebibyte (TiB) (240 Byte)

ca. 20 TB Textumfang der Bestände der Library of Congress mit rund 20 Millionen Büchern (1963 - dürfte inzwischen bei bis zu 80 TB liegen)
Petabyte (PB) (1015 Byte),
Pebibyte (PiB) (250 Byte)

Die Speicherkapazitäten der weltweit größten Rechenzentren lagen Ende 2002 zwischen 1 PB und 10 PB
Exabyte (EB) (1018 Byte),
Exbibyte (EiB) (260 Byte)

Die Gesamtheit aller gedruckten Werke wird auf 0,2 EB geschätzt
Zettabyte (ZB) (1021 Byte),
Zebibyte (ZiB) (270 Byte)

Yottabyte (YB) (1024 Byte),
Yobibyte (YiB) (280 Byte)

1 YB sind etwa so viel Byte, wie Atome in einem Gramm Wasserstoff vorhanden sind (ca. 1,2 · 1024).
Nonabyte (NB) (1027 Byte),
Nobibyte (NiB) (290 Byte)

Doggabyte (DB) (1030 Byte),
Dogbibyte (DiB) (2100 Byte)

Quelle Wikipedia

Sollten noch Fragen bestehen so stelle ich mich gerne zu Verfügung.
Liebe Grüße
stachaus (stachaus@web.de)
  View user's profile Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.