mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 14:14 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [KaufTipp] Guten TFT oder LCD Monitor für Grafik vom 25.05.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> [KaufTipp] Guten TFT oder LCD Monitor für Grafik
Seite: Zurück  1, 2, 3
Autor Nachricht
valcoholic

Dabei seit: 04.01.2005
Ort: wien
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 26.10.2007 17:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo; ich habe mir nun bisschen die Screens von Samsung und Eizo angesehen und, auch wenn Eizo einen recht netten eindruck macht, ist es dann doch etwas krank wenn ein 24" Samsung display unte 400 kostet (während 24" bei eizo 1000-1300 kosten)

ich wollte wissen welche werte da für grafikgeschichten wie Photoshop, Illustrator & Co wichtig sind
hab mir bislang immer eingeredet, Kontrastverhältnis und reaktionszeit, sowie helligkeit währen da das wichtigste, doch ausser teils etwas mittelmässige Verarbeitung scheint da die Samsung-Teile nicht zwingend von den Eizos zu unterscheiden.
vor allem frage ich mich, ob 3000:1 eh was bringen, da ich gerade solche displays im Visier habe, oder ob ich das ganze vielleicht falsch angehe.
hab bislang nie wirklich mit TFTs zu tun gehabt, arbeite eben noch immer auf nem CRT +Notebook

EDIT:

diesen Monitor würd ich wohl am liebsten haben, leider ist der gar so schweineteuer http://eizo.de/monitore/widescreen-lcds/24-zoll/HD2441W.html

und den hätte ich als billigere alternative ins auge gefasst, allerdings soll der summen und unnötig viel strom fressen http://www.samsung.com/at/products/monitors/premiumtft/ls24hubcbsedc.asp

Mein Problem ist, dass ich mich zunehmend mit Fotografie beschäftige und mir daher der Farbumfang nicht ganz unwichtig ist.

val


Zuletzt bearbeitet von valcoholic am Fr 26.10.2007 18:02, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MaverikMS2001

Dabei seit: 15.04.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst So 18.11.2007 11:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also ich habe 2 von diesen:

http://eizo.de/monitore/color-graphic-lcds/22-zoll/CG221.html

und kann nur sagen ich bin vollstens zufrieden. Gerade was die Farbwiedergabe betrifft sind die Dinger unschlagbar. Sicherlich kein Schnäppchen aber man muß es halt auf 5 Jahre Runter rechnen dann sinds Knappe 5 EUR am Tag und die Verdient man allemal oder !!!!!????


Zuletzt bearbeitet von MaverikMS2001 am So 18.11.2007 11:53, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
valcoholic

Dabei seit: 04.01.2005
Ort: wien
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 26.11.2007 15:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

So, hab hier nun seit einer Woche den Eizo SW2411W-U stehen und das Teil gibt einfach das schönste Bild, das ich je aus einem Computer komen sehen habe. da gibt es nichts zu meckern, das ding ist echt unfassbar hell, die farben sind eine frechheit (meine ganzen Fotos sehen auf dem Monitor teils direkt minderwertig aus, weil man die kompremierungsstufen viel zu deutlich erkennt *bäh* ) er is irre scharf, 24" sind auch eine perfekte größe und die wiederholrate (ich glaub 6ms) ist auch für alle zwecke perfekt.
hab aber schon 900 Euro dafür abdrücken müssen, was angesichts des offiziellen preises von ca. 1200 schon ok war.
das Geld ist das gerät aber absolut wert, ganz große empfehlung, zumal man auch noch 5 Jahre Garantie dazubekommt (wenn ich da an apple denke, wo ich gerade ein vermögen ausgegeben habe um mein Book in der Garantie auf wenigstens 3 Jahre verlängern zu lassen, durchaus ein schöner faktor *zwinker* )

einziger nachteil ist, dass auf dem monitor alles so schön ist, dass man sich echt nicht mehr losreissen kann und auf gefahr läuft, nur noch dahinterzuhocken (weiss wer was von Eizo-bedingten todesfällen?)

ach ja, gerade für Print-sachen dürfte das teil sehr fein sein, da mir jetzt schon bei einigen bildern details aufgefallen sind, die ich auf meinen alten sceens nie gesehen habe und dann erst im Print rauskamen. (jaja, dass man für orint einen guten screen haben sollte weiss eh jeder, aber ich wollt mich nur mal freuen ... )

val
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
HenSenn

Dabei seit: 10.03.2008
Ort: -
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 10.03.2008 17:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hey, bin auch gerade am liebäugeln mit nem schönen eizo, dachte an einen aus der kategorie
color graphic lcds.

edit : Budget meinerseits:6-700€... für nen 21"er.

Den SW2411 kann ich leider gar nicht finden.

Wie ist denn dann das Fazit, derzeit ?

Kann man heute umsteigen auf einen LCD ? Farbverbindlichkeit ist eine tolle Sache im print bereich ... bleibt die Frage nach der Haltbarkeit, 5 Jahre Farbverbindlichkeit ? Oder muss man nach 4 Jahren ein neues Panel kaufen, da das nicht in die Garantie fällt ?? (Stichwort Verschleisteile)

Bin auf eure Meinungen gespannt, man bekommt ja schon guten Input hier, jetz würde mich euer Fazit interessieren, kann jemand vielleicht Vergleiche anstellen ??

HenSenn


Eizo macht ja auch hier aufm Board Werbung, wie ich eben bemerkt hab *zwinker*


Zuletzt bearbeitet von HenSenn am Di 11.03.2008 13:55, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [SUCHE] guten TFT 19" Monitor
LCD Tablet Monitor
LCD Monitor an ibook anschliessen
LCD-Monitor 16:9 wird von Mac OS 9 nicht unterstützt?
LCD Monitor richtig einstellen
HD Beamer + LCD Monitor an einer Grafikkarte ?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.