mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 05:54 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Kaufentscheidung] WLAN-Router vom 22.11.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> [Kaufentscheidung] WLAN-Router
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Happosai
Threadersteller

Dabei seit: 27.11.2002
Ort: Augusta Vindelicorum
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 22.11.2005 11:43
Titel

[Kaufentscheidung] WLAN-Router

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hailo,

ich möchte gerne einen von den beiden vorgestellten WLAN-Router kaufen. Ich bin mir nicht sicher, welcher gut ist. Wichtig ist es vorallem, dass es auch bei vielem Connecten nicht zu Verbindungsabrüchen führt, wie leider mein derzeit D-Link 604. Und ich möchte 2 Rechner anschließen und damit einen Netzwerk zur Datenübertragung aufmachen.
Ein WLAN-Netz möchte ich noch nicht machen, kommt erst wenn ich dann einen Laptop habe. Wird noch mit den üblichen RJ-45-Kabel benützt.

Wenn ihr etwas besseres habt, dass in ca. gleichen Preisspektrum liegt, dann her mit den Informationen.


1. Wahl: Netgear RangeMax WPN824GR ca. 105€



Zitat:
Datentransferrate: Bis zu 108 MBit/s
Modulationstyp: OFDM mit BPSK, QPSK, 16QAM, 64QAM, DBPSK, DQPSK, CCK
Frequenz-Band: 2,4 GHz
Unterstützter Standard: 802.11g, kompatibel zu 802.11b
Antennen: 7 interne Antennen mit intelligenter Ansteuerung
Wireless Funkabdeckung: Bis zu 46.450 Quadratmeter
LAN: 4x 10/100 MBit/s Autosensing, Auto Uplink™ RJ-45 Ports
WAN: 1x 10/100 MBit/s Port zum DSL/Kabel-Modem
Administrations-Interface: Web-basiertes Benutzerinterface, Passwortgeschützt, Smart Wizard mit Auto Detect, Unterstützung von Fernwartung, Authentifizierung durch IP-Adresse oder IP Adressbereich, Konfigurations-Änderungen/Upgrades durch Web GUI
Konfigurationen und Upgrades: Upload und Download Konfigurationseinstellungen, Firmware upgradebar über Flash Memory
Logging: WELF-basierendes Logging Format, E-Mail Warnmeldungen
Funktionen: Fernwartung, Port Range Forwarding, Exposed Host (DMZ), DNS Proxy, URL Contentfilter, E-Mail Alarm
Performance: Dynamisches Packet Bursting für Priority Traffic, Fast Frames für schnelle Übertragungen, Hardwarekompression, Dynamische Verbindungsgeschwindigkeit
Firewall: Stateful Packet Inspection (SPI), NAT, Intrusion Detection und Prevention (IDS), Schutz vor Denial of Service-Angriffen (DoS)
IPsec Unterstützung: VPN Pass-Through
Betriebsmodus: Network Address Translation (NAT), statisches Routing, statische IP Adresszuweisung, DHCP Server im LAN, DHCP Client im WAN
Verschlüsselung: WPA-PSK, bis zu 128-Bit WEP
Autorisierung: Wireless Access Control (SSID), MAC-Adress Authentifizierung
Netzteil: 12 V, 1 A
Maße (L x B x H): 223 x 153 x 33 mm
Gewicht: 300 g
Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV): CE Mark commercial, FCC Part 15 Class A, VCCI Class A, EN 55022 (CISPR 22) Class A
Elektromagnetische Immunität: EN 50082-1, EN 55024, C-Tick
Sicherheit: UL listed (UL 1950)/cUL; IEC950/EN60950
Betriebstemperatur: 0 bis 40° C
Luftfeuchtigkeit: 10% bis 90%, nicht kondensierend
Packungsinhalt: RangeMax™ Wireless Router WPN824, Halterung für vertikale Aufstellung, Netzteil, Netzwerkkabel, Installationsanleitung, Garantiekarte, Supportinformationskarte
Protokolle: Netzwerk: TCP/IP, UDP, ICMP, PPPoE; IP Adressierung: DHCP (Client im WAN und Server im LAN); Routing: RIP v1, RIP v2 (statisches Routing, dynamisches Routing)
RFC Support: IPSec tunnel mode (RFC 2401) (pass through mode), IP v.4; DHCP server (RFC 2131); DHCP client (RFC 2131); NAT (many-to-one) (RFC 1631); IP Control Protocol (RFC 1332)
Wartungsfunktionen: Speichern/Wiederherstellen der Konfiguration, Reset auf Werkseinstellung, Upgrades über Web Browser, Anzeige von Statistiken und Logs
Systemanforderungen: Breitband(Kabel oder DSL) Internet Service und Modem mit RJ-45 Anschluss, 2.4 GHz 802.11b oder 802.11g Wireless Adapter, alternativ Netzwerkkarte und Kabel für jeden Computer, Windows® 98, Me, NT, 2000, XP, Mac® OS, NetWare®, UNIX® , Linux® oder anderes Betriebssystem mit aktuellem Internet-Browser, z.B. Internet Explorer 5.0, Netscape® 4.7 oder höher, für optimale Performance empfehlen wir, folgende Adapter mit diesem Router zu verwenden: WPN111, WPN311 oder WPN511 RangeMax™ Wireless Adapter



2. Wahl: Linksys WRT54GS-EU ca. 80€



Zitat:
Standards: IEEE 802.3, IEEE 802.3u, IEEE 802.11g, IEEE 802.11b
Kanäle: 11 Kanäle (USA, Kanada), 13 Kanäle (Europa)
Ports/Tasten: Internet: Ein 10/100 RJ-45-Port, LAN: Vier 10/100 RJ-45-Switched Ports
Stromanschluss: Ja
Reset-Taste: Ja
Kabeltyp: UTP Kat. 5
LEDs: Power, DMZ, WLAN, LAN (1, 2, 3, 4), Internet
RF-Ausgangsleistung: 18 dBm
UPnP-fähig/-zertifiziert: UPnP-fähig
Sicherheitsmerkmale: SPI-Firewall (Stateful Packet Inspection), Internet-Richtlinien, Parental Control-Dienst, Sicherheit im Wireless-Netzwerkbetrieb WPA, 802.1x, WEP, Wireless-MAC-Filtering
Abmessungen: 186 mm x 48 mm x 200 mm B x H x T (7,32" x 1,89" x 7,87")
Gewicht: 0,48 kg (17 oz.)
Stromversorgung: Extern, 12 V GS, 1 A
Zertifizierung: FCC, IC-03, CE
Betriebstemperatur: 0 °C bis 40 °C
Lagertemperatur: -20 °C bis 70 °C
Betriebsfeuchtigkeit: 10 % bis 85 %, nicht kondensierend
Lagerfeuchtigkeit: 5 % bis 90 %, nicht kondensierend
Garantie: Beschränkte Garantie (3 Jahre)
Mindestanforderungen: 300 MHz oder schnellerer Prozessor, 128 MB RAM, Internet Explorer 5.5 bzw. Netscape Navigator 6.1 oder höher zur webbasierten Konfiguration, CD-ROM-Laufwerk, Windows 2000 oder XP, Netzwerkadapter
Lieferumfang: Wireless-G Broadband Router mit SpeedBooster, Installations-CD-ROM mit Symantec Internet Security, Benutzerhandbuch auf CD-ROM, Netzstromadapter, Ethernet-Netzwerkkabel, Kurzanleitung für den Router, Kurzanleitung für den Parental Control-Dienst
Version: 1.1



Vielen Dank für die Antworten! (Suche habe ich schon versucht, nichts gefunden oder zu veraltet)

Gruß Happo
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
burnout

Dabei seit: 31.01.2002
Ort: Osnabrücker Land
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 22.11.2005 13:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

habs mal in hard- und software verschoben.

ich persönlich hab ganz gute erfahrungen mit netgear gemacht, von linksys hab ich leider noch nix in den händen gehabt.
aber da die ja zu cisco gehören, können die nicht sooo schlecht sein.

sorry, mehr kann ich leider nicht sagen.

außer: bitte nicht mehr pushen *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
ddrummer

Dabei seit: 05.03.2004
Ort: berlin
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 22.11.2005 19:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hab den linksys und bin seeehrr zufrieden damit.
Geil ist auch, dass es dafür viele verschiedene modifizierte firmwares im Netz gibt.
  View user's profile Private Nachricht senden
Happosai
Threadersteller

Dabei seit: 27.11.2002
Ort: Augusta Vindelicorum
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 22.11.2005 20:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bald kommt der neue WRT54GL in Basis von Linux. Was meinst du? Soll ich noch etwas warten und den neuen kaufen oder eben diesen den oben genannten Router von Linksys?


Linksys WRT54GL
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tuxedo

Dabei seit: 10.10.2002
Ort: ~/
Alter: 44
Geschlecht: -
Verfasst Di 22.11.2005 20:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also wir haben hier im haus auch nen netgear-router (kein wlan allerdings)...
anyway, die firmware ist zum kotzen, das teil macht was es will und an
fixing denkt der support anscheinend seit jahren nicht...
ist zwar ein älteres gerät, aber gebranntes kind scheut das feuer....
Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
Mischpult

Dabei seit: 19.11.2003
Ort: Bochum
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 23.11.2005 08:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kann von den Netgear Dingern eigentlich nur Gutes berichten.
Gestern erst wieder so ein Teil installiert - laeuft ohne Probleme
2 Knoepfe und das WLAN ist auch gesichert und ich brauch mir um Freunde/Verwandte/Bekannte keine Sorgen machen.

Hatte 2 Jahre nen WGR 612 und empfehle eigentlich immer den WGR 614 weiter.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Happosai
Threadersteller

Dabei seit: 27.11.2002
Ort: Augusta Vindelicorum
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 23.11.2005 11:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke für die Empfehlungen. Ich habe mir gestern das Teil von Linksys WRT54GS bestellt. Der hat einen eingebauten 200MHz Prozessor und 32 MB RAM sowie 8MB FLash. Er schafft selbst ohne Müde zu werden den härtesten Traffic. Die Firmware ist OpenSource, das heißt, ich kann jeden "Fremd"-Firmware ohne bedenken benützen (Linux-Basis). Bin gespannt ob es sein Wort hält. (Amazon ca. 79€)

Momentan habe ich noch den D-Link 604 und ich kann mit ihm nichtmal ein Netzwerk mit 2 PCs aufbauen, deswegen solls ein neuer her. *Whaazzzz uppp?*


Zuletzt bearbeitet von Happosai am Mi 23.11.2005 11:27, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Happosai
Threadersteller

Dabei seit: 27.11.2002
Ort: Augusta Vindelicorum
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 24.11.2005 11:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hab das Teil heute bekommen, werde sie heute Abend nach der Arbeit ausprobieren und etvl. ne Bericht hier schreiben.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen WLAN-Router + USB-Modem + WLAN-Stick + 2 Rechner
WLAn-Router an 100mbit-Router ?
Telekom WLAN Router
WLAN Router dropt Regelmässig die Verbindung
DSL-Router, LAN/WLAN total langsam
Installation WLAN Laptop über Router Speedport W 700V
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.