mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 00:09 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Kaufentscheidung Software RIP für HP 5000 vom 27.04.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> Kaufentscheidung Software RIP für HP 5000
Autor Nachricht
Andy-333
Threadersteller

Dabei seit: 29.12.2005
Ort: Helmstedt
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 27.04.2006 15:22
Titel

Kaufentscheidung Software RIP für HP 5000

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Foris,

ich steh vor der Aufgabe demnächst eine Kaufentscheidung treffen zu müssen.
Da ich den Verkäufern mittlerweile aber nur noch ein Drittel bis zur Hälfte glaube ;0)
würd ich mich über unabhängige Meinungen freuen.

Ich habe bereits 3 Software-Rips für unsere HP-Großformatdrucker in der engeren Auswahl.
Angesteuert werden sollen jeweils ein HP 5000 60 Zoll, und ein HP 4000 36 Zoll.
Es soll einen zentralen Server geben, auf den die Workstations ihre Druckdaten schicken.
Über diese Software sollen ebenfalls Daten eingelesen, skaliert, beschnitten, rotiert ect ect.
werden.


Die Namen der drei:

1) Posterjet, der Fa. Eisfeld Datentechnik
2) Postershop, der Firma der Fa. OCE (Onyx)
3) Dayligght RIP der Firma SCP

Arbeitet jemand von Euch mit einem dieser Rips,- und wie zufrieden seid ihr mit eurer
Lösung, was die Themen Farbe, Bedienerfreundlichkeit, Zuverlässigkeit, Kalibration
(und was Euch sonst noch so einfällt) angeht?

Ich bekomme zwar von allen dreien die Testversionen, ABER es ist etwas anderes, wie wenn man
2-3 Wochen testet, als wenn man über längere Zeit die Macken kennenlernt.
Ich hab mir angewöhnt bei Hard- und Software mir erst nach einem dreiviertel Jahr eine
echte Meinung zu bildeen ;0)

LG

Andy
  View user's profile Private Nachricht senden
Reenflash

Dabei seit: 26.04.2006
Ort: Detmold
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 27.04.2006 15:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also Postershop soll ganz gut sein, hab aber selber noch nicht damit gearbeitet.
Ich drucke z.b mit Wasatch SoftRIP von den profilen her ist es fast nur für averyfolien zu gebrauchen,
an Profile für andere Folienersteller ist schwer dran zu kommen geht aber auch. Im grossen und ganzen
echt zufriedenstellend!
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
 
Ähnliche Themen Rip Software: Was wird aus Erfahrung empfohlen?
Phenom arx RIP-Software gesucht
– Drucker – Rip-Software – PrintServer – Zubehör –
software-rip hp color laserjet 5500 und 3700dtn
RIP Software "efi"
[Kaufentscheidung] WLAN-Router
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.