mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 02:24 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Kaufberatung] "farbtreuer" Beamer vom 12.04.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> [Kaufberatung] "farbtreuer" Beamer
Autor Nachricht
s.hallow
Threadersteller

Dabei seit: 25.02.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 12.04.2006 13:12
Titel

[Kaufberatung] "farbtreuer" Beamer

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen,

ich suche einen Beamer, der auf eine Distanz von 5-8 Metern bei Tageslicht Fotos, Illustrationen etc. halbwegs farbtreu wiedergibt. Ich habe jetzt drei Modelle aus dem Segment "<1000 €" durch (Samsung, BenQ, Sony) und alle haben, mit unterschiedlichen Tendenzen, ziemliche Farbmatsche an die Wand geworfen.

Ich bin jetzt nicht so der Colour-Management Experte, aber wenn man alle Möglichkeiten am Gerät "selber" ausgeschöpft hat (Farbtemperatur, Helligkeit/Kontrast, Präsentationsart) war's das doch, oder?

Oder muss man sich ordentliche Farbwiedergabe (bei Tageslicht) bei Beamern generell abschminken?

Dank' und Gruß!
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 12.04.2006 13:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wenn dir jemand ein EyeOne mit einer größeren
Lizenz leiht (also inkl. 'EO.Match für Beamer'-Lizenz),
dann kannst du damit auch ein Profil für den Beamer
erstellen. Und zackbumtrallala ist der Farbverbindlich.

Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
zeitgeisty

Dabei seit: 20.02.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 12.04.2006 13:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich werde Dir da am 25.4. nähere Infos geben können. Da kommt nämlich ein Beamer-Fritze bei uns in die Agentur und darf sich mit diversen Vorführgeräten (ich glaube hauptsächlich NEC) an den Lichtverhältnissen unseres Konferenzraumes die Zähne ausbeißen *hehe*
  View user's profile Private Nachricht senden
tacker

Dabei seit: 22.03.2002
Ort: Offenbach am Main
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 12.04.2006 13:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Aber für unter 1.000 € einen Tageslicht-Beamer zu bekommen, halte ich
für schwierig.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
s.hallow
Threadersteller

Dabei seit: 25.02.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 12.04.2006 13:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

cyanamide hat geschrieben:
Wenn dir jemand ein EyeOne mit einer größeren
Lizenz leiht (also inkl. 'EO.Match für Beamer'-Lizenz),
dann kannst du damit auch ein Profil für den Beamer
erstellen. Und zackbumtrallala ist der Farbverbindlich.

Lächel


Ahaaa, da schau.
Dank' Dir - da kenne ich jemanden.

@zeitgeisty

Könnte 'n bisschen spät sein, aber trotzdem immer her mit Infos.

P.S.: Ich muss mich unbedingt mal ausführlich mit Color-Management beschäftigen, ist ja fast schon peinlich.

EDIT:
tacker hat geschrieben:
Aber für unter 1.000 € einen Tageslicht-Beamer zu bekommen, halte ich
für schwierig.


Das ist der nächste Punkt - ich wollte erstmal die Frage mit der Farbverbindlichkeit klären. Ein kräftigeres Gerät muss definitiv her. 1000€ ist auch nicht die Obergrenze - ich habe mich nur erstmal durch dieses Segment durchprobiert. Der MP610 von BenQ für ~750 € ist aber schon recht kräftig.


Zuletzt bearbeitet von s.hallow am Mi 12.04.2006 13:49, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
zeitgeisty

Dabei seit: 20.02.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 12.04.2006 13:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

MrLeopard hat geschrieben:
P.S.: Ich muss mich unbedingt mal ausführlich mit Color-Management beschäftigen, ist ja fast schon peinlich.


Das denke ich aber wohl auch! *zwinker*

Ich werd die Erkenntnisse dann einfach hier reinposten... Vielleicht hilft es ja jemand anderem. Aber lass uns dann auch mal wissen, ob die kleinen Dinger einigermaßen was aus sich rausholen lassen.


Zuletzt bearbeitet von zeitgeisty am Mi 12.04.2006 14:06, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
s.hallow
Threadersteller

Dabei seit: 25.02.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 12.04.2006 13:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

zeitgeisty hat geschrieben:


Das denke ich aber wohl auch! *zwinker*




*zwinker*

zeitgeisty hat geschrieben:
Ich werd die Erkenntnisse dann einfach hier reinposten... Vielleicht hilft es ja jemand anderem. Aber las uns dann auch mal wissen, ob die kleinen Dinger einigermaßen was aus sich rausholen lassen.


Wird gemacht! *Thumbs up!*
Dank' euch Jungs!


Zuletzt bearbeitet von s.hallow am Mi 12.04.2006 13:52, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Macbook und externer, farbtreuer Monitor
Beamer kaufen
[Referat] Datenprojektoren (Beamer)
Suche Beamer mit Rückprojektion
Brauche Hilfe mit Beamer
Günstiger Beamer gesucht
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.