mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 16:25 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Intel Core2Duo 6600 - zu heiss? vom 29.11.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> Intel Core2Duo 6600 - zu heiss?
Autor Nachricht
Tom76
Threadersteller

Dabei seit: 07.04.2005
Ort: Rockcity Gaggenau
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 29.11.2006 23:10
Titel

Intel Core2Duo 6600 - zu heiss?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Leutz, mein neuer PC ist endlich da und läuft soweit auch prima. Nur eins gibt mir zu denken:

Everest zeigt mir schon im Idle-Modus an, das meine CPU-Temperatur bei 80° liegt! Core Temp hingegen sagt
ca. 35° pro Kern. Ist das nicht viel zu viel? Könnte das mal jemand, der auch einen c2d 6600 hat, gegenchecken?

Core Temp gibts hier

Achja: Cpu-Lüfter ist der Scythe Mine, Gehäuselüfter: Vorne und hinten Yate Loon 120er@5 Volt, Lian Li-Case.


Zuletzt bearbeitet von Tom76 am Mi 29.11.2006 23:11, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Zeithase

Dabei seit: 09.05.2005
Ort: Erfurt
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 29.11.2006 23:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das BIOS hat doch normalerweise auch eine Temperaturanzeige. Was sagt die denn? 80°C wären wirklich zuviel.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Kahlcke

Dabei seit: 13.02.2004
Ort: Flensburg
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 30.11.2006 16:42
Titel

Re: Intel Core2Duo 6600 - zu heiss?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Tom76 hat geschrieben:
Hallo Leutz, mein neuer PC ist endlich da und läuft soweit auch prima. Nur eins gibt mir zu denken:

Everest zeigt mir schon im Idle-Modus an, das meine CPU-Temperatur bei 80° liegt! Core Temp hingegen sagt
ca. 35° pro Kern. Ist das nicht viel zu viel? Könnte das mal jemand, der auch einen c2d 6600 hat, gegenchecken?

Core Temp gibts hier

Achja: Cpu-Lüfter ist der Scythe Mine, Gehäuselüfter: Vorne und hinten Yate Loon 120er@5 Volt, Lian Li-Case.



das kann nicht angehen, da spinnt Everest.
Hast du denn Abstürze etc ? Wenn nicht einfach nicht beachten.
Die Anzeige im Bios ist imho die höchste Instanz.
  View user's profile Private Nachricht senden
cRime

Dabei seit: 07.05.2006
Ort: Berlin
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 30.11.2006 16:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

läuft das coretemp auch auf notebook-cpus? hab nen core2duo t5500
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Tom76
Threadersteller

Dabei seit: 07.04.2005
Ort: Rockcity Gaggenau
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 30.11.2006 17:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke schonmal. Coretemp müsste auch für notebook-coreduos gehen. Eingehendere Internetrecherchen haben ergeben,
das Everest tatsächlich spinnt. Die Core-Temperatur der Kerne ist scheinbar das wichtigere, und da sind 35° Idle absolut ok.
  View user's profile Private Nachricht senden
s.hallow

Dabei seit: 25.02.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 30.11.2006 17:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Tom76 hat geschrieben:
Danke schonmal. Coretemp müsste auch für notebook-coreduos gehen. Eingehendere Internetrecherchen haben ergeben,
das Everest tatsächlich spinnt. Die Core-Temperatur der Kerne ist scheinbar das wichtigere, und da sind 35° Idle absolut ok.


Jau, da spinnt Everest... Bei 80° würde dein Core2Duo schon längst "throtteln". 35° pro Core (idle nehme ich an) ist sogar recht gut!
Die CoreTemps sind definitiv "wichtiger", da sie die einzigen relevanten Temps sind. Mein E6600 @ 3,4 GHz (Scythe Infinity) liegt unter Vollast (2 Stunden Orthos) bei ca. 55° pro Kern - die blöde Sockeldiode liest da ca. 10° weniger aus * Ich geb auf... *
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen i5 vs. Core2Duo beim iMAC
[Suche] NVIDIA GeForce 6600 GT | 256MB und 450W Netzteil
Intel Celeron
AMD oder Intel?
Photoshop 6 auf Mac OS X (Intel)?
Intel Pentium III Mobile
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.