mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 06:41 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Inkjet-Drucker gesucht vom 27.04.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> Inkjet-Drucker gesucht
Autor Nachricht
Der Schnitter
NaturalBornGriller
Threadersteller

Dabei seit: 21.07.2003
Ort: Saarland, Mitte links
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 27.04.2004 13:52
Titel

Inkjet-Drucker gesucht

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nach knapp über 2 jahren hat mein Epson C70/C80 den Geist aufgegeben. Dummerweise und Gott sei Dank...

Dummerweise weil ich ihn grade dringend brauche ud weil ich eigentlich keine Kohle für nen neuen Drucker habe (sonst hätte ich mir längst nen Farblaser hingestellt),
Gott sei Dank weil ich mich seit zwei Jahren über dieses induskutabele Chipsystem ärgere (Die Partone ist leer wenn der CHIP sagt sie ist leer. Das kann der User nicht beurteilen. Punkt. * grmbl * ) Von den Tintenpreisen ganz zu schweigen. Ausserdem hab ich es NIE hunbekommen das der Drucker im schnellen oder im normalen Modus streifenfrei druckt. Das ging immer nur auf der höchsten Stufe...

Ich brauche also einen neuen, und da möchte ich mich jetzt mal auf euren fachkundigen Beistand verlassen (au weia *ha ha* )

Anforderungen:

    Ich bin Printler, also liegt das Hauptaugenmerk natürlich auf einen sauberen, brillianten Ausdruck. Farbechtheit ist dabei nicht absolut notwendig, da der Drucker hauptsächlich privat (Bewebungen etc.) genutzt werden soll. Wenn ich proofen will kann ich das auch ausser Haus.

    Es wäre wünschenswert wenn auch der Normal-/ bzw. der Schnelldruck OHNE weiße Querstreifen auskommt... Lächel

    Einzeln austauschbare Tintenpatronen OHNE Füllstands-Chip

    Die Möglichkeit alternative (und günstigere) Patronen einzusetzen ohne das der Drucker den Dienst verweigert...

    Folgekosten die im Rahmen bleiben. Wenn ich nach dem zweiten Patronenwechsel schon drüber nachdenken kann ob es nicht günstiger ist den ganzen Drucker neu zu kaufen (Lexmark *g*) stimmt irgend etwas nicht.


So, dann lasst mal hören was ihr mir empfehlen könnt. (Klar kann ich auch bei Chip.de die testberichte durchwühlen... Aber ihr ARBEITET mit den Dingern. Das ist deutlich mehr wert.)

Danke schon mal!
  View user's profile Private Nachricht senden
mahzell

Dabei seit: 16.06.2003
Ort: bochum
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 27.04.2004 13:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

der ist von gestern, quasi noch ganz warm Lächel

http://www.mediengestalter.info/viewtopic.php?t=19086
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Der Schnitter
NaturalBornGriller
Threadersteller

Dabei seit: 21.07.2003
Ort: Saarland, Mitte links
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 27.04.2004 13:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mahzell hat geschrieben:
der ist von gestern, quasi noch ganz warm Lächel

http://www.mediengestalter.info/viewtopic.php?t=19086


Oooops... Sorry.. Danke!

(bin auch von gestern, werd aber schon langsam kalt)
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Suche A3-Inkjet-Drucker
[Drucker] Profilprobleme mit HP Business Inkjet 1100
Komptible Ersatztinte für Inkjet - Erfahrungswerte gesucht!
Treiber für Designjet 10ps und Business Inkjet 2300 gesucht!
Drucker gesucht
guter A3-Drucker gesucht
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.