mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 13:21 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: ibook oder powerbook vom 14.12.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> ibook oder powerbook
Seite: Zurück  1, 2, 3
Autor Nachricht
KCie

Dabei seit: 29.10.2003
Ort: München / Schwabing
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 14.12.2004 21:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

VENTURA hat geschrieben:
akku: wenn ich mich recht erinnere läuft das ibook etwas länger als das powerbook.


"etwas" ist gut!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ventura

Dabei seit: 07.04.2002
Ort: -
Alter: 76
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 14.12.2004 21:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

KCie hat geschrieben:
VENTURA hat geschrieben:
akku: wenn ich mich recht erinnere läuft das ibook etwas länger als das powerbook.


"etwas" ist gut!


ja, ich weiß es nicht mehr genau, hast du informationen dazu?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Marc87

Dabei seit: 01.02.2004
Ort: 742 Evergreen Terrace
Alter: 29
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 14.12.2004 21:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

VENTURA hat geschrieben:
Marc87 hat geschrieben:
Wenn du zuhause nen 2ten Monitior anschließen möchtest ist das Powerbook besser,
weil du mit dem iBook nur den Monitor inhalt spiegeln kanst. Beim Powerbook hingegen hast du die möglickeit
mit 2 Bildschirmen Gleichzeitig zu Arbeiten.
Ausserdem ist das Powerbook aus edelem alu und nicht aus so nem Plastik Zeug das nach ner Woche verkratzt ist.

Wie siehts mit dem akku aus hat das PB nen besseren als das iBook?
Beim PB kannste mit durchschnittlich 3 Stunden rechnen bei guter Leistung (heller bildschirm, musik, ps).

Aber wirklich verkehrt kanste bei keinem der beiden Geräte was machen.


einen zweiten monitor kannst du auch am ibook anschliessen. mit einem kleinen script auch in beliebiger auflösung, ohne zu spiegeln.

die materialqualität spricht fürs powerbook.

akku: wenn ich mich recht erinnere läuft das ibook etwas länger als das powerbook.


das mit dem script für den 2ten Monitor weis ich doch, aber dann is die Garantie futsch.
  View user's profile Private Nachricht senden
KCie

Dabei seit: 29.10.2003
Ort: München / Schwabing
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 14.12.2004 22:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

VENTURA hat geschrieben:
KCie hat geschrieben:
VENTURA hat geschrieben:
akku: wenn ich mich recht erinnere läuft das ibook etwas länger als das powerbook.


"etwas" ist gut!


ja, ich weiß es nicht mehr genau, hast du informationen dazu?


hab mal in nem Test was gelesen:
bei Dauerbetrieb
PB: 3-4 Std.
iB: 5-6 Std.

kann dazu nur sagen, dass mein iBook eigentlich schon immer so nen Tag durchhält (natürlich nicht im Dauerbetrieb)
und das Powerbook schon immer etwas früher in Tiefschlaf fällt

dazu ist ein Powerbook oft sehr laut sobald der Lüfter an geht, was bei iBook eigentlich nie passiert.
und das es an der Unterseite sehr heiß wird.

- also wenn man nicht grad oft unterwegs videos schneiten muss, ist das iBook die bessere wahl!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Rusty
Threadersteller

Dabei seit: 18.04.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 14.12.2004 23:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nen zweiten monitor anschließen ist kein ding. ausserdem soll das teil nicht im "produktivbetrieb " laufen dafür hab ich den desktop klar ich will drauf arbeiten aber sobald es performant ....
"edles" alu sei mal dahingstellt von der optik her finde ich haben beide was wobei mich das ibook etwas spaltet einerseits hat es was andererseits hätt ich es gern in schwarz( oder so ein geiles g3 lombardo gehäuse)
letztendlich bleibt die qual der wahl aber ich denke der kostenfaktor ist nicht zu unterschätzen grad hab ich mal das 12" gegen das 14 " ibook gestellt naja und aufgerüstet mit bluetooth und 725 mb ist es immernoch günstiger als ein 14 " mit 512mb ram und bluetooth.
eigentlich müsste mann mal nen tag auf nem 12" arbeiten um zu sehen ob das reicht.
grübel grübel
ahjo ich hab schon oft gehört das die akku leistung der ibooks besser ist
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mischpult

Dabei seit: 19.11.2003
Ort: Bochum
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 15.12.2004 08:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

G3 Lombard - Powerbook 12" - Powerbook 15"

das war so meine Durchreise, der Apple Notebook Welt. Ich muss sagen das Lombard war vom Gehaeuse und der Haptik der Tasten am besten. Das 12" ist einfach super zum transportieren und in der Bahn praktisch klein. 15" hat genug Platz auch fuer den Fotoladen und das Freihand.

das mit "eigentlich müsste mann mal nen tag auf nem 12" arbeiten um zu sehen ob das reicht." ist hier wohl das treffenste - theoretisch koenntest Du es bei irgendeinem Onlinekaufhaus bestellen und mal nen Tag ausprobieren.

Wenn's Dir nicht gefaellt zurueck schicken und das andere bestellen - oder halt behalten
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen PowerBook oder iBook?
Powerbook oder ibook und G5?
Notebook, iBook oder PowerBook?
[Mac] Powerbook oder iBook als Schnitt und Aufnahmewerkzeug?
[mac] Fürs Studium Powerbook oder Ibook?
[Wichtig] Sicherheitsrisiko bei iBook+PowerBook Batterien!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.