mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 09:33 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: I-Pod und .wma? vom 08.10.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> I-Pod und .wma?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
McMaren
Threadersteller

Dabei seit: 06.09.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 08.10.2005 14:04
Titel

I-Pod und .wma?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

ich denke gerade darüber nach, mir einen neuen MP3-Player zu kaufen und liebäugele unter anderem mit einem IPod.
Was mich aber beschäftigt und was ich ums verrecken nicht finden kann, ist eine Antwort auf folgende Frage: kann der nur MP3s? Darauf kann ich bei Apple etc. nichts finden.
Denn ich hab mir bei Musicload diverse WMA-Dateien gekauft und bin mit dem System und der Auswahl auch sehr zufrieden. Wenn mir der IPod die aber nicht abspielen kann, fänd ich das gar nicht witzig.

Also, weiß da einer was?

Sch so, udn kann ich das Teil dann etwa nur mit I-Tunes bespielen? Ohne Software geht da nichts?
Und wo bekomme ich heraus, was ein Song bei Itunes in etwa kostet, ohne dass ich das Programm extra installieren muss?

Viele Grüße,
Maren


Zuletzt bearbeitet von McMaren am Sa 08.10.2005 14:06, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 08.10.2005 14:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Du kannst mit iTunes die Mucke verwalten. Wenn du eigene CDs hast und die in den Rechner kloppst, oder bereits mp3 hast, kannst du die iTunes bekannt machen, dsa dann die Daten auf den Player schiebt.

Was mit wma ist, und ob man das konvertieren kann, muss ich mal graben.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
McMaren
Threadersteller

Dabei seit: 06.09.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 08.10.2005 14:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das wäre super.

Generell kann man wmas ja in mp3s wandeln und itune smacht das wohl auch:
Zitat:
Konvertieren vorhandener Musiksammlungen aus dem ungeschützten WMA-Format für die Synchronisierung mit dem iPod


aber ich denke nicht, dass das Digital Rights Management von Musicload das so einfach mit sich machen lässt? * grmbl *

edit: Ein Song kostet wohl pauschal 0,99 Cent. Habs endlich gefunden, nachdem ich die halbe Webseite durchkämmt hab.


Zuletzt bearbeitet von McMaren am Sa 08.10.2005 14:14, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 08.10.2005 14:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also meines wissens spilt der ipod kein wma ab... aber mit itunes kannst du das wma in mp3 umgehen. wie das mit dem rechteschutz ist, kann ich net sagen. erfahrungsgemäß funktioniert aber auf dem mac vieles, was auf der dose nicht geht (z.b. kopiergeschützte cds rippen). von dem her könnt ich mir vostellen, dass das auch direkt geht. ansonsten bleibt immer noch der (umständliche) weg, die wma auf cd zu brennen und dann mit itunes zu rippen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
..::Eisdealer

Dabei seit: 15.03.2002
Ort: -
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 08.10.2005 16:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

der iopd spielt def. kein wma. zum befüllen gibts diverse software, mittlerweile ist man da nicht mehr auf itunes angewiesen. aber ich wüsste nicht was gegen die installation von itunes spricht. m.e. eine super software.

ansonsten evtl. mal bei www.versiontracker.com nach software suchen.

itunes kann wie schon vermutet wma's in mp3 files umwandeln aber diese auch abspielen. ich hab schon diverse wma files in mp3 konvertiert. hab aber jetzt keine erfahrung wie es mit daten von musicload aussieht. aber auch da wird es doch bestimmt eine softwarelösung geben *zwinker*

cyberport datenblatt ipod 4g 20gb hat geschrieben:
Audioformatunterstützung AAC (16 bis 320 Kbps), MP3 (32 bis 320 Kbps), MP3 VBR, Audible, AIFF, Apple Lossless und WAV

JPEG, BMP, GIF, TIFF und PNG

Videoformatunterstützung Syncs iPod-viewable photos in JPEG, BMP, GIF, TIFF, PSD (Mac only) and PNG formats
  View user's profile Private Nachricht senden
Mike A.

Dabei seit: 06.03.2004
Ort: Bayern
Alter: 52
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 08.10.2005 17:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Aber wolltest Du dir nicht eh einen Mini zulegen? Das wär dann doch sowieso das ideale Gespann.

Von wegen iTunes und Mini und iPod.


Mike
  View user's profile Private Nachricht senden
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 08.10.2005 18:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nachtrag zum rechtemanagement:

brenn dir deine Lieder auf ne CD, importiere die wieder in iTunes, und fertig.

das ist kein Aufruf zum illegalen kopieren, sondern nur ein hinweis, was technisch denkbar wäre ;)
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 08.10.2005 18:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kaschperlkopf hat geschrieben:
Aber wolltest Du dir nicht eh einen Mini zulegen? Das wär dann doch sowieso das ideale Gespann.

Von wegen iTunes und Mini und iPod.


Mike


so isses - und musik gibbed im itunes-music-store auch *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen WMA zu MP3
wma in mp3
i-pod mit farbdisplay?
I-Pod 1. Generation Akkufehler
i pod shuffel geht nicht mehr ?
i pod tuch gerät für internet?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.