mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 18:16 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Haus-Netzwerk einrichten vom 12.01.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> Haus-Netzwerk einrichten
Seite: Zurück  1, 2, 3
Autor Nachricht
Cusario
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Do 12.01.2006 14:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

saucer hat geschrieben:

wenn du auf die anderen rechner zugreifen möchtest würde ich (wegen win98) darauf achten dass entsprechende user auf allen 3 clients angelegt sind.



Da kommen wir dann zu, wenn alles soweit läuft! *Thumbs up!*

1a Sohnemann. Hast doch was von mir geerbt!
 
saucer

Dabei seit: 19.05.2002
Ort: München
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 12.01.2006 14:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Cusario hat geschrieben:
saucer hat geschrieben:

wenn du auf die anderen rechner zugreifen möchtest würde ich (wegen win98) darauf achten dass entsprechende user auf allen 3 clients angelegt sind.



Da kommen wir dann zu, wenn alles soweit läuft! *Thumbs up!*

eben, so hatte ich mir das auch vorgestellt. erst das internet für alle und dann schaun wir weiter Lächel

Zitat:
1a Sohnemann. Hast doch was von mir geerbt!

und nicht nur das gute aussehen * Ja, ja, ja... *
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Matze66

Dabei seit: 27.12.2005
Ort: Roßdorf/Darmstadt
Alter: 50
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 12.01.2006 15:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

saucer hat geschrieben:
nur möchte ich beim matze noch hinzufügen dass du als primären dns-server bitte deinen router einstellst.


*bäh*

Irgendwo sollten schon dns-Server eingetragen werden, da nicht überall die automatische Vergabe funktioniert. Hat bei mir weder auf dem Linux-basierten Server noch jetzt, mit meinem Wlan-Router geklappt, den Server mit zur Dns-Liste zu schreiben und dadurch allein ins Internet zu kommen. Vielleicht weil ich mit Macs reingehe?

Die (Reserve - falls die Vergabe nicht geht) Dns-Serverliste im Router stehen zu haben würde für mich auch Sinn machen, aber wie gesagt: habe ich so bei mir noch nie ans fliegen gebracht und jetzt mit meinem Wlan Router wüßte ich noch nicht einmal, wo ich das reinschreiben sollte * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden
Cusario
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Do 12.01.2006 16:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

saucer hat geschrieben:
Cusario hat geschrieben:
saucer hat geschrieben:

wenn du auf die anderen rechner zugreifen möchtest würde ich (wegen win98) darauf achten dass entsprechende user auf allen 3 clients angelegt sind.



Da kommen wir dann zu, wenn alles soweit läuft! *Thumbs up!*

eben, so hatte ich mir das auch vorgestellt. erst das internet für alle und dann schaun wir weiter Lächel


Ähem... Internet geht doch schon.....

Nur eben nicht das zusammenarbeiten mit den verschiedenen Rechnern?! Ohje, Ohje!
 
Xaven

Dabei seit: 26.03.2002
Ort: Motorcity Rüsselsheim
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 12.01.2006 17:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Matze66 hat geschrieben:
saucer hat geschrieben:
nur möchte ich beim matze noch hinzufügen dass du als primären dns-server bitte deinen router einstellst.


*bäh*

Irgendwo sollten schon dns-Server eingetragen werden, da nicht überall die automatische Vergabe funktioniert. Hat bei mir weder auf dem Linux-basierten Server noch jetzt, mit meinem Wlan-Router geklappt, den Server mit zur Dns-Liste zu schreiben und dadurch allein ins Internet zu kommen. Vielleicht weil ich mit Macs reingehe?

Die (Reserve - falls die Vergabe nicht geht) Dns-Serverliste im Router stehen zu haben würde für mich auch Sinn machen, aber wie gesagt: habe ich so bei mir noch nie ans fliegen gebracht und jetzt mit meinem Wlan Router wüßte ich noch nicht einmal, wo ich das reinschreiben sollte * Keine Ahnung... *


Nur mal ein Beispiel von T-Online:

# T-Online empfiehlt ausdrücklich, sich die aktuellen DNS-Server bei der Einwahl zuweisen zu lassen und selbige auch zu benutzen. Dies hat z.Bsp. Vorteile, wenn ein Server ausfällt oder überlastet ist. In diesem Fall kann dann bei der Einwahl ein anderer netztopologisch naher Server automatisch bei der Einwahl zugewiesen werden ( wenn T-Online das Problem bekannt ist).
# Mit dem manuellen Eintragen der Adressen der Server geht man das Risiko von Störungen seiner Internetverbindung ein, wenn sich die Adressen der Server ändern und man keine entsprechenden Vorkehrungen trifft, dies auch zu erkennen. Man sollte mit anderen Worten wissen, was man tut.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Matze66

Dabei seit: 27.12.2005
Ort: Roßdorf/Darmstadt
Alter: 50
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 12.01.2006 17:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Xaven hat geschrieben:
# T-Online empfiehlt ausdrücklich, sich die aktuellen DNS-Server bei der Einwahl zuweisen zu lassen und selbige auch zu benutzen. Dies hat z.Bsp. Vorteile, wenn ein Server ausfällt oder überlastet ist. In diesem Fall kann dann bei der Einwahl ein anderer netztopologisch naher Server automatisch bei der Einwahl zugewiesen werden ( wenn T-Online das Problem bekannt ist).
# Mit dem manuellen Eintragen der Adressen der Server geht man das Risiko von Störungen seiner Internetverbindung ein, wenn sich die Adressen der Server ändern und man keine entsprechenden Vorkehrungen trifft, dies auch zu erkennen. Man sollte mit anderen Worten wissen, was man tut.


Wir hatten eben dieses Problem beim Kunden, daß genau DIESE Zuweisung der DNS-Server nicht oder nicht zuverlässig funktioniert. Darum haben wir die Adressen als Fall-Back-Lösung eingetragen (Verschiedene Router handhaben das unterschiedlich - beim Vigor mußte man glaube ich den 1. Eintrag leer lassen).
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [Netzwerk] Xbox via Crosslink-Kabel ins Netzwerk einbinden
Netzwerkkabel etc. Verlegung durchs Haus - Tipps?
ISDN einrichten
MAC OS 10 einrichten
Quark Shortcuts einrichten
[Proxy] bei winamp einrichten
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.