mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 20.01.2017 23:06 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Hardware: Festplatte bald kaputt? vom 27.02.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> Hardware: Festplatte bald kaputt?
Seite: 1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
Lexy
Threadersteller

Dabei seit: 18.03.2003
Ort: Recklinghausen
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 27.02.2005 21:39
Titel

Hardware: Festplatte bald kaputt?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

ich habe einen Rechner (ca. 1 Jahr alt), dessen Festplatte bzw. die Schreib-Leseköpfe (?) seit neuestem (ca. 2-3 Monate) beim Windows-Systemstart (nicht beim eigentlichen starten des Rechners) ein Geräusch von sich geben, dass ich nur mit einem kurzen "klacken" beschreiben kann. Es hört sich wirklich an, als ob der Kopf eimal kurz vor- und dann wieder zurückschnellt. Das macht es aber nur, wenn ich den Rechner das erste mal hochfahre (bei einem Neustart macht er das in der Regel nicht), und sonst macht er auch keine Geräusche, es ist alles wie immer. Keine Fehlermeldungen, gar nix. Da das Geräusch aber eben erst vor 3 Monaten das erste mal auftrat, so ganz ohne Vorwarnung, habe ich alle Daten gesichert. Jetzt läufts immer noch. Was kann das sein? Gibt es ein Tool, mit dem sich die Hardware auf Fehler überprüfen lässt? (for Free?)
Danke
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 41
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 27.02.2005 21:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja, das ist ein Zeichen, dass die Platte bald aufgibt.

Hatte ich schon bei zwei Platten, je paar Wochen später kamen
die ersten Lesefehler / Defekte Sektoren und Totelaussetzer.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Waschbequen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst So 27.02.2005 22:20
Titel

Re: Hardware: Festplatte bald kaputt?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Lexy hat geschrieben:
Gibt es ein Tool, mit dem sich die Hardware auf Fehler überprüfen lässt? (for Free?)

Das bietet eigentlich jeder Hersteller speziell für seine Geräte an, zumindest weiß ich das von IBM und Maxtor.
 
webdeveloper

Dabei seit: 25.05.2003
Ort: SG
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 27.02.2005 22:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wenn ich meinen rechner mal 'ne woche ausgeschaltet habe (was selnten vorkommt, wenn nur im urlaub), und ihn dann hochfahre, ist meine primäre platte (1jahr alt) ziemlich laut, ca. 10-20 sek.

dann laüft alles normal. hatte auch noch nie schreib oder lesefehler.
der rechner läuft 24h am tag... bin mal gespannt, wann es die platte zerfetzt!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 41
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 27.02.2005 23:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

webdeveloper hat geschrieben:
wenn ich meinen rechner mal 'ne woche ausgeschaltet habe (was selnten vorkommt, wenn nur im urlaub), und ihn dann hochfahre, ist meine primäre platte (1jahr alt) ziemlich laut, ca. 10-20 sek.

dann laüft alles normal. hatte auch noch nie schreib oder lesefehler.
der rechner läuft 24h am tag... bin mal gespannt, wann es die platte zerfetzt!

So fing das bei mir auch an...

Woher das Klackern rein technisch gesehen kommt: * Keine Ahnung... *
Würde mich mal interessieren ob das defekte Lager sind
oder der Kopf einfach nicht mehr früh genug zum Stillstand
kommt an den äußeren Bereichen...
  View user's profile Private Nachricht senden
webdeveloper

Dabei seit: 25.05.2003
Ort: SG
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 27.02.2005 23:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hm. bisher aber keine lesefehler oder ähnliches.
und die geräusche kommen nur, wenn ich den rechner anmache, und er länger nicht gelaufen ist => wenn also alles kalt ist.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Waschbequen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst So 27.02.2005 23:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich habe übrigens neuerdings ähnliche Probleme, d.h. beim Hochfahren machts paar Sekunden Krach und dann ist Ruhe - ist ne alte 80er Seagate Barcuda, eigentlich sehr gutes Gerät.

Na ja, ich freue mich auf den Tag, wo endlich mal Hardware gebaut wird, die ne längere Haltbarkeit als 2, 3 Jahre hat
 
webdeveloper

Dabei seit: 25.05.2003
Ort: SG
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 27.02.2005 23:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich sollte mich überlegen, noch ne 3. platte mit 200gb oder so anzuschaffen, die nachts das backup macht..... Menno!



gute nacht
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Festplatte kaputt - Windows im Arsch
[hardware-fragen] RAM | Festplatte
Festplatte Kaputt! Noch Hoffnung für die Daten? Hilfe
"Hardware sicher entfernen" Festplatte
Festplatte funktioniert nicht (usb festplatte)
CS5 kommt bald ? Jetzt noch CS4 kaufen?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.