mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 09:15 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [HARDWARE] DDR-RAM unterschiede? vom 12.11.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> [HARDWARE] DDR-RAM unterschiede?
Autor Nachricht
Bloody_Roots
Threadersteller

Dabei seit: 13.05.2004
Ort: -
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 12.11.2004 11:14
Titel

[HARDWARE] DDR-RAM unterschiede?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Tach,

Ich hab mich gefragt wo genau der unterschied zwischen DDR-RAM; DDR2-RAM und DDR3-RAM ist?

kann mir das einer von erklären ?


Gruß

Bloody


Zuletzt bearbeitet von Bloody_Roots am Fr 12.11.2004 12:06, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
matt

Dabei seit: 06.05.2003
Ort: Köln
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 12.11.2004 11:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

So weit ich weiß wirds immer schneller DDR -> DDR2 -> DDR3
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
shakadi
Griller Killer

Dabei seit: 21.12.2003
Ort: SHA
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 12.11.2004 11:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
DDR2-Speicher

DDR2-Speicher

Von Daniel Wolff und Daniel Bader

DDR1-Speicher ist mit DDR400 (PC3200) am Ende seines Lebenszyklus’ angelangt. Jetzt kommt DDR2 ins Spiel: Es soll bei niedrigerem Stromverbrauch höhere Taktfrequenzen und größere Bandbreiten erlauben – bis hinauf zu DDR2-800 (PC2-6400).





Die erste Ausbaustufe von DDR2, nämlich DDR2-400 (PC2-3200), haben die meisten Hersteller geflissentlich übersprungen – zu schlecht wäre der Leistungsvergleich mit dem „alten“ DDR(1)400-Speicher ausgefallen.

Der Grund: DDR2 bietet zwar höhere Bandbreiten, muss aber mit langsameren Reaktions-Timings („CAS Latency“) zurechtkommen.


Quelle: http://www.chip.de/artikel/c_druckansicht_12191660.html
  View user's profile Private Nachricht senden
Kahlcke

Dabei seit: 13.02.2004
Ort: Flensburg
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 12.11.2004 11:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

genau, die bandbreite wird erhöht, und zwar durch höhere Taktung, DDR geht ja bis 400mhz ( klar gibts auch ausnahmen ... mittlerweile sind auch 533mhz machbar ) DDR2 dann schon höher ( wie weit weiss ich net ) und DDR3 geht bis 1000Mhz und drüber ( siehe Grafikkarten ) bringen tuts aber nicht viel, zumindest bei PCs, bei Grafikkarten schon, da wird der Speicher aber auch vieeel Stärker beansprucht ! Also DDR mit 400 ist das maß aller Dinge, die höheren Taktraten bringen nur minimalen Leistungszuwachs !

Zuletzt bearbeitet von Kahlcke am Fr 12.11.2004 11:38, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen sd ram oder ddr?
[hardware-fragen] RAM | Festplatte
[Hardware Grafikkarte] share memory vom ram zuweisen
[Suche] Arbeitsspeicher DDR 512MB
Probleme mit meinen DDR-Riegeln
asrock ConRoe 865PE mit D805 DDR 400?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.