mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 08:25 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Grafiktablett- welches? vom 25.06.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> Grafiktablett- welches?
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Autor Nachricht
Adina

Dabei seit: 10.09.2003
Ort: -
Alter: 32
Geschlecht: -
Verfasst Mi 29.09.2004 21:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also ich hab nur schlechte erfahrungen mit aiptek gemacht- da sind mir 2 gts innerhalb von 6 monaten verreckt- außerdem kommt das nervige "batterie vom stift auswechseln ritual" noch dazu- es steht zwar auf der packung es würd einma im halben jahr ausreichen..- ich msuste allerdings einma im monat wechseln- naja und spätestens nach 2 monaten haben die bei mir immer angefangen zu ruckeln und ich konnte keinen geraden strich ziehen.
gott sei dank hab ich mich dann entschieden doch auf wacom umzusteigen. hab mir dann das volito geholt (kanpp 50 €) is zwar nur a6 groß - ich konnt damit dann aber genauer arbeiten als mit nem a3 aiptek-
also wenn ich nochma was empfehlen würde: hol dir lieber nen wacom- graphire oder intuos a5; reicht vollkommen.- is zwar einmal etwas teurer aber es hält dann auch- (meins jetzt schon knapp 2 jahre ohne mucken) außerdem brauch der stift keine batterien Grins
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
catty

Dabei seit: 25.07.2006
Ort: NRW
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 06.11.2006 12:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also da es schon 1000sende themen zu Grafiktablets gibt, will ich kein neues Topic aufmachen *zwinker*

Ich bin auch auf der suche nach einem Grafiktablett, hab mir auch schon einige der ganzen topics über die tabletts hier durchgelesen, aber irgendwie...naja der eine sagt das der andere das.


Auf was sollte man beim Kauf achten?
Ich habe gelesen die größe ist sehr entscheidend. Und welches würdet ihr empfehlen? Die Dinger von Wacom sind momentan noch mein Favorit.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Kempi

Dabei seit: 30.10.2005
Ort: Münster | Osnabrück
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 06.11.2006 12:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das Problem bei den Dingern ist das der Preis exponentiell nach oben geht, je groesser das Tablett ist. Daher solltest du dir genau ueberlegen, obs wirklich so ein grosses Ding sein soll. Ich habe ein A5 grosses von Wacom. Ist fuer mich und fuer die meisten meiner Arbeiten voellig ausreichend.
Und ja... kann Wacom auch nur empfehlen.
  View user's profile Private Nachricht senden
catty

Dabei seit: 25.07.2006
Ort: NRW
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 06.11.2006 12:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ja ich überlege grade, ob a4 oder a5, das Wacom Intuos3 interessiert mich sehr!

vll hat ja jmd erfahrungen damit gemacht?


Hab auch gehört es hat was mit der Größe des Bildschirmes zu tun...mit Zoll oder so... Hä?
  View user's profile Private Nachricht senden
fragile

Dabei seit: 22.09.2004
Ort: Amberg
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 06.11.2006 12:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hab ein A4 Aiptek im professionellen sprich beruflichen Retouche-Einsatz und bin super zufrieden. Wacom ist sicher noch einen Tick besser, mir ist mein A6 Wacom früher auch 2 mal verreckt... Wenn es nicht höchstgenaue Zeichenarbeit braucht und du reinzoomen kannst, ist ein A4/A5 - Tablett von Aiptek sicher eine gute Wahl bei nur 1/6 des Preises.

Für Retouche langt denke ich locker auch ein A5..
  View user's profile Private Nachricht senden
catty

Dabei seit: 25.07.2006
Ort: NRW
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 06.11.2006 15:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Gibts die Dinger eigentlich auch bei Media markt und co?

Hab die da noch nie gesehen, vll auch weil ich noch nie drauf geachtet habe *ha ha*

Dann könnte man sich sowas mal in original ansehen anstatt im internet.
  View user's profile Private Nachricht senden
holsstein

Dabei seit: 14.02.2004
Ort: berlin
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 06.11.2006 20:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich hab das aiptek 12000u in dina 4 grösse und bin damit sehr zufrieden. seit neuestem funzt das auch mit photoshop cs2. mir fehlt der vergleich zu wacom arbeite aber beruflich mit profi geräten (quantel editbox) und das kann mein tablet auch

was mich interessiert ist ob man dafür einen besseren stift bekommt (hallo, ergonomie! airbrushpistole etc) jemand erfahrung damit?
  View user's profile Private Nachricht senden
fragile

Dabei seit: 22.09.2004
Ort: Amberg
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 08.11.2006 15:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sicher macht ein Wacom für Grafiker und Dauer-user mehr sinn. Ich stelle in meinem Job im Schnitt 2-3 Stunden die Woche Fotos frei bzw. zeichne/brushe was, dafür langt das Aiptek allemal...
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen grafiktablett - ja oder nein?
Grafiktablett
Grafiktablett
Grafiktablett
Grafiktablett
Grafiktablett intensivität????
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.