mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 06:01 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: grafiktablett - ja oder nein? vom 06.11.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> grafiktablett - ja oder nein?
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
Raumwurm

Dabei seit: 21.12.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 07.11.2005 21:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

gokie hat geschrieben:
Hätte ja sein können, dass du so geübt mit dem Tablett bist bzw. dein Tablett so genau ist,
dass du das mit dem Pinselwerkzeug machen kannst.


Wenn man nicht gerade zuviel Kaffee in sich
reingeschüttet hat, geht das sogar ziemlich gut.
Sogar mit meinem Uralt-Wacom-A5.

Zudem ja auch der Strich erhalten bleibt (also
der Anpressdruck). Nachbearbeiten läßt sich das
auch einwandfrei. Mit so einem 3D Teil (Neigungs-
winkelempfindlich) gehts wahrscheinlich noch
lockerer von der Hand.
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht
Threadersteller


Ort: -
Alter: -
Verfasst Mo 07.11.2005 21:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Raumwurm hat geschrieben:
gokie hat geschrieben:
Hätte ja sein können, dass du so geübt mit dem Tablett bist bzw. dein Tablett so genau ist,
dass du das mit dem Pinselwerkzeug machen kannst.


Wenn man nicht gerade zuviel Kaffee in sich
reingeschüttet hat, geht das sogar ziemlich gut.


na wie gut das ich der erste mg ist der KEINEN kaffee trinkt Mädchen!
 
Anzeige
Anzeige
sTOOs

Dabei seit: 21.03.2004
Ort: Medenbach
Alter: 29
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 07.11.2005 22:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

VoDKa Vengeance hat geschrieben:

na wie gut das ich der erste mg ist der KEINEN kaffee trinkt Mädchen!

*ha ha*
mein gutes aldi tablett ( *hehe* ) hab ich mit nem glas lidl blutorangensaft geflutet, seitdem ists kaputt. ließ sich aber eigentlich relativ gut mit arbeiten, meiner meinugn nach. trotzdem spar ich mal auf n wacom Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
enhiver

Dabei seit: 19.05.2006
Ort: Köln
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 09.06.2006 14:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

cyanamide hat geschrieben:
Inzwischen mache ich im Büro alles damit.
Die Maus liegt ohne Gebrauch daneben.

Am Anfang ist's arsch-ungewohnt, irgendwann
will man gar nicht mehr ohne.


Das geht mir genauso. * Ja, ja, ja... *
  View user's profile Private Nachricht senden
duncasa

Dabei seit: 10.10.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 04.08.2006 23:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich weiß, der Thread is alt, möcht aber nich umbedingt einen neuen aufmachen.

Habe beschlossen mir ein Grafiktablett zu kaufen.
Bis ich eure ganzen Meinungen gelesen habe, fand ich dieses HIER oder HIER recht interessant... Halt Aiptek.. Was für mich dafür spricht ist der Preis (bin nur ein armer Schüler xD) und, dass Maus und Stift vorhanden sind und die Maus ein Scrollrad hat (was mir persönlich sehr wichtig ist).
Meine Frage jetzt, angenommen ich würde mir ein Wacom kaufen.. Kann ich das vllt mit einer Scrollrad-Maus "erweitern" o.ä.?! Oder ist sowas garnicht möglich? Ich weiß es gibt Wacom´s mit (Scrollrad-) Maus... Aber der Preis ist halt hammer hoch.
Danke schonmal für eure Hilfe.

Au weia!


Zuletzt bearbeitet von duncasa am Fr 04.08.2006 23:39, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Grafiktablett
Grafiktablett
Grafiktablett
Grafiktablett
Grafiktablett intensivität????
Grafiktablett- welches?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.