mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 09:38 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: grafiktablett - empfehlungen! vom 15.08.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> grafiktablett - empfehlungen!
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
bengt
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mo 15.08.2005 14:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

leviathan hat geschrieben:
Stillnezz hat geschrieben:
welches gerät wäre denn high-end (wenn wir bei a5 bleiben)? und was würde das kosten?

dieses hier würd ich sagen:
http://www.wacom-europe.com/de/products/intuos/intuos3_a5.asp

Guter Tip,

aber für was genau willst du das Tablett nutzen? Dieses Kriterium beinflusst dann nämlcih auch die Größe, die das spätere Prachstück haben soll... Lächel
 
XChrist666X

Dabei seit: 14.06.2003
Ort: Köln
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 15.08.2005 14:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich habe selbst das Intuos3 A5 und kann es nur empfehlen. Die Zusatztasten sind Gold wert und das Touchpad ist zum Scrollen auch praktisch. Z.B. in Cinema4d kann ich fast völlig ohne Tastatur modelln, nachdem alles sauber eingerichtet ist.
Auch unter Photoshop liegen Welten zwischen diesem und meinem alten ALDI-Tablett!

Und denkt daran: "Wer billig kauft, kauf zweimal!" *Thumbs up!*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Stillnezz
Threadersteller

Dabei seit: 27.03.2003
Ort: -
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 15.08.2005 14:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich bräuchte das schon primär zum zeichnen und weniger als maus-ersatz. kann man damit eigentlich vektormäßig auch was anfangen oder ist das da nicht zu gebrauchen (stichwort: knotenpunkte)?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
leviathan

Dabei seit: 23.05.2003
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 15.08.2005 14:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also nach einer kurzen gewöhnungsphase bin ich damit auch im Illu sehr gut zurecht gekommen ... wenn man den dreh raus hat kann man imo auch im vektorbereich wesentlich schneller und präziser arbeiten.
  View user's profile Private Nachricht senden
bengt
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mo 15.08.2005 14:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Stillnezz hat geschrieben:
ich bräuchte das schon primär zum zeichnen und weniger als maus-ersatz. kann man damit eigentlich vektormäßig auch was anfangen oder ist das da nicht zu gebrauchen (stichwort: knotenpunkte)?


Wenn es das ist was du willst, dann nimm das a5 von Wacom.
 
Stillnezz
Threadersteller

Dabei seit: 27.03.2003
Ort: -
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 15.08.2005 15:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ist die zeichenfläche = bildschirm oder nur ein ausschnitt? kann man mit a5 ordentlich zeichnen oder erst mit a4?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
leviathan

Dabei seit: 23.05.2003
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 15.08.2005 15:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Stillnezz hat geschrieben:
ist die zeichenfläche = bildschirm oder nur ein ausschnitt? kann man mit a5 ordentlich zeichnen oder erst mit a4?


wie du willst - kannst einstellen ob die zeigerpostition relativ oder absolut ist ...
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Drucksysteme - Empfehlungen
A3 Drucker, Eure Empfehlungen?
Empfehlungen für A3+ Tintenstrahldrucker?
software empfehlungen geucht
PC aufrüsten: Hardware-Empfehlungen?
TFT-Monitor -> Empfehlungen?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.