mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 23:11 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: ftp - keine verbindung möglich vom 26.10.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> ftp - keine verbindung möglich
Autor Nachricht
rockbabe1974
Threadersteller

Dabei seit: 09.09.2005
Ort: rottweil
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 26.10.2005 12:29
Titel

ftp - keine verbindung möglich

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo,

ich möchte gerne zur pflege unserer webseite daten über ftp auf den server uploaden. nachdem ich erst coffeecup als ftp-zugangs-programm hatte, hat es auch geklappt. dann auf einmal funktionierte coffeecup nicht mehr. es wurde einfach keine verbindung mehr aufgebaut.

aufgrund dessen haben wir leech installiert. hat auch geklappt - gestern. heute kann auch keine verbindung mehr aufgebaut werden. ätz!

fehlermeldung: soket error: no connection.

zugangsdaten sind unverändert. andere personen können zugreifen. provider sagt auch, server ist nicht down oder so. firewall kann es auch nicht sein.

ich bekomme echt die krätze.

kann mir jemand weiterhelfen?
vielen dank!!!

gruß
rockbabe
  View user's profile Private Nachricht senden
Zeithase

Dabei seit: 09.05.2005
Ort: Erfurt
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 26.10.2005 13:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wenn ich das jetzt richtig verstehe.. Du hast 2 verschiedene FTP-Clients, die jeweils nur 1 mal funktionierten? Und Du bist Dir ganz sicher, dass es keine Only-One-Time-Usage-Demoversionen sind und die Firewall nicht daran Schuld ist? Wenn der FTP-Server läuft und keine Firewall im Weg steht -- sollte es eher keinen Socket Fehler geben. Wenn andere Personen darauf zugreifen können, ist das Problem ein PEBKAC. Schon mal die Firewall deaktiviert zum Testen?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Doppelplusgut

Dabei seit: 06.10.2005
Ort: Zimmer 101
Alter: 47
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 26.10.2005 13:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
zugangsdaten sind unverändert. andere personen können zugreifen


Hat einer von denen vielleicht an den Rechten rumgefummelt und Dich dadurch ausgesperrt? Greifen die vom selben Rechner aufs Netz zu oder woanders?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
keks0ne

Dabei seit: 31.03.2005
Ort: NRW
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 26.10.2005 13:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

sorry, aber das ist wieder so ein problem wo man nichmal den klitzekleinsten ansatz zur fehlerbehebung hat.
(also ich zumindest)

gib doch mal n paar mehr angaben, wie:

system (mac/win)?
serversystem?
hast du die kompletten admin rechte auf dem server?
hast du versucht den rechner zu wechseln?
hast du mehr als diese 2 ftp programme getestet?
sind es vollversionen?
firewall/virenprogramme?
... * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden
tuxedo

Dabei seit: 10.10.2002
Ort: ~/
Alter: 44
Geschlecht: -
Verfasst Mi 26.10.2005 14:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wie sieht es mit anderen ftp-verbindungen aus?
check: console > ftp ftp/ip

gibt es eine firewall? gibt es einen router? gab es ein systemupdate?
input, bitte...
  View user's profile Private Nachricht senden
rockbabe1974
Threadersteller

Dabei seit: 09.09.2005
Ort: rottweil
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 26.10.2005 16:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

oh je, ich bin ja eher ein kleiner dau was diese systeme anbelangt, aber ich versuche jetzt mal die fragen zu beantworten:
- unsere edv-frau sagt, die firewall kann nicht schuld sein, weil daran nix geändert wurde
- es gab keine systemupdates
- was für eine firewall wir haben - keine ahnung
- coffeecup war keine vollversion, nur demo
- leech ist glaube ich vollversion
- mehr ftp-progs habe ich noch nicht probiert
- teste morgen, ob es von einem anderen rechner aus funktioniert
- habe die kompletten rechte auf dem server (wenn das bedeutet, dass ich löschen und uploaden kann) * Keine Ahnung... *
- serversystem - ebenfalls * Keine Ahnung... *
- ich arbeite an einem windows xp rechner
- rechte sind dieselben wie zu dem zeitpunkt, zu dem ich noch zugriff hatte.

*seufz*
  View user's profile Private Nachricht senden
s.hallow

Dabei seit: 25.02.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 26.10.2005 16:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hatte letztens den besonders prallen Fall, dass der Login mit wsftp, aber nicht mit FileZilla möglich war...

Der Grund war ein "nicht Provider konformes Passwort". Wir hatte mindestens acht Zeichen gelesen, da stand allerdings genau acht Zeichen... Akzeptiert hat er das vermeindlich falsche Passwort im Web-Konfigurator aber trotzdem. Login war mit diesem Passwort wie gesagt auch möglich, allerdings ausschließlich mit wsftp.
  View user's profile Private Nachricht senden
tuxedo

Dabei seit: 10.10.2002
Ort: ~/
Alter: 44
Geschlecht: -
Verfasst Mi 26.10.2005 16:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also, als erstes checkst du mal, ob du auf ftp-dienste anderer rechner zugreifen kannst.
geh auf start > ausführen > und schreibe 'cmd' (natürlich ohne hochkommata)...
auf der konsole gibst du dann einfach ftp irgendeindirbekannterftp/ip ein (bsp: ftp ftp.debian.org).
wenn der login erscheint kannst du sicher sein, das du keine probleme mit dem ftp auf der maschine hast.
dann sehen wir weiter.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Verbindung von G3 und PC
Server-Verbindung mit Panther
WLan-Verbindung zu langsam
Router trennt Verbindung
Scanner in Verbindung mit Mailings
Vista + XP = Lan Verbindung ?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.