mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 17:40 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Festplatte einbauen, vom 11.11.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> Festplatte einbauen,
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
-gurugurke-
Threadersteller

Dabei seit: 07.04.2005
Ort: Berlin
Alter: 31
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 11.11.2005 11:06
Titel

Festplatte einbauen,

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich hab folgendes Problem, ich möchte eine neue und zudem schnellere Festplatte in meinen PC einbauen.
Irgendwann soll auf dieser Festplatte das Betriebssystem laufen, weil sie eben schneller ist.
Problem: Die alte Festplatte will ich behalten, ich könnte jetzt das Betriebssystem auf der neuen installieren und sie als Master einstellen, allerdings gibts doch sicherlich Probleme, wenn auf beiden Festplatten XP drauf ist.
Wer schenkt mir eine Lösung? Und davon ausgehen, dass ich völliger Legastheniker bin, was Technik angeht.

Achja zu erwähnen wäre auch noch, dass der PC kein Diskettenlaufwerk hat. :/
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 11.11.2005 11:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nein, Probleme gibts keine bei zwei mal XP. Du musst bei der Neuinstallation halt auch alle Programme neu installieren, da die Verknüpfungen in der Registry und andere Daten auf Systemebene fehlen.

Eine andere Möglichkeit wäre es, mit einem Programm die alte Festplatte auf die neue zu spiegeln. Tools dazu bieten manchmal die Hersteller der Festplatten an. Einfach mal auf deren Web-Sites schauen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Glas

Dabei seit: 24.05.2003
Ort: Bremen
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 11.11.2005 11:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hm?

Sicher deine Daten, klemm die neue Platte als Master ran. Die alte als Slave. Win XP CD rein, davon Booten. Beide Platten formatieren/partionieren. XP auf der ersten (neuen) installieren. Ggf. Backups einspielen. Fertig.

* Keine Ahnung... *

edit:// Die sache mit dem Spiegeln geht natürlich auch.
Wäre wohl so ein Tool. http://www.drivesnapshot.de/de/index.htm
Allerdings brauchste dafür nen Diskettenlaufwerk. Vielleicht gibts aber auch andere Tools ... *zwinker*


Zuletzt bearbeitet von Glas am Fr 11.11.2005 11:15, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
-gurugurke-
Threadersteller

Dabei seit: 07.04.2005
Ort: Berlin
Alter: 31
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 11.11.2005 11:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

HDClone oder sowas?

Aber nochmal Stepbystep... Ich würde gern alle Dateien inkl. Betriebssystem auf die neue Festplatte schieben.
Das erscheint mir am komfortabelsten.
Was für einen Status muss die Festplatte (die alte und die neue) haben um die Dateien mit HDClone oder was auch immer zu übertragen?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Glas

Dabei seit: 24.05.2003
Ort: Bremen
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 11.11.2005 11:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wenn du von dem Punkt ausgehst, das du bereits ein Image deiner Platt erstellt hast - dann stellst du die neue Platte auf Master und die alte auf Slave.
Formatieren/Partionieren nicht vergessen.
Und dann das Image auf die neue Platte.

Wie genau du die Sache mit den Image regelst kann ich dir nicht sagen. Das ist wohl in erster Linie von dem Tool abhängig, das du verwendest Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
-gurugurke-
Threadersteller

Dabei seit: 07.04.2005
Ort: Berlin
Alter: 31
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 11.11.2005 11:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Aber ein Image des gesamten Betriebssystems + Programme ist doch riesig, das kann der doch nicht einfach zwischenspeichern oder so.

Hä?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 11.11.2005 11:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Du kannst es doch einfach auf einer anderen Partition speichern
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lazy-GoD
Moderator

Dabei seit: 26.11.2001
Ort: -
Alter: 46
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 11.11.2005 12:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Diesen ganzen Image-/Clone-Tools schenke ich nur wenig Vertrauen...

Ich würde an deiner Stelle die neue Platte als Master reinhängen, die alte als Slave - auf der neuen Windows XP frisch installieren inkl. aller Programme etc. Dann von der alten Platte die Daten, die du noch weiterhin nutzen willst kopieren und dann die alte Platte neu partitionieren bzw. formatieren.

Ist zwar ein etwas längerer Weg, aber mit Sicherheit der mit den wenigstens Komplikationen später.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen 2te festplatte einbauen
Festplatte funktioniert nicht (usb festplatte)
DVD-Lauwerk einbauen
Display in Leporello / Mappe einbauen?
Image-Ready-Animation in PPT-Präsentation einbauen?
[Mac] Samsung HD160JJ (sATA) in G4 800 Quicksilver einbauen?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.