mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 20:56 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: FAT nach NTFS Konvertieren vom 17.06.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> FAT nach NTFS Konvertieren
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Auriel
Threadersteller

Dabei seit: 29.04.2004
Ort: Hamburg
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 17.06.2004 11:15
Titel

FAT nach NTFS Konvertieren

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Einfache Frage.
Wenn ich mit den Convert befehl von der XP Eingabeaufforderung eine Festplatte von FAT nach NTFS Konvertiere, werden alle Daten auf diesem Laufwerk gelöscht oder bleiben sie erhalten?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cri

Dabei seit: 20.02.2004
Ort: Hauptstadt
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 17.06.2004 11:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich DENKE die werden formatiert.
Weil: die Festplatte wird ja "umformatiert" ...

ABER DAS IST NUR MEINE MEINUNG UND KEIN FACHWISSEN.

... und wenn nicht formatiert, dann funktionieren auf alle Fälle kaum noch die Programme (wenn welche drauf sind) - DENK ich.


heikle Sache sowas ...
der CRI
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
saucer

Dabei seit: 19.05.2002
Ort: München
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 17.06.2004 11:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

fat32 nach ntfs stellte bei mir damals kein problem dar.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Auriel
Threadersteller

Dabei seit: 29.04.2004
Ort: Hamburg
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 17.06.2004 11:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Saucer hat geschrieben:
fat32 nach ntfs stellte bei mir damals kein problem dar.

Nur mal Aus neugierde, Damit ich nicht alle Firmen daten lösche.
Was muss ich jetzt genau in der Eingabe aufforderung eingeben, wenn ich D von FAT32 nach NTFS Konvertieren will?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
saucer

Dabei seit: 19.05.2002
Ort: München
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 17.06.2004 12:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich habs mit partition magic gemacht, mit was anderem würd ich mich nie an platten trauen
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
delatron

Dabei seit: 21.03.2002
Ort: Kassel
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 17.06.2004 12:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Auriel hat geschrieben:
Saucer hat geschrieben:
fat32 nach ntfs stellte bei mir damals kein problem dar.

Nur mal Aus neugierde, Damit ich nicht alle Firmen daten lösche.
Was muss ich jetzt genau in der Eingabe aufforderung eingeben, wenn ich D von FAT32 nach NTFS Konvertieren will?


mach das blos nicht über die eingabeaufforderung!!
dann sind die daten futsch.

mach es mit partition magic.


Zuletzt bearbeitet von delatron am Do 17.06.2004 12:28, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Icehawk

Dabei seit: 17.04.2002
Ort: gleich hinten links
Alter: 43
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 17.06.2004 12:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

delatron hat geschrieben:
Auriel hat geschrieben:
Saucer hat geschrieben:
fat32 nach ntfs stellte bei mir damals kein problem dar.

Nur mal Aus neugierde, Damit ich nicht alle Firmen daten lösche.
Was muss ich jetzt genau in der Eingabe aufforderung eingeben, wenn ich D von FAT32 nach NTFS Konvertieren will?


mach das blos nicht über die eingabeaufforderung!!
dann sind die daten futsch.

mach es mit partition magic.


Falsch! Es geht absolut nichts verloren!
Man kann ohne Probleme von FAT nach NTFS konvertieren. Umgekehrt ists nicht möglich!

In der Eingabeaufforderung gib mal "cmd" ein, dann hast du eine DOS-Box. Dort kannst du dir mit "convert /?" den genauen Befehlssyntax anschauen.

Ich habe damals auf meinem System 5 Partitionen von Fat32 nach NTFS konvertiert und absolut nichts ging verloren!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 17.06.2004 12:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich würd sagen vorsich ist die mutter der porzelankiste. bevor du mit firmendaten irgendeinen scheiß machst, spiegel die platte lieber irgendwohin oder mach n backup (z.b. auf dvd) bevor du irgendwas damit machst. würd sagen sicher ist sicher... was machst wenn beim konvertieren irgendwas passiert (stromausfall oder die putzfrau zieht den stecker ausm rechner weil sie die dose fürn staubsauger braucht - alles schon erlebt) - dann sind die daten wirklich futsch!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Externe Festplatte FAT 32, Rechteprobleme
NTFS und geschützte Verzeichnisse
Zugriff von FAT32 auf NTFS?
[Mac/Os X] Zugriff auf NTFS ?
ntfs lösung unter osx?
mount ntfs on OSX Jaguar
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.