mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 23:05 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [excel] zeitdauer zusammenrechnen vom 29.09.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> [excel] zeitdauer zusammenrechnen
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
..::Eisdealer
Threadersteller

Dabei seit: 15.03.2002
Ort: -
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 29.09.2006 20:16
Titel

[excel] zeitdauer zusammenrechnen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich hoffe hier gibt es den ein oder anderen excelcrack.

ich habe in meinem exceldokument eine spalte mit zeitangaben nach dem schema stunde:minute:sekunde
also zb. 02:34:55

die würde ich jetzt gerne addieren, so das am ende unten die gesamtdauer druntersteht. über den befehl summe klappt das leider nicht...

evtl weiss ja jemand von euch wie es klappen kann...
  View user's profile Private Nachricht senden
M_a_x

Dabei seit: 28.02.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 29.09.2006 20:59
Titel

Re: [excel] zeitdauer zusammenrechnen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

..::Eisdealer hat geschrieben:
ich hoffe hier gibt es den ein oder anderen excelcrack.

ich habe in meinem exceldokument eine spalte mit zeitangaben nach dem schema stunde:minute:sekunde
also zb. 02:34:55

die würde ich jetzt gerne addieren, so das am ende unten die gesamtdauer druntersteht. über den befehl summe klappt das leider nicht...

evtl weiss ja jemand von euch wie es klappen kann...

Zelle a1: 17:13:00
Zelle a2: 18:45:21

Differenz a2 minus a1 = 01:32:21


Ist es das, was Du wolltest?


Zuletzt bearbeitet von M_a_x am Fr 29.09.2006 21:01, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
..::Eisdealer
Threadersteller

Dabei seit: 15.03.2002
Ort: -
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 29.09.2006 22:27
Titel

Re: [excel] zeitdauer zusammenrechnen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

M_a_x hat geschrieben:
..::Eisdealer hat geschrieben:
ich hoffe hier gibt es den ein oder anderen excelcrack.

ich habe in meinem exceldokument eine spalte mit zeitangaben nach dem schema stunde:minute:sekunde
also zb. 02:34:55

die würde ich jetzt gerne addieren, so das am ende unten die gesamtdauer druntersteht. über den befehl summe klappt das leider nicht...

evtl weiss ja jemand von euch wie es klappen kann...

Zelle a1: 17:13:00
Zelle a2: 18:45:21

Differenz a2 minus a1 = 01:32:21


Ist es das, was Du wolltest?


nö... vorallem addieren, nicht subtrahieren!

in den zellen sind keine uhrzeiten sondern ein zeitabschnitt... eine dauer..

z.b. 01:22:12 sprich 1stunde:22minuten:12 sekunden...
+00:23:03 sprich 0stunden:23 minuten:3sekunden...

= 01:45:15 1stunde:45minuten:15 sekunden
  View user's profile Private Nachricht senden
killi

Dabei seit: 18.06.2006
Ort: Oldenburg und München
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 29.09.2006 23:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

formatiere Deine Ergebniszelle einfach mit dem benutzerdefinierten Format
[hh]:mm:ss

Die eckingen Klamern verhindern, das Excel ab 24 Stunden wieder bei '0' anfängt zu zählen. Dann klappts auch wieder mit der Summe
  View user's profile Private Nachricht senden
M_a_x

Dabei seit: 28.02.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 30.09.2006 06:35
Titel

Re: [excel] zeitdauer zusammenrechnen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

..::Eisdealer hat geschrieben:
....



in den zellen sind keine uhrzeiten sondern ein zeitabschnitt... eine dauer..

z.b. 01:22:12 sprich 1stunde:22minuten:12 sekunden...
+00:23:03 sprich 0stunden:23 minuten:3sekunden...

= 01:45:15 1stunde:45minuten:15 sekunden


Das ging aus Deinem Eingangspost nicht hervor.

Dann funktioniert es in der Tat einfach mit der Summierfunktion.
Check mal die Zellenformatierung, wie Killi es beschrieben hat, das dürfte der Grund sein.
  View user's profile Private Nachricht senden
..::Eisdealer
Threadersteller

Dabei seit: 15.03.2002
Ort: -
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 30.09.2006 09:34
Titel

Re: [excel] zeitdauer zusammenrechnen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

danke für eure hilfe. ich habe das problem gefunden. nachdem ich die zellen in das format mit den klammern formatiert hatte hat es mit der usmmenfunktion nicht geklappt wenn ich in der formel einen bereich angegeben habe der summiert werden soll. wenn ich aber alle zellen einzeln angeklickt habe und diese alle einzeln addiert wurden (nach dem schema: a1+a2+a3+a4+a5...) dann klappt es... das reicht mir Lächel

many thx

  View user's profile Private Nachricht senden
M_a_x

Dabei seit: 28.02.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 30.09.2006 10:04
Titel

Re: [excel] zeitdauer zusammenrechnen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

..::Eisdealer hat geschrieben:
danke für eure hilfe. ich habe das problem gefunden. nachdem ich die zellen in das format mit den klammern formatiert hatte hat es mit der usmmenfunktion nicht geklappt wenn ich in der formel einen bereich angegeben habe der summiert werden soll. wenn ich aber alle zellen einzeln angeklickt habe und diese alle einzeln addiert wurden (nach dem schema: a1+a2+a3+a4+a5...) dann klappt es... das reicht mir Lächel

many thx


Verstehe wer will, bei mir funktioniert es auch mit Bereichsauswahl, aber iss ja für Dich nu nich mehr wichtig.


Zuletzt bearbeitet von M_a_x am Sa 30.09.2006 10:04, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
..::Eisdealer
Threadersteller

Dabei seit: 15.03.2002
Ort: -
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 30.09.2006 10:30
Titel

Re: [excel] zeitdauer zusammenrechnen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

M_a_x hat geschrieben:
..::Eisdealer hat geschrieben:
danke für eure hilfe. ich habe das problem gefunden. nachdem ich die zellen in das format mit den klammern formatiert hatte hat es mit der usmmenfunktion nicht geklappt wenn ich in der formel einen bereich angegeben habe der summiert werden soll. wenn ich aber alle zellen einzeln angeklickt habe und diese alle einzeln addiert wurden (nach dem schema: a1+a2+a3+a4+a5...) dann klappt es... das reicht mir Lächel

many thx


Verstehe wer will, bei mir funktioniert es auch mit Bereichsauswahl, aber iss ja für Dich nu nich mehr wichtig.


hmm na ja, interesssant zu wissen wäre das ja schon ansich. wie hast du denn die formel angegeben? den bereich gibt man doch mit nem doppelpunkt an oder? also summe(a1:a79)?!
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [excel] WTF?
Maßangaben in Excel
Excel-Frage
Excel-Tabellen
Excel Frage
[Excel] Formelprobleme?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.